iTunes 2.0.4 (9.2): Erhöhte Probleme!!!

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Maconym, 12. Dezember 2002.

  1. Maconym

    Maconym New Member

    Wer hat(te) auch dieses Problem?

    "iTunes 2.0.4 Installer.smi" für OS 9 wurde direkt von der Apple-Seite geladen. Nach der Installation auf dem G4 unter 9.2 wird der erforderliche Neustart ausgeführt.

    Und wenn danach iTunes 2.0.4 gestartet werden soll, friert der Mac ein und ist auch nicht durch alt-Befehl-esc zu retten.

    Wenn es wenigstens noch eine Fehlermeldung gäbe ... :)-(

    Kann jemand helfen?

    Übrigens läuft auf dem gleichen Rechner iTunes 1.1 problemlos.
     
  2. Maconym

    Maconym New Member

    Wer hat(te) auch dieses Problem?

    "iTunes 2.0.4 Installer.smi" für OS 9 wurde direkt von der Apple-Seite geladen. Nach der Installation auf dem G4 unter 9.2 wird der erforderliche Neustart ausgeführt.

    Und wenn danach iTunes 2.0.4 gestartet werden soll, friert der Mac ein und ist auch nicht durch alt-Befehl-esc zu retten.

    Wenn es wenigstens noch eine Fehlermeldung gäbe ... :)-(

    Kann jemand helfen?

    Übrigens läuft auf dem gleichen Rechner iTunes 1.1 problemlos.
     
  3. Maconym

    Maconym New Member

    Benutzt denn wirklich niemand iTunes unter OS 9?
     
  4. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Wenn ich mich recht erinnere, musst du vor der Installation von iTunes die alte Version löschen.

    Probier mal 1.1 in den Papierkorb (aber noch nicht entleeren), dann 2.04 drauf. Wenn alles läuft, dann alte Version endgültig löschen.

    (und immer schön das ReadMe lesen ;-)
     
  5. maniac

    maniac New Member

    doch, es ist auch 2.0.4, aber war schon drauf und hat auch nie ärger gemacht!!!

    deshalb kann ich da leider:)-)) nicht helfen!
     
  6. Maconym

    Maconym New Member

    Die alte Version ist nicht auf dem aktuellen Rechner. Ich habe sie testweise übers Netz von einem anderen Mac gestartet.
     
  7. Florian

    Florian New Member

    noch den Installer irgendwo 'rumliegen.

    Gruß,
    Florian
     
  8. maniac

    maniac New Member

    probier mal die 1er version auf die lokale hd zu kopieren und es dann zu starten!
     
  9. Maconym

    Maconym New Member

    Wer hat(te) auch dieses Problem?

    "iTunes 2.0.4 Installer.smi" für OS 9 wurde direkt von der Apple-Seite geladen. Nach der Installation auf dem G4 unter 9.2 wird der erforderliche Neustart ausgeführt.

    Und wenn danach iTunes 2.0.4 gestartet werden soll, friert der Mac ein und ist auch nicht durch alt-Befehl-esc zu retten.

    Wenn es wenigstens noch eine Fehlermeldung gäbe ... :)-(

    Kann jemand helfen?

    Übrigens läuft auf dem gleichen Rechner iTunes 1.1 problemlos.
     
  10. Maconym

    Maconym New Member

    Benutzt denn wirklich niemand iTunes unter OS 9?
     
  11. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Wenn ich mich recht erinnere, musst du vor der Installation von iTunes die alte Version löschen.

    Probier mal 1.1 in den Papierkorb (aber noch nicht entleeren), dann 2.04 drauf. Wenn alles läuft, dann alte Version endgültig löschen.

    (und immer schön das ReadMe lesen ;-)
     
  12. maniac

    maniac New Member

    doch, es ist auch 2.0.4, aber war schon drauf und hat auch nie ärger gemacht!!!

    deshalb kann ich da leider:)-)) nicht helfen!
     
  13. Maconym

    Maconym New Member

    Die alte Version ist nicht auf dem aktuellen Rechner. Ich habe sie testweise übers Netz von einem anderen Mac gestartet.
     
  14. Florian

    Florian New Member

    noch den Installer irgendwo 'rumliegen.

    Gruß,
    Florian
     
  15. maniac

    maniac New Member

    probier mal die 1er version auf die lokale hd zu kopieren und es dann zu starten!
     
  16. Maconym

    Maconym New Member

    DIE LÖSUNG

    (aber nicht die AUFlösung ...)

    Ich ging davon aus, daß eine Systemerweiterung stört. Deshalb habe ich mir alle aktiven Erweiterungen notiert und dann über "Erweiterungen Ein/Aus" einen Neustart mit der Einstellung "Mac OS 9.2.2 Komplett" ausgeführt.

    Schon danach lief iTunes 2.0.4 ohne Probleme. Um herauszufinden, welche Erweiterung den Absturz verursacht hat, wollte ich alle Erweiterungen, die nicht von Apple sind, genau überprüfen.

    Nach dem ersten Überprüf-Neustart schon lief iTunes 2.0.4. Ich ging davon aus, daß ich auf anhieb die schuldige Erweiterung deaktiviert habe.

    Allerdings zeigte die erneute Aktivierung nach dem nächsten Neustart, wie unklar die Computerwelt sein kann. Denn die verdächtige Erweiterung ist doch nicht schuld am Absturz gewesen.

    Scheinbar hat es ausgereicht, einmal einen Neustart mit der Einstellung "Mac OS 9.2.2 Komplett" zu machen. Ich habe jetzt wieder alle Erweiterungen aktiv, die ich zu der Zeit des Absturzes hatte  aber jetzt läuft iTunes 2.0.4 problemlos ...

    Kann das jemand erklären?
     
  17. Maconym

    Maconym New Member

    ... iTunes läuft immer noch ...

    :)-)
     

Diese Seite empfehlen