iTunes extrahieren laaaahm

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von dimitrifrompari, 24. April 2002.

  1. dimitrifrompari

    dimitrifrompari New Member

    wie kann man eigentlich das Extrahieren in I-Tunes mal beschleunigen?
    CD´s werden mit 160er Kompression um die 0,7 - 1,5 fach extrahiert. Das kann ja wohl nicht ganz richtig sein!?

    M
     
  2. lemur

    lemur New Member

    welchen rechner hast du? der prozessor ist beim extrahieren der flaschenhals. ich komme mit einem iBook 500 bei 320kb/s auf 2-4 fach. so langsam isses nunmal.
     
  3. morty

    morty New Member

    ein Freund hat nen I-Book und der ist auch 2-4 fach nur, das liegt einfach daran, das bei ihm nur ein 300 er und dann noch nur G3 ist.

    Bei mir ging es bei Dual 450 unter X bis 13 fach herauf mit dem Original LW, mit dem DVD Brenner LW ist jetzt auch bei max 10 fach Ende.

    Es liegt auch daran, wo auf der einzulesen Cd es ist, am Anfang der Cd ist es immer etwas langsamer beim auslesen und wird gegen Ende immer schneller

    unter welchen System machst Du es ?
    unter 9 ? dann mal mehr Arbeitsspeicher zuweisen

    unter X ? schaue mal, wie der prozessor ausgelastet wird (CPU Monitor)

    gruß morty
     
  4. dimitrifrompari

    dimitrifrompari New Member

    Ich hab ein Powerbook G4 400. Gerade laufen wir mit 0,3 durch die Land-
    schaft. Liegt das etwa wieder an der Prozessorverteilung von OSX???
    Werde gleich die Spinnweben wegwischen und das Ding aus dem Fenster werfen.
    Naja, vielleicht vorher Kontostand prüfen!
     
  5. dimitrifrompari

    dimitrifrompari New Member

    Dem Prozesor müsste zum Gähnen langweilig sein, ich habe jetzt nur noch iTunes auf.
    Naja, und jetzt wieder den Explorer, trotzdem...
     
  6. morty

    morty New Member

    wieviel Arbeitsspeicher hast Du denn eingebaut ?

    mit G4 und X nur so lahm ?? selbst dre I-mac 350, den ich hier stehen hatte, mit 64 MB unter X war schneller
     
  7. dimitrifrompari

    dimitrifrompari New Member

    256 MB! Allerdings ist meine Festplatte jetzt etwa 80& voll....
    Hast Du einen Vorschlag bezüglich Defragmentierung?
     
  8. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    -platten sollte man besser nicht defragmentieren, vor allem nicht mit programmen, die unter classic laufen wie z.b. norton - kann das system zerschiessen bzw RICHTIG ausbremsen.
     
  9. lemur

    lemur New Member

    schau dir mal dir cpulast an, beim extrahieren steht der prozessor ständig auf 100%
     
  10. morty

    morty New Member

    wenn Du eine extra Partition hast, wo Deine Daten abgelegt sind, dann kannst Du diese auch mit nem 9er Tool defragmentieren lassen, mache ich auch sehr regelmäßig, was soll da passieren ?
    dann wird es schon schneller werden, zwangsläufig, weil nichts mehr zusammengesucht werden muß

    wenn man natürlich ein 9er Toll über X laufen läßt, dann sollte es wohl Ärger geben.

    256 Mb ist aber nicht gerade wirklich viel, stecke mal etwas noch dazu, dann wirst Du sehen, es geht auch schneller, vorhin habe ich von externen Fire Wire LW Music auf die Platte in mp3 konvertiert, mit 10 facher geschindigkeit, allerdings auch mit G4 unter X

    gruß morty
     
  11. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    hatte mich in meinem ersten posting vertippt - sorry! setz bitte ein x vor den bindestrich und dann verstehst du, was ich sagen wollte... :)
     
  12. dimitrifrompari

    dimitrifrompari New Member

    wie kann man eigentlich das Extrahieren in I-Tunes mal beschleunigen?
    CD´s werden mit 160er Kompression um die 0,7 - 1,5 fach extrahiert. Das kann ja wohl nicht ganz richtig sein!?

    M
     
  13. lemur

    lemur New Member

    welchen rechner hast du? der prozessor ist beim extrahieren der flaschenhals. ich komme mit einem iBook 500 bei 320kb/s auf 2-4 fach. so langsam isses nunmal.
     
  14. morty

    morty New Member

    ein Freund hat nen I-Book und der ist auch 2-4 fach nur, das liegt einfach daran, das bei ihm nur ein 300 er und dann noch nur G3 ist.

    Bei mir ging es bei Dual 450 unter X bis 13 fach herauf mit dem Original LW, mit dem DVD Brenner LW ist jetzt auch bei max 10 fach Ende.

    Es liegt auch daran, wo auf der einzulesen Cd es ist, am Anfang der Cd ist es immer etwas langsamer beim auslesen und wird gegen Ende immer schneller

    unter welchen System machst Du es ?
    unter 9 ? dann mal mehr Arbeitsspeicher zuweisen

    unter X ? schaue mal, wie der prozessor ausgelastet wird (CPU Monitor)

    gruß morty
     
  15. dimitrifrompari

    dimitrifrompari New Member

    Ich hab ein Powerbook G4 400. Gerade laufen wir mit 0,3 durch die Land-
    schaft. Liegt das etwa wieder an der Prozessorverteilung von OSX???
    Werde gleich die Spinnweben wegwischen und das Ding aus dem Fenster werfen.
    Naja, vielleicht vorher Kontostand prüfen!
     
  16. dimitrifrompari

    dimitrifrompari New Member

    Dem Prozesor müsste zum Gähnen langweilig sein, ich habe jetzt nur noch iTunes auf.
    Naja, und jetzt wieder den Explorer, trotzdem...
     
  17. morty

    morty New Member

    wieviel Arbeitsspeicher hast Du denn eingebaut ?

    mit G4 und X nur so lahm ?? selbst dre I-mac 350, den ich hier stehen hatte, mit 64 MB unter X war schneller
     
  18. dimitrifrompari

    dimitrifrompari New Member

    256 MB! Allerdings ist meine Festplatte jetzt etwa 80& voll....
    Hast Du einen Vorschlag bezüglich Defragmentierung?
     
  19. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    -platten sollte man besser nicht defragmentieren, vor allem nicht mit programmen, die unter classic laufen wie z.b. norton - kann das system zerschiessen bzw RICHTIG ausbremsen.
     
  20. lemur

    lemur New Member

    schau dir mal dir cpulast an, beim extrahieren steht der prozessor ständig auf 100%
     

Diese Seite empfehlen