iTunes 4.22 Grouping...

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von sevenm, 21. Dezember 2003.

  1. sevenm

    sevenm New Member

    ...was ist das?
     
  2. MacELCH

    MacELCH New Member

    Unter was findet man das überhaupt ?

    Ich habe die Deutsche Version installiert. Soll das unter Gemeinsam nutzen sein ?
     
  3. Olley

    Olley Gast

    aus der itunes-hilfe:

    Hinzufügen von Musiktiteln von CDs zu Ihrer Bibliothek

    >>
    Wenn Sie die Lücken ohne Ton löschen wollen, die normalerweise zwischen zwei Musiktiteln vorhanden sind, wählen Sie zwei oder mehr aufeinander folgende Titel aus. Wählen Sie dann "Erweitert" > "Titel gruppieren".


    iTunes importiert alle gruppierten Titel als in einen Titel. Wenn Sie Musiktitel wieder separat importieren möchten, wählen Sie die gruppierten Musiktitel aus. Wählen Sie dann "Erweitert" > "Titel-Gruppierung aufheben". <<

    oder meint ihr was anderes?
     
  4. MacELCH

    MacELCH New Member

    Das wäre ja doof, da man ja sonst nicht mehr nachträglich die mp3 Tags bei CDDB holen kann.
     
  5. hofmeyer

    hofmeyer New Member

    Ahrg! Wie geht das? Genau das suche ich seit Ewigkeiten! Offline rippen und hinterher einmal kurz verbinden und die tags suchen lassen! Wie macht man das????

    Bei der Gelegenheit kann mir vielleicht auch noch jemand erklären, wie ich iTunes dazu bringe meine zusammengestellte Playliste, die aus mp3 und aac Files besteht auf eine CD zu brennen, ohne die aac Titel wegfallen zu lassen. Das ist mir bislang nämlich noch nicht gelungen, von 80 Titlen waren dann auf einmal nur noch 50 da 8(

    Friedhelm
     
  6. MacELCH

    MacELCH New Member

    Immer nur eine CD importieren (ohne bei CDDB nachzufragen), einen Neuen Ordner mit z.B. Name der CD oder Interpreten machen, dann die Titel reinkopieren. Nächste CD und so weiter.

    Dann Internetverbindung machen eine Neue Playlist erstellen, einen Ordner (sprich eine CD) rüberziehen in Itunes und Titel markieren, CDDB anfragen, fertig.

    Mach ich immer so, heute stehen wieder 3 GB an um meine CD Sammlung langsam aber sicher ins Digitale Zeitalter zu bringen.
     
  7. hofmeyer

    hofmeyer New Member

    Hmm. Habe ich gerade mal probiert, aber das will er nicht.
    "Für die ausgewählten Objekte sind keine CDDB Daten vorhanden"
    Selbst wenn ich eine CD nehme, bei der die Titel beim Importieren von CDDB gezogen wurden.

    Friedhelm
     
  8. MacELCH

    MacELCH New Member

    1. Neue CD nehmen, importieren
    2. im Itunes Musik Folder suchen nach unbekannter Interpret etc.
    3. entweder Ordner umbenennen oder rausziehen und umbenennen
    4. nächste CD, dann wieder zu 3
    5. wenn DU z.B 10 CDs umgewandelt hast, dann Itunes öffnen und eine neue leere Wiedergabeliste erstellen
    6. Anclicken der neuen Wiedergabeliste, in den leeren Bereich einen und zwar nur einen Ordner der zuvor umgewandelten Musikstücke importieren
    (je nach dem ob Du den Hacken bei Itunes gesetzt hast mit dem Kopieren der Dateien in Itunes Verzeichnis oder nicht wird ein Duplikat angelegt)
    7. einen Titel in dieser Playlist anclicken und dann Apfel+A drücken (jetzt sind alle markiert), dann CD Titel empfangen drücken
    8. Die Dateien werden zunächst nur in Itunes umbenannt und falls Du eine Kopie in Deinem Itunes Folder hast werden diese ebenfalls umbenannt. Wenn nicht, bleiben die Original Files erstmal "namenlos" aber Itunes erkennt sie bereits mit Titel.
    9. Wenn Du alle abgefragt hast, dann mußt Du einmal das ganze über Dich ergehen lassen und die ganzen Daten einmal in Itunes reinkopieren lassen, dann erstellt er selbstständig Interpret und CD Namen und benamst die einzelnen Titel um.

    Wenn Du von CDDB eine Fehlermeldung bekommst gibt es zwei Möglichkeiten:

    a) Du hast einen ausgefallenen Musikgeschmack und keiner hat Deine CD zuvor eingetippt, dann selber eintippen und submitten - damit sich später jemand anderes das sparen kann.

    oder

    b) Du hast verschiedene Titel von verschiedenen CDs auf eine CD kopiert, dann wird er keine Titel empfangen können.
     
  9. hofmeyer

    hofmeyer New Member

    Achso, ich importiere die Musik quasi zweimal. Das ist ja wieder umständlich. Ich hatte gehofft, einfach nur die Titel einer CD in eine neue Wiedergabeliste zu packen, dann diese Wiedergabeliste auszuwählen und im Menü den Punkt "Titel abfrage" auswählen zu müssen, aber das klappt leider nicht, obwohl doch die benötigten Infos da sind.

    Friedhelm
     
  10. Floreg

    Floreg New Member

    TIPP

    Mache das Ganze VIEL einfacher!

    VORHER CDs alle abfragen lassen!!

    (d.h. alle CDs die man später importieren will, einlegen und abwarten bis iTunes die CDDB Daten in die eigene Bibliothek geladen hat) dann wieder auswerfen lassen und nächste CD...(NOCH NICHT importieren)

    Wenn man jetzt z.B. 10 CDs nacheinander eingelegt hat, kann man die Verbindung vom Internet trennen!(Dauer: ca.3-5min)

    iTunes hat sich die Titel+Interpreten der noch nicht importierten CDs GEMERKT und wenn man jetzt die 10 CDs nacheinander einlegt und importieren läßt, hat man wunderbar alle Titel...auch ohne bestehende Internet-Verbindung

    (Option: "Einstellungen--Allgemein--Beim Einlegen einer CD--Titel importieren&CD auswerfen" am besten aktivieren, denn dann läuft alles automatisch)

    Hoffe das hilft das Problem etwas einfacher zu lösen, d.h. ohne vorheriges kopieren auf die Festplatte

    gruß Floreg
     
  11. shooterko

    shooterko New Member

    Oder ist das Gruppieren bei den Musikinfos (Appel-I) gemeint?
    Da kann man einzelne CDs zu Gruppen zusammenfassen, die sich dann Gruppe darstellen lassen. Z.B. durch Appel-J Gruppierung zeigen.

    ---- Beispiel -----------------------------
    Mellon Collie and the Infinite Sadness Cd1 Cd2 von den Smashing Pumpkins
    ---- wird zu -----------------------------
    Gruppierung:
    Mellon Collie and the Infinite Sadness
    CD1 von 2:
    Dawn To Dusk
    CD2 von 2:
    Twilight to Starlight
    ------------------------------------------

    CU
    ShooTerKo
     
  12. MacELCH

    MacELCH New Member

    Wenn es Dich nicht stört, daß die Titel nicht im Finder erscheinen, brauchst Du nicht zweimal zu importieren - mich stört das aber.
     
  13. Max.Renn

    Max.Renn Anti-Besserwisser

    :confused:

    maX
     
  14. Amigoivo

    Amigoivo 1 QUADianer

    Hi MacELCH,

    so wie Floreg es schon beschrieben hat gehts bei mir auch ohne Probleme.
    Wenn man eine CD einlegt und die Titel abfragen lässt, dann merkt sich das System diese Titel.
    ERGO auf deinem Desktop liegt dann eine Audio CD die den Original Namen hat (der wo auf der CD steht :) ) wenn du die CD im Finder öffnest dann zeigt er dir auch die einzelnen Lieder mit Namen an.

    Wenn man jetz also erst eine Audio CD nach der anderen über CDDB mit Namen und Titel versorgt, kann man die Verbindung zum Internet getrost trennen und die Lieder mp3isieren.
    DAS SYSTEM (ITUNES/FINDER) MERKT SICH DIE CDS MIT DEN DAZUGEHÖRIGEN TITELN/INTERPRET/U.S.W. !

    Einfach mal ausprobieren. ;)

    MfG Amigoivo
     
  15. johnwauki

    johnwauki Gast

    he elch !

    cd rein - cddb abfragen - importieren als was du willst - fertig

    alles stücke in klartext wo immer du auch den speicherort gewählt hast

    der tip mit dem nacheinander funzt auch super, hab 100 cd mit dem handy abgeglichen und dann nacheinander importiert

    jw

    ps: vielleicht itunes ordner verwalten einschalten, habs immer an, weiss daher nicht ob es ohne nicht funktioniert
     
  16. nanoloop

    nanoloop Active Member

    Am letzen Sonntag hab' ich die Frage nach dem Infofeld "Grouping" gestellt:
    http://forum.macwelt.de/forum/showthread.php?s=&threadid=84157

    Zur fast gleichen Zeit wurde durch Zufall hier im Forum entdeckt, daß es möglich ist als Eröffner "seinen" Thread über Admin-Optionen zu sperren.

    Da einige diese Möglichkeit für etwas "bescheiden" halten, haben wir uns für kurze Zeit einen Spaß daraus gemacht unsere Threads zu sperren.

    Verwirrung war angesagt:
    http://forum.macwelt.de/forum/showthread.php?s=&threadid=84148

    Das ist auch der Grund warum einige harmlose Threads geschlossen sind.

    sevenm, der Eröffner dieses Threads, ist auch in die Falle getappt und wollte wissen, was es denn nun mit "Grouping" auf sich hat.

    Gemeint war nicht "Teil einer Sammlung" aus dem Info oder "Titel gruppieren" aus dem Erweiterungsmenü, sondern eines neues Infofeld in iTunes 4.2, eben "Grouping".
    Ich hatte nur davon gelesen, kann auch nicht sagen wie es in der deutschen Version heisst, aber es interessiert mich noch immer.

    Apple hält zur Zeit noch keine Beschreibung bereit.
    In den Apple Discussion Forums wird auch gerätselt, einige Anwender haben ihre speziellen Einsatzmöglichkeiten gefunden, Hinweise gibt es auf versteckte Tags via CDDB:
    http://discussions.info.apple.com/WebX?127@155.XsDQaJLhsFk.2@.eeac121
     
  17. shooterko

    shooterko New Member

    Und du meinst nicht, dass meine Antwort eine Antwort wäre, die deine Frage beantwortet?

    CU
    ShooTerKo
     
  18. nanoloop

    nanoloop Active Member

    Eigentlich nicht, denn das konnte ich vorher doch schon.

    Die Möglichkeiten im Apple Discussion Forum lesen sich auch interessanter.
     

Diese Seite empfehlen