itunes 6 und filmcover ?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von leonard_shelby, 27. Oktober 2005.

  1. leonard_shelby

    leonard_shelby New Member

    bei selbst hinzugefügten filmen / clips zeigt itunes scheinbar willkürlich cover (in dem fall natürlich eher filmstandbilder) an.
    bei musikvideos bspw. zeigt das standbild material das nach ca. 10 sekunden im clip zu sehen ist.
    bei filmen bspw. scheint er sich die ersten paar frames vorzunehmen.
    bei manchen filmen aber eben gar nichts.
    das coveroptionsmenü zeigt dann nur ein leeres fenster mit rahmen.
    das problem ist nur, dass man kein neues coverbild vergeben kann...

    die filmdateien sind mp4s mit .mov endung.

    irgendjemand eine idee woran das liegen könnte ??
     

    Anhänge:

  2. leonard_shelby

    leonard_shelby New Member

    ich weiß es...

    hehehehehehe.







    na wer will wissen wie's geht ??

    :teufel:
     
  3. AGB

    AGB New Member

    %&*?)"!)//
    Och, sags uns doch...
     
  4. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    einfach, zu einfach :cool:
     
  5. leonard_shelby

    leonard_shelby New Member

    ja, da geb ich dir recht m_t_m:
    musste mich dann auch später erstmal kräftig auf die stirn schlagen...

    wenn man einem film ein "cover" zuweisen will, muss man den film entweder im eigenen fenster oder in der itunes-miniaturcover-anzeige an der gewünschten stelle pausieren und dann per rechtsklick (ctrl+klick) auf das standbild "titelbild festlegen" auswählen.
    fertig.

    *gemeinschaftlichandiestirnpatsch*
     
  6. leonard_shelby

    leonard_shelby New Member

    edit:
    klappt zumindest mit allen .mov dateien
    die dinger aus dem itms lassen sich meines wissens nicht "covern" ;)
     

Diese Seite empfehlen