iTunes 4 verlängert mp3-Länge

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von xanu, 23. Mai 2003.

  1. xanu

    xanu New Member

    Folgendes Problem:
    Während Toast und QuickTime die richtige Länge von den mp3-Titeln einer Playlist angeben und Toast auch entsprechend richtig als Audio-Cd brennt, macht iTunes etwas komisches.
    Die Länge der Lieder ist jeweils um ca. 3 min länger, die Playlist passt auch nicht mehr auf eine CD!?!
    Toast macht aus 12 Liedern ca. 60 min, während die entsprechende Playlist in iTunes daraus 1,5 Stunden macht! iTunes lehnt deswegen ein Brennen als AudioCD ab, kann auch normal nicht passen.
    Das Witzigste dabei ist, dass iTunes die Lieder aber korrekt wiedergibt, ohne das am Ende eine Pause wäre! Es ist fast so, als ob die sekunden in iTunes hierbei schneller liefen als in echt...
    hat jemand hierfür eine Erklärung?
    Gruss, xanu
     
  2. xanu

    xanu New Member

    moin.
    keiner ne idee???
     
  3. BenDERmac

    BenDERmac New Member

    willkommen im club :D

    habe das selbe problem mit madonnas "amrican life". encoded mit 320kbs, aber itunes zeigt mir nur 128kbs und die songs sind doppelt so lang. an sich egal, aber mein ipod kommt damit garnicht klar und zieht dann die 9min bei einen song auch durch.

    sehr komisch das ganze :confused:
     
  4. tanzblume

    tanzblume New Member

    Würde ja mal fast tippen, daß es sich da um eine Idee, der guten alten Musikindustrie handelt. Habe selber das Problem, kann die Timo Maas CD - Loud leider nicht kopieren, um sie mit ins Auto zu nehmen.
     

Diese Seite empfehlen