iTunes 7 und GROSSE Bibliotheken - Erfahrungen ?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von freaksound, 16. Juli 2007.

  1. freaksound

    freaksound New Member

    Hallo zusammen,

    habe eine relativ große Bibliothek (ca. 22.000 Titel / 200GB) in iTunes.
    Seit ich auf 7.2 aktualisiert habe, kommt mir das ganze schon recht träge vor, auch das Laden der Bibliothek dauert länger als früher.

    Wann ist denn bei iTunes die Obergrenze erreicht?

    Hat jemand Erfahrungen mit ähnlich großen oder noch größeren Bibliotheken? (wenn ich alle meine CDs mal drin habe, werden es gut doppelt so viel sein - übrigens alles meine CDs und Originale, nix illegales !!)

    vielen Dank für Eure erfahrungsberichte
    freaky
     
  2. Michael1970

    Michael1970 New Member

    Da kann ich noch nicht ganz mithalten. (Höre aber auch hauptsächlich noch die gute alte Schallplatte.)

    Ich habe 5400 Songs in iTunes. Bei mir geht das auch alles recht flott. Nur wenn ich iTunes öffne (also starte), dann braucht es so zwischen 5 und 7 Sekunden bis die Oberfläche mit all den Listen erscheint.
     
  3. macguinnie

    macguinnie New Member

    siehe hier: http://www.spiegel.de/netzwelt/spielzeug/0,1518,479371,00.html
     
  4. danilatore

    danilatore Moderatore Mitarbeiter

    iTunes ist auch bei mir schon träge. 19000 Titel ≈ 100GB
     
  5. freaksound

    freaksound New Member

    Hey, das mit den Spiegel-Artikel ist interessant - Danke !!

    200.000 Titel / 850 GB - da habe ich ja noch Luft.

    Fehlt nur die Aussage, auf welchem Rechner das ganze läuft und wie schnell??
     

Diese Seite empfehlen