itunes cd import plötzlich langsam (0,1!!)

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von gerhard13, 22. März 2009.

  1. gerhard13

    gerhard13 New Member

    hallo zusammen!

    ich verwende aktuell itunes 8.1.0.52 (kürzlich neue version bekommen).
    nachdem ich seit wochen alle meine cd's (viele!) mit itunes importiere, habe ich jetzt das problem, dass es plötzlich superlangsam läuft.
    ich glaube das hängt (zeitlich) mit dem update auf die neue version zusammen.

    die importgeschwindigkeit liegt bei 0,1(!!) - dh er rechnet mit rd 30minuten pro titel.
    ich habe nichts gefunden, wo man dies auf zb "maximale geschwindigkeit" stellen kann.

    kann mir jemand sagen woran das liegen kann und was ich dagegen unternehmen kann.

    lg gerhard
     
  2. MACaerer

    MACaerer Active Member

    Hallo
    Was hast du denn für einen Rechner und nach welchem Audio-Format importierst du? Ich habe bei mir iTunes 8.1.0 (50) installiert und es wird auch keine neuere Version angeboten. Beim Importieren von AIFF-Files von einer CD nach mp3 habe ich Geschwindigkeiten zwischen 10 und 20. Natürlich hängt die Import- und Konvertiergeschwindigkeit auch von der Rechnerperformance ab. Aber der Unterschied ist schon krass.

    MACaerer

    Edit: Ich sehe gerade, es ist dein erster Beitrag hier im Forum. Erst mal herzlich willkommen.
     
  3. gerhard13

    gerhard13 New Member

    hallo, danke für die rasche antwort!

    ich habe dafür ein altes siemens lifebook mit 2,2G und 256RAM. XP pro und nicht einmal office. dient nur zum musik spielen. gespeichert wird auf eine exteren USB festplatte.

    war nie das schnellste, aber immer 5-10 fach beim importieren (glaube ich mich zu erinnern). zum abspielen absolut ausreichend.

    importiert wird mit den default einstellungen von itunes (habe ich nie geändert):
    importieren mit: AAC-Codierer
    einstellungen: itunes plus (128k (monmo)/256k (stereo) 44,100khz, VBR, für MMX/SSE2 optimiert)
    die fehlerkorrektur habe ich schon ausgeschaltet - kein unterschied.

    da hat es etwas anderes, da die geschwindigkeit auf ca. 1/50 bis auf 1/100 plötzlich zurückgegangen ist.

    cd habe ich verschiedene probiert - egal
    laufwerk ist auch ok, da wiedergabe ok.
     
  4. DominoXML

    DominoXML New Member

    Hi,

    die Einstellung iTunes Plus ist neu in 8.1 und steht für höchste Qualität (256 Kbit/s).

    Sofern Du keinen aktuellen Intel-Mac hast bricht die Geschwindigkeit u.U. massiv ein.

    Die alte Grundeinstellung (vor 8.1) war 128 KBit/s. In Itunes 8.1 nennt sich das nun "Hohe Qualität".
    Ich kann es jetzt nicht verifizieren, aber diese Einstallung sollte auch unter Windows die "alten" Performance zeigen.

    Gruß

    Volker

    P.S.: 256 MB RAM sind zu wenig. Ich denke, daß es bei Dir am Arbeitspeicher mangelt. So 1 GB sollten es auch unter Win für Audio-Umwandlung mit hoher Qualität schon sein.
    Wenn das RAM ausgeht und das Gerät den Speicher auslagern muß sinkt die Geschwindigkeit locker um Faktor 100. Wenn es vorher gerade noch im Speicher abgelaufen ist und jetzt nicht mehr ist der Einbruch dramatisch.
     
  5. gerhard13

    gerhard13 New Member

    hallo zusammen!

    ich habe die qualität auf 128k umgestellt, jetzt läuft er wieder in der selben geschwindigkeit wie früher.
    ich weiß, dass ich mit 256k nicht gerade den optimalen arbeitsspeicher habe, aber wie gesagt der rechner dient nur als music-player und ipod sync.

    BESTEN DANK AN EUCH FÜR RASCHE HILFE!!

    lg gerhard.
     

Diese Seite empfehlen