iTunes: Datenbankdatei -> XML. Wie?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von nanoloop, 26. Juni 2004.

  1. nanoloop

    nanoloop Active Member

    Die iTunes Datenbankdatei "iTunes 4 Music Library" ist beschädigt.

    Das heisst, iTunes baut beim Start unter Verlust der Playlists eine neue "iTunes 4 Music Library" auf. Die alte Datei wird gesichert als "iTunes 4 Music Library (Damaged)".
    Gleichzeitig wird die Textversion der Datenbankdatei "iTunes 4 Music Library.xml" auf den neuesten Stand gebracht.

    Schön das, aber ich möchte ohne viel Hin-und-Her-Geschiebe die "alte" Playliststruktur wieder aufbauen.

    Nun möchte ich aus der noch vorhandenen Datei "iTunes 4 Music Library (Damaged)" ein XML-Dokument erstellen und daraus (ggf. nach Korrektur) die alte Library-Struktur wieder herstellen.

    Frage also:
    Wie mache ich aus "iTunes 4 Music Library" ein XML-Dokument ("iTunes 4 Music Library.xml")?

    PS:
    Wenn jemand eine Alternative kennt die alten Playlists wieder herzustellen (kein aktuelles BU vorhanden) bitte posten.
     
  2. nanoloop

    nanoloop Active Member

    Da ich keine Info zur Umwandlung der Datenbankdatei in ein XML-Dokument gefunden habe, habe ich nun die beschädigte Datei, die neue erstellte Datei, das XML-File und itunes.plist gelöscht.

    Beim iTunes Neustart wurde ich durch die "normale" Konfiguration geleitet. Dann erschien ein Fenster: Biblio. wird aktualisiert.

    :eek:
    Erstaunlicherweise sind Playlists vorhanden.
    Allerdings nicht alle (zwei intelligente fehlen) und nicht auf dem letzten Stand.

    Seltsam das.

    Aber immerhin.
     
  3. jonez

    jonez New Member

    @@nanoloop: Das ist ja erstaunlich!! Wo hat der denn die Infos über Deine Playlists hergehabt?

    Bin auf den Thread gestoßen, weil ich folgendes Problem habe:

    Mein iTunes stürzt gerade ständig ab, und ich würde gern die Bibliothek neu aufbauen lassen (natürlich ohne Verlust der Playlists). Gibt es irgendeine Tastenkombi beim Starten oder sowas dafür? Danke!
     
  4. Xboy

    Xboy New Member

    Stürzt iTunes sofort beim Start ab, oder gehts sichs aus, dass du die Bibliothek Exportieren kannst? (Ablage/Bibliothek Exportieren).
     
  5. Xboy

    Xboy New Member

    Wenn du die Bibliothek exportieren kannst speichere sie und verschiebe dann den Ordner iTunes aus deinem Musik-Ordner und die Einstellungsdatei aus deinem Benutzerordner/Library/Preferences/com.apple.itunes.plist auf den Schreibtisch.
    Schlau wäre auch, wenn du ein Backupd von deinen Musikdateien machst, man kann nie wissen, auch wenn eigentlich nichts passieren dürfte...

    Öffne iTunes und importiere die Bibliothek (Ablage/Importieren/Bibliothek.xml auswählen).
    Je nach grösse der Bibliothek dauert das ein bisschen.

    Jetzt sollte iTunes wieder ordnungsgemäss funktionieren.
     
  6. jonez

    jonez New Member

    Danke, hat geklappt, genau das habe ich gesucht.

    Die alte ist übrigens 12,2 MB groß gewesen, die neue 4,5 MB, obwohl eigentlich das selbe drin ist.
     

Diese Seite empfehlen