iTunes + Bibliothek aktualisieren + lieder löschen

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von SRALPH, 6. Dezember 2004.

  1. SRALPH

    SRALPH New Member

    gibt es eine möglichkeit, wie ich in itunes 4.6 die bibliothek beim starten von itunes aktualiseren kann und nicht mehr vorhandene lieder gelöscht werden können, denn hin & wieder werden von mir einige lieder gelöscht, aber diese erscheinen danach immer noch in der bibliothek und wenn ich diese anklicke, erscheint dann ein ausrufezeichen und jetzt muss ich diese per hand löschen?

    RALPH
     
  2. kawi

    kawi Revolution 666

    Es gibt ein schickes script mit dem man das script menü von iTunes um den befehl "remove dead Tracks" erweitern kann.
    das script heisst auch genau so.

    => http://www.malcolmadams.com/itunes/index.php

    da gibts noch zich andere scripts mit denen man den Funktionsumfang von iTunes um einige nützliche Menüpunkte erweitern kann.
     
  3. nanoloop

    nanoloop Active Member

    Script oder "korrektes" Löschen via ctrl + Apfel + <- bei ausgewähltem Song im Bibliomodus.
     
  4. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    Also wenn ich die Songs in iTunes lösche, dann tauchen die auch nicht wieder auf. Wichtig ist eben, sie nicht vorher direkt im Finder zu killen, das bereitet iTunes mit Sicherheit Probleme.
     
  5. SRALPH

    SRALPH New Member

    aber genau dies ist ja meine obige anfrage :crazy:

    RALPH
     
  6. SRALPH

    SRALPH New Member

    aber genau dieses will ich ja nicht mehr machen, sondern itunes soll dies am liebsten bei programmstart von allein lösen :confused:

    RALPH
     
  7. kawi

    kawi Revolution 666

    Dann nimm das besagte script. Dann kannst du einmal in der Woche den Befehl "Remove dead tracks" aus dem Menü auswählen und deine Biblithek wird von Dateileichen gesäubert. Bequemer gehts doch kaum. Ein Klick und gut ist ;-)
     

Diese Seite empfehlen