iTunes erstellt temp files und löscht sie nicht

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von helldorado, 28. August 2013.

  1. helldorado

    helldorado New Member

    Dieses Phänomen habe ich schon etwas länger und zieht sich durch alle iTunes Versionen. Wenn ich Songs manuell wähle und abspiele, bzw. weiter skippe, erstellt iTunes jedesmal ein temp file, dass weder nach Schließen von iTunes, noch nach System Neustart gelöscht wird. Pro Session kommen da schnell mal ein par hundert (durchnummerierte) files dieser Art zusammen. Ich habe in diversen Foren unterschiedliche Meinungen dazu gefunden, das Problem gelöst wurde bisher jedoch nicht. Vielleicht gibts ja hier einen interessanten Ansatz. Danke.
     

Diese Seite empfehlen