itunes 2 startet nicht

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Hans Solo, 23. Januar 2002.

  1. Hans Solo

    Hans Solo New Member

    Hi Leute,
    nach langer Zeit mal wieder ein Problem X.
    Wenn ich itunes 2.0.3 starten möchte, springt lediglich ein Fenster auf, das in etwa folgendes sagt:

    "itunes kann nicht geöffnet werden, da es sich entweder auf einem geschützten Volume befindet oder Sie nicht über den notwendigen Schreibzugriff verfügen."

    Beides stimmt aber nicht. itunes 2 befindet sich im Applications-Ordner auf der Festplatte und der Zugriff sollte bei Administratorrechten auch gegeben sein.
    Interessanterweise lief itunes 2.0.1 auch problemlos. (ich habe es leider leichtsinning gelöscht.)
    Weiß jemand Abhilfe?

    Dank schonmal im voraus
    Hans Solo
     
  2. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    iTunes will Dich ärgern.
    Was passiert,wenn Du die Musikstücke direkt aus der Musiklibrary aufrufst?
    Im Zweifelsfall würde ich iTunes nochmal neu runterladen und Neu installieren.
    iTunes sollte eigentlich immer problemlos von jedem aktiviert werden können.

    PS hattest Du bevor Du die aktuelle Version installiert hast ,die alte Version aus dem Dock eleminiert?
     
  3. Hans Solo

    Hans Solo New Member

    Hi gratefulmac,
    versucht man eine mp3-Datei per Doppelklick zu öffnen, passiert genau das gleiche (also nichts, was mit Musik zu tun hätte).
    Die alte Version hatte ich bei Installation noch nicht aus dem Dock geworfen.

    Noch ein Anhaltspunkt: Wenn ich mich unter "root" einlogge, funktioniert auch die aktuelle Version 2.0.3. Ich vermute deshalb, daß das Problem tatsächlich irgendwelche Zugriffsrechte betrifft, sehe aber nicht, was nicht stimmt.
    Was hat es denn mit der Frage nach dem Dock auf sich?
    Hans Solo
     
  4. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    In der Read me stand,das man die Vorgängerversion erst entfernen muß,bevor 2.03 installiert wird.Ich faule S... habe natürlich nicht 2.02 komplett deinstalliert,sondern nur das iTunesicon aus dem Dock geholt u. zerplatzen lassen.
    Ging prima und ich hatte mit der neuesten Version keine Probleme.
    betrifft "root":
    Ich benutze" root "nicht.Für sowas wie iTunes reicht Admin vollkommen aus.
    Hast Du iTunes als "root" installiert?
    Möglicherweise hast Du dann auf den User od. Adminebenen deine Lese-u.Schreibrechte eingeschränkt ?

    Wenn ich in der Musiklibrary auf einen mp3 File klicke öffnet sich automatisch iTunes.Die wissen das sie da hin gehören.Bei wav. ist das anders,die wollen am liebsten zu QT.da muß ich immer manuell nachhelfen,damit sie ins iTunes kommen.;-)

    Ich hoffe es hilft.
    gruß
     
  5. pnoom

    pnoom New Member

    zu .wav und quicktime:
    Es sollte doch funktionieren mit Apfel-I bei einer .wav-Datei in dem Untermenu "Programm zum Öffnen" iTunes auszuwählen und anschließend alle Dateien diesen Typs mit diesem Programm öffnen (gibt es glaube ich was zum anklicken).

    pnoom
     
  6. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Ich wähle die wav.dateien immer in der Library aus und schicke sie zu iTunes.Danach wissen sie wo sie hingehören.
    Für eine elegantere Lösung wäre ich dankbar.
     
  7. pnoom

    pnoom New Member

    Ich habe es vielleicht etwas ungenau geschrieben: Wenn im Info-Fenster für eine Datei iTunesals Programm ausgewählt wurde, dann gibt es eine Möglichkeit zu sagen, daß alle .wav-Dateien in Zukunft mit iTunes geöffnet werden sollen.
     
  8. Hans Solo

    Hans Solo New Member

    Ich habe itunes tatsächlich unter root installiert. Allerdings habe ich die Zugriffsrechte für itunes und den Ordner in dem es sich befindet für jedermann zum Lesen und Schreiben freigegeben-dennoch Fehlanzeige. Eine Neuinstallation als Admin hat übrigens ebenso keine Verbesserung gebracht.
    Meine mp3s werden übrigens korrekt als itunes-files erkannt (da ist wohl ein Mißverständnis entstanden). Das hilft aber nichts, da itunes ja nicht startet.
    Schonmal vielen Dank bis hierher
    Hans Solo
     
  9. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Hilft es vieleicht,wenn Du den iTunes-Ordner unter "root" in den "Publik"-Ordner schiebst?
     
  10. MacELCH

    MacELCH New Member

    Also ich hatte das alte Itunes nicht gelöscht und funzt prima (gerade läuft Enya im Hintergrund).

    Allerdings hate ich es als Admin installiert per Software Aktualisierer.

    Ich würde mal Deine unter Root angelegten Itunes Folder löschen und einfach neu installieren als Admin.

    Schau mal im Terminal per pwd in welchem Pfad sich Itunes tatsaechlich befindet.

    Es sollte sich unter /Application/iTunes.app mit Admin als User befinden.

    Gruß

    MacELCH
     
  11. MacELCH

    MacELCH New Member

    Eine andere Alternative wäre:

    chown -R xyz:admin iTunes.app

    mit xzy fuer Deinen Administratornamen. Das ganze geht nur unter root.

    Gruß

    MacELCH
     
  12. henningberg

    henningberg New Member

    Vielleicht bringt´s was, wenn Du als Wurzler die Prefs löschst?
     
  13. Hans Solo

    Hans Solo New Member

    Ok, das Problem ist gewissermaßen gelöst. Ich habe einen alten Installer für iTunes2.0.1 gefunden und damit funktioniert es wieder!?! Da bereits unter 2.0.1 mein Brenner unterstützt wird, besteht eigentlich keine Notwendigkeit upzugraden. Warum 2.0.3 hingegen Probleme bereitet, bleibt ein Rätsel.
    Vielen Dank aber dennoch für Eure vielen Tipps
    Hans Solo
     
  14. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    iTunes will Dich ärgern.
    Was passiert,wenn Du die Musikstücke direkt aus der Musiklibrary aufrufst?
    Im Zweifelsfall würde ich iTunes nochmal neu runterladen und Neu installieren.
    iTunes sollte eigentlich immer problemlos von jedem aktiviert werden können.

    PS hattest Du bevor Du die aktuelle Version installiert hast ,die alte Version aus dem Dock eleminiert?
     
  15. Hans Solo

    Hans Solo New Member

    Hi gratefulmac,
    versucht man eine mp3-Datei per Doppelklick zu öffnen, passiert genau das gleiche (also nichts, was mit Musik zu tun hätte).
    Die alte Version hatte ich bei Installation noch nicht aus dem Dock geworfen.

    Noch ein Anhaltspunkt: Wenn ich mich unter "root" einlogge, funktioniert auch die aktuelle Version 2.0.3. Ich vermute deshalb, daß das Problem tatsächlich irgendwelche Zugriffsrechte betrifft, sehe aber nicht, was nicht stimmt.
    Was hat es denn mit der Frage nach dem Dock auf sich?
    Hans Solo
     
  16. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    In der Read me stand,das man die Vorgängerversion erst entfernen muß,bevor 2.03 installiert wird.Ich faule S... habe natürlich nicht 2.02 komplett deinstalliert,sondern nur das iTunesicon aus dem Dock geholt u. zerplatzen lassen.
    Ging prima und ich hatte mit der neuesten Version keine Probleme.
    betrifft "root":
    Ich benutze" root "nicht.Für sowas wie iTunes reicht Admin vollkommen aus.
    Hast Du iTunes als "root" installiert?
    Möglicherweise hast Du dann auf den User od. Adminebenen deine Lese-u.Schreibrechte eingeschränkt ?

    Wenn ich in der Musiklibrary auf einen mp3 File klicke öffnet sich automatisch iTunes.Die wissen das sie da hin gehören.Bei wav. ist das anders,die wollen am liebsten zu QT.da muß ich immer manuell nachhelfen,damit sie ins iTunes kommen.;-)

    Ich hoffe es hilft.
    gruß
     
  17. pnoom

    pnoom New Member

    zu .wav und quicktime:
    Es sollte doch funktionieren mit Apfel-I bei einer .wav-Datei in dem Untermenu "Programm zum Öffnen" iTunes auszuwählen und anschließend alle Dateien diesen Typs mit diesem Programm öffnen (gibt es glaube ich was zum anklicken).

    pnoom
     
  18. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Ich wähle die wav.dateien immer in der Library aus und schicke sie zu iTunes.Danach wissen sie wo sie hingehören.
    Für eine elegantere Lösung wäre ich dankbar.
     
  19. pnoom

    pnoom New Member

    Ich habe es vielleicht etwas ungenau geschrieben: Wenn im Info-Fenster für eine Datei iTunesals Programm ausgewählt wurde, dann gibt es eine Möglichkeit zu sagen, daß alle .wav-Dateien in Zukunft mit iTunes geöffnet werden sollen.
     
  20. Hans Solo

    Hans Solo New Member

    Ich habe itunes tatsächlich unter root installiert. Allerdings habe ich die Zugriffsrechte für itunes und den Ordner in dem es sich befindet für jedermann zum Lesen und Schreiben freigegeben-dennoch Fehlanzeige. Eine Neuinstallation als Admin hat übrigens ebenso keine Verbesserung gebracht.
    Meine mp3s werden übrigens korrekt als itunes-files erkannt (da ist wohl ein Mißverständnis entstanden). Das hilft aber nichts, da itunes ja nicht startet.
    Schonmal vielen Dank bis hierher
    Hans Solo
     

Diese Seite empfehlen