iTunes erkennt bei Original CDs weder Interpreten noch Titelname

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von lalle-rupp, 10. Mai 2006.

  1. lalle-rupp

    lalle-rupp New Member

    Wenn ich eine Original CD von Robbie Williams, fatboy Slim oder welche auch immer ins CD-Laufwerk von meinem iBook schiebe, dann erkennt iTunes weder Interpreten noch die Titelnamen. Woran könnte das liegen?
     
  2. maximilian

    maximilian Active Member

    Hallo!

    Das liegt daran, dass Du eine Terabyte grosse Festplatte bräuchtest, um die Titel aller Musikstücke abzuspeichern, die es auf CD gibt...
    Wenn Du nach dem Einlegen Deiner CD den Menüpunkt ("Extras->" glaube ich) und dann "CD-Titel abfragen" auswählst, besorgt sich iTunes die Titelliste der eingelegten CD aus dem Internet. (Natürlich muss dafür eine Internet-Verbindung bestehen!) Musst Du pro CD nur einmal machen, danach ist sie Deinem iTunes bekannt.

    Ciao, Maximilian
     
  3. lalle-rupp

    lalle-rupp New Member

    Danke ;), das war das Problem. War jedesmal nciht mit dem Internet verbunden. Besten Dank...
     
  4. benqt

    benqt New Member

    Ich tippe eher auf Yottabyte. :D

    Gruß
    benqt

    [EDIT] ;)
     
  5. Yulomon

    Yulomon New Member

    Ich würde sagen GB würde reichen :-D
     
  6. benqt

    benqt New Member

    Hast Recht, da es nur um Text geht wird's wohl evtl. sogar noch weniger sein.

    Aber das Yottabyte hat mich so fasziniert, dass ich unbedingt den Link posten wollte. :biggrin:

    Gruß
    benqt
     
  7. ThirdMac

    ThirdMac New Member

    Angeber! :)
     
  8. benqt

    benqt New Member

    :klimper:
     
  9. MacBelwinds

    MacBelwinds New Member

    Da muss ich an den bekannten LKW-Fahrer-Spruch denken, der doch auch ungefähr so lauet: "Schauen Sie her, meine Damen: meiner hat 10 Yottabyte!" Hüstel... :moust:
     

Diese Seite empfehlen