itunes brennt keine mp3 cd

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von macfrischling, 26. April 2005.

  1. macfrischling

    macfrischling New Member

    seit kurzem bin ich stolzer besitzer eines mac mini und daher noch ganz neu im umgang mit dem mac.
    ich habe mittlerweile alle meine musik cd´s (originale) gespeichert und wollte nun darangehen mp3-cd´s fürs auto zu brennen. leider klappte es nicht.
    was bisher geschah:
    1. ich habe eine wiedergabeliste erstellt
    2. ich habe in den einstellungen für den brenner mp3-cd ausgewählt
    3. ich habe in den einstellungen - importieren mp3 ausgewählt
    dann erschien ein text in dem sinngemäß steht, dass ich die ausgewählten titel nicht auf cd oder dvd brennen kann. eine normale cd kann ich brennen.

    was habe ich falsch gemacht? wie bekomme ich es hin?:confused:
     
  2. alf

    alf New Member

    Wie hast du denn deine CDs gespeichert? Als aiff oder bereits schon als MP3?
     
  3. macfrischling

    macfrischling New Member

    ich habe beim speichern gar nix beachtet. sie sind einfach so gespeichert wie der mini sie eingesogen hat. ich habe die wiedergabeliste gemäß der anweisung der hilfe in mp3 konvertiert.
     
  4. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Nochmal:

    Du hast alle CDs als mp3 importiert.
    Dann hast Du eine eiedergabeliste erstellt ( meineautocdoderso).
    Dann hast Du aus der Bibliothek die Musikfiles in die Wiedergabeliste gezogen.
    Dann bist du auf "brennen" gegangen.
    Und dann bekommst Du die Meldung , das die Files nicht gebrannt werden können.

    -
    Ist das so ?
     
  5. Mactory

    Mactory New Member

    iTunes codiert die Audiodateien standartmäßig als AAC. Die Dateien können von mp3 spielern nicht abgespielt werden...
    um die konvertierungsmethoder umzustellen musst du in den Einstellungen unter Importieren auf mp3-codierer stellen.
    Unter Brennen musst du dann noch auf mp3 CD stellen. Alle neu importierten Tracks sollten dann auf mp3 CD brennbar sein... die die du bereits importiert hast musst du nochmal importieren..

    Gruß
     
  6. dawys

    dawys New Member

    muss man nicht, wenn der Import auf MP3 umgestellt wird, kann man auch bereits importierte AAC Titel in MP3 umwandeln

    siehe iTunes Menu: Erweitert -> Auswahl Konvertieren in MP3


    Gruß

    dawys
     
  7. macfrischling

    macfrischling New Member

    Leider hat auch das nicht geklappt. Ich habe in den Einstellungen ->importieren-> MP3-Codierer, hohe Qualität eingegeben. Anschließend habe ich unter Bearbeiten alle Titel meiner Wiedergabeliste ausgewählt und dann konvertiert. Ich habe wieder die gleiche Fehlermeldung erhalten. Hoffentlich muss ich nicht doch alle CD´s (ca. 500 Stück) neu importieren, das wär echt ein Alptraum.

    Vielleicht hat ja noch jemand eine gute Idee. Ich danke euch dennoch schon einmal für eure Unterstützung!
    :angry:
     
  8. alf

    alf New Member

    Bevor wir alle aneinander vorbeireden:
    - Du hast CDs importiert: Als MP3, als aiff oder als AAC? Hast du in den Voreinstellungen irgendetwas eingestellt vor dem Importieren?
    - Verstehst du unter 'auswählen', dass ein Häkchen vor dem Song zu sehen ist oder ist die ganze Zeile dunkel?

    Beschreibe am besten noch einmal jeden einzelnen Schritt.
     
  9. dawys

    dawys New Member

    durch das konvertieren entstehen Duplikate in MP3, nur die dürfen zum brennen der MP3 CD's ausgewählt werden, Originale bleiben nämlich in AAC
     
  10. macfrischling

    macfrischling New Member

    Großartig!! - Ich könnt Dich knutschen! Das richtige Stichwort war Kopien. Ich habe aus der Liste "zuletzt hinzugefügt" eine neue Wiederrgabeliste erstellt und jetzt brennt der Mini.
    TAUSEND DANK!:D
     

Diese Seite empfehlen