Itunes Hörbücher convertieren in MP3?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von kathido, 28. Juni 2010.

  1. kathido

    kathido New Member

    Hallo,
    ich habe mir für den Sport einen handlichen MP3 Player gekauft und stehe nun vor dem Problem, wie wandle ich meine in iTunes gespeicherten Hörbücher in dieses Format um? Ich hoffe, dass das möglich ist - leider weiß ich nicht, wie das geht.
    Wer kennt sich aus und kann mir einen Hinweis geben?
    Vielen Dank + Gruß -
    kathido
     
  2. MACaerer

    MACaerer Active Member

    Das sollte auch unter iTunes gehen. Öffne die Mediathek mit dem Hörbuch in iTunes, wähle die Dateien aus und gehe in iTunes im Menü "Erweitert" auf "mp3-Version erstellen". Dann wird eine mp3-Kopie der Datei erstellt. Die kannst du dann aus iTunes raus in einem beliebigen Verzeichnis auf dem Mac sammeln oder gleich auf den Player ziehen.

    MACaerer
     
  3. John L.

    John L. Active Member

    @MACaerer: Genau das hatte ich auch im Hinterkopf (weil ichs vor einiger Zeit auch schon ein paar mal gebraucht hab)...ich habs dann in der Windows Version von iTunes (hab in der Arbeit keinen Mac mehr) versucht, da gibts nur "AAC Version erstellen). Kann es sein, dass die neueren iTunes das nicht mehr können..?

    John L.
     
  4. MACaerer

    MACaerer Active Member

    Ich habe bei mir iTunes 9.2 installiert. Das ist die aktuellste Version, allerdings auf der Mac-Seite. Damit geht es auf jeden Fall.

    MACaerer
     
  5. yew

    yew Active Member

    Hi
    bin mir nicht sicher, aber ich glaube mich zu erinnern, dass unter Importeinstellungen mp3 ausgewählt sein muß, sonst geht es nicht.

    Gruß yew
    aus Istanbul
     
  6. MACaerer

    MACaerer Active Member

    Ich meine nicht, denn das ist eine andere Funktion. Die betrifft den Import von Audio-Dateien von einer Audio-CD. Das von dem kathido schrieb sind bereits in der Mediathek vorhandene AAC-Dateien aus dem iTunes-Store.

    MACaerer
     
  7. mac-christian

    mac-christian Active Member

    Du meinst falsch.

    Im Menü "Erweitert" hast du den Punkt "MP3-Version erstellen", wenn du in den Import-Einstellungen MP3 gewählt hast. Wenn du dort aber z.B. WAV eingestellt hast, heisst der Menüpunkt "WAV-Version erstellen".

    Dieses Menü ändert sich also je nach deiner Auswahl für den Import. Und auch die Datenrate ist die, die du in den Importeinstellungen angegeben hast.

    Christian
     
  8. MACaerer

    MACaerer Active Member

    Ah ja, wieder was gelernt, bzw. ist mir noch nicht aufgefallen, da ich eben unter Import mp3 eingestellt habe.

    MACaerer
     
  9. kathido

    kathido New Member

    Auf Grund Eurer hilfreichen Hinweise – danke – habe ich einiges ausprobiert und manches funktioniert. Es ist möglich, über Importeinstellung und anschließend Erweitert eine MP3 Version direkt von einer neuen CD zu erstellen. Anschließend habe ich die Titel auf den MP3 Player geschoben – bin begeistert, weil das so einfach ist. Meine Hörbücher stammen nicht aus dem iTunes Store sondern es sind vorhandene Kauf-CDs, die ich lediglich in iTunes kopiert habe, um sie auch mit meinem iPhone hören zu können.

    Wenn ich allerdings nach der obigen Vorgehensweise meine bereits gespeicherten Hörbücher und Musiktitel aus der Mediathek in die MP3 Version konvertieren möchte, erscheinen vor den aktivierten Titeln sofort graue Ausrufezeichen und es kommt stets die Meldung “Es wurden keine der ausgewählten Dateien umgewandelt, da sie nicht gefunden wurden.“ Ich bin ziemlich ratlos und kann das nicht deuten.
    So habe ich weiter herum probiert und versucht, von einer CD zuerst eine AAC-Kopie und daraus die MP3 Version zu erstellen und das klappt. Das scheint wohl an den grünen Häkchen zu liegen, die vor jedem kopierten Titel stehen.
    Wie es aussieht, muss ich wohl alle CDs erneut kopieren, diesmal in der MP3 Version. Das ist lästig und vor allem ärgerlich, weil ich einen Teil der CDs verliehen bzw. verschenkt habe. Vielleicht hat jemand eine Idee, wie es doch noch möglich ist, die in der Mediathek gespeicherten AAC Versionen direkt in MP3 umzuwandeln – ich bin für jeden Hinweis dankbar.
    Gruß –
    kathido
     
  10. mac-christian

    mac-christian Active Member

    Sind die Dateien wirklich noch vorhanden? Wähle mal so einen Titel an, und rufe im Kontextmenü "Informationen" auf, da sollte dir bei "Übersicht" im unteren Teil des Fensters gezeigt werden, wo die Datei liegt. Ist sie da wirklich zu finden?

    Grüne Häkchen? Was für eine iTunes Version hast du, und auf welchem Betriebssystem? Bei mir gibt es auch Häkchen vor dem Titel, aber (1) die sind nicht grün und (2) die haben nichts mit der Konvertierung zu tun sondern bedeuten einfach dass der Titel übersprungen werden soll bei der Wiedergabe, wenn der Haken fehlt.

    Das sollte nicht nötig sein, wenn du nicht dummerweise die Dateien irgendwie verloren / gelöscht hast. Wobei ich mich echt frage, weshalb jemand als AAC importiert, wenn er keinen Spieler hat, der AAC wiedergeben kann...

    Christian
     

Diese Seite empfehlen