iTunes als MP3-CD-Player?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Max.Renn, 6. September 2004.

  1. Max.Renn

    Max.Renn Anti-Besserwisser

    Nach 3 Jahren iTunses-Benutzung fällt es mir wie Schuppen von den Fischen: Kann man mit iTunes gar keine Medien mit MP3-Dateien abspielen? Muss man die wirklich erst (z.B. mit Drag&Drop) importieren?

    Ich habe nämlich meine MP3-Sammlung auf ne DVD-R gebrannt und wollte die gerade mal in iTunes abspielen. Aber ich finde nirgends die Funktion zum mounten des Mediums.

    maX
     
  2. Macci

    Macci ausgewandert.

    "zur Bibliothek hinzufügen" und die DVD auswählen, dann wird nichts importiert.
     
  3. Max.Renn

    Max.Renn Anti-Besserwisser

    Leider doch ... iTunes fängt dann an, die Titel zu "kopieren" (was bedeutet, dass sie ins iTunes-Verzeichnis auf der Platte übertragen werden).

    maX
     
  4. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    … dann mußt du mal bei "Erweitert" das entsprechende Häkchen wegmachen.
    Liegen die MP3s in Unterordnern auf der DVD?
     
  5. Max.Renn

    Max.Renn Anti-Besserwisser

    Ja, habe den Fehler gefunden. War abgehakt.

    Trotzdem sau-umständlich. Hätte man auch im Menü einen Eintrag "Wiedergeben ..." (und dann eine Dateiauswahlbox) machen können.
     
  6. nanoloop

    nanoloop Active Member

    Ich denke, wenn du dies "nach 3 Jahren iTunes-Benutzung" bemerkst und - da unterstelle ich nun 'mal - dies zum erstenmal einsetzt, dazu das Forum voll ist von Usern die nach dieser Funktion schreien, stimme ich dir zu:
    Es gleicht nahezu einem Skandal, daß dieses Feature in iTunes fehlt.

    :party:
     
  7. JFK2003

    JFK2003 New Member

    Gegen einen "Nur abspielen"-Button wäre aber schon nix einzuwenden, das habe ich mir so manches mal gewünscht... oder rüttelt diese Forderung etwa an Steves Heiligenschein? :D
     
  8. MacLars

    MacLars New Member

    Wenn man eine MP3-CD direkt aus iTunes heraus brennt, dann wird diese später beim Einlegen erkannt und taucht in der Quellenspalte auf. Dort kann man dann die einzelnen Titel wie gewohnt anwählen und abspielen. Da wird nichts auf die Platte kopiert oder zur Bibliothek hinzugefügt. Ob das mit aus iTunes heraus gebrannten DVDs auch geht, kann ich ob des fehlenden DVD-Brenners nicht sagen. Sollte aber durchaus möglich sein.
     
  9. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    Ich weiss nicht was Ihr manchmal habt. iTunes ist doch nun wirklich eine einfache und logische Software. Selbst die wenigen Einstellmöglichkeiten versteht jeder, es sollte sie aber auch jeder mal lesen :cool:
     
  10. kawi

    kawi Revolution 666

    Schau dir mal dougs itunes script archive an.
    => http://www.malcolmadams.com/itunes/index.php

    da das scriptmenü fester betsandteil bei itunes ist kann man das programm fast unendlich mit Funktionen erweitern.
    Klick dich mal durch die MASSIG Erweiterungen durch.

    was du suchst ist das script CD Manager. damit kannst du mit einem klick auch nicht in iTunes erstellte MP3 CDs als Laufwerk in iTunes mounten ... bzw die Songs auf einer solchen als reinen Daten CD gebrannten MP3 CD werden dir als extra Playlist auf Mausklick angezeigt.

    fast so einfach wie du es dir wünscht.
     
  11. Max.Renn

    Max.Renn Anti-Besserwisser

    Schlaumeier! Das liegt einfach daran, dass ich bislang immer von Festplatte abgespielt habe (und nun fehlt mir einfach der Platz, weswegen ich "auslagern" musste). Ich hatte mir ja auch zuerst gedacht, als es nicht ging, "nimm doch den Real Player. Der kann das." Aber dann wollte ich nicht aufgeben.

    @kawi: Danke!

    maX
     

Diese Seite empfehlen