iTunes bekommt keine Verbindung zum Internet

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von b_in_b, 22. März 2007.

  1. b_in_b

    b_in_b New Member

    Hallo,
    seit ich das Update auf OS X 10.4.9 aufgespielt habe, kann ich mit iTunes keine Verbindung zum Internet mehr herstellen (obwohl es hier ja auch geht!)
    (Was ich nicht mehr genau weiß ist, ob ich gleichzeitig auch das letzte iTunes-Update aufgespielt habe und es auch daran liegen könnte...)

    Wenn ich also versuche, das Store aufzurufen (oder Podcasts runter zu laden), geht es nicht. Text der Fehlermeldung: "iTunes konnte keine Verbindung zum iTunes Store herstellen. Es ist ein unbekannter Fehler aufgetreten(-3200)."

    MacBook 2,0
    OS X 10.4.9
    iTunes v7.1.1(5)

    Hat jemand eine Idee?
    B aus B
     
  2. b_in_b

    b_in_b New Member

    In den Einstellungen zu iTunes habe ich schon alles durchgesucht, in den Systemeinstellungen auch.
    Und Firefox (den ich normalerweise nicht benutze, sondern Safari oder Opera) bekommt auch keine Verbindung zum Internet hin.

    Irgendwelche Ideen?

    Bin ratlos.
    Gruß,
    B.
     
  3. MacS

    MacS Active Member

    Und wie gehst du in's Internet? Vielleicht ein Fehler in deinen Netzwerkeinstellungen???
     
  4. TomPo

    TomPo Active Member

    Die aufgeführten Programme stellen ja auch keine Internet-Verbindung her, sie laden nur "die Seiten herunter und stellen sie dar". Dabei ist es völlig egal, ob Firefox, Opera, Camino oder iTunes etc etc.

    Die Verbindung stellt das System-Programm "Internet Verbindung" her, welches im Programme-Ordner liegt. Prüf doch erst mal alle Systemeinstellungen in der Umgebung "Netzwerk". Du kannst auch mal eine neue Umgebung anlegen (dauert ja nicht lange) und versuchen, ob es dann "mit dem Internet" klappt.
    Eventuell ist die eingerichtete Umgebung ja irgendwo beschädigt und funktioniert daher nicht. Evt. hilft schon das Löschen der Preferences.

    Desweiteren sieht man schon beim Öffnen von "Netzwerk" ob seitens des Providers eine IP-Adresse vergeben und dort angegeben ist. Sollte das nicht der Fall sein, "steht auch keine Verbindung". Somit wären alle weiteren Internet-Versuchen zwecklos. Dann wie schon weiter oben gschrieben, mit einer neuen Umgebung versuchen, das hin zu bekommen.
    Sollte widererwarten eine IP-Nummer drin stehen, könnte der ein oder andere Server zurzeit nicht erreichbar ein. Das wäre dann nichts ungewöhnliches, kommt das doch ggl. mal vor.
    Fehler erst mal etwas eingrenzen. Leuchten alle Dioden (Router, NTBA (falls vorhanden, Modem usw.)?
     

Diese Seite empfehlen