iTunes-Benutzerrechte für Party

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von LLeeoo, 16. November 2006.

  1. LLeeoo

    LLeeoo New Member

    Hallo!
    Ich versuche, für eine Party einen Benutzer (OS X 10.4) anzulegen, der NUR iTunes benutzen darf und möglichst auch keine Songs löschen oder verschieben darf. Es klappt aber nicht, entweder es geht gar nix mehr oder es können doch noch andere Dateien bearbeitet / gelöscht werden.
    Außerdem liegt die Musik natürlich nicht in dem Benutzerordner dieses Users, sondern in meinem (Admin-)Ordner.
    Hat jemand eine Idee oder sogar eine "Kurzanleitung"
    Würde mich sehr freuen. Danke!
     
  2. Bathelt

    Bathelt New Member

    Es gibt im Hauptverzeichnis einen Ordner Benutzer (User)
    Dort hinein verschiebst du den Ordner iTunes aus dem Ordner Musik
    Danach teilst du iTunes mit, dass der Musikordner jetzt im Verzeichnis
    /Benutzer/iTunes liegt (iTunes Einstellungen)

    Danach können alle angelegten User auf die iTunes Sammlung zugreifen, die einen Verweis auf diesen Musikordner eingetragen haben.

    PS: evtl. noch die Zugriffsrechte kontrolieren
     

Diese Seite empfehlen