iTunes, iMovie, AppleWorks in X

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Schneebi, 24. März 2001.

  1. Schneebi

    Schneebi Ort: Zürich CH

    Hat jemand schon die Programme von Apple unter Mac OS X zum Laufen gebracht, würde mich interessieren, wie es so läuft?

    Gruss Schneebi
     
  2. DonRene

    DonRene New Member

    also ich kann nur sagen als ich mein passwort fürs forum brauchte und dazu einen simple textfile öffnete, dauerte das ganz schön lang, mit meinem G3/233.

    gearbeitet hane ich mit der classic noch nicht denke esist aber besser sie separat zu starten.

    rene

    ich hab mir itunes für X geholt das funkt, aber ohne visuals und brennen in der version
     
  3. stiwi

    stiwi New Member

    iTunes unter OSX ist wie iTunes unter OS9.1. Die Visuals brauchen aber jede menge CPU Power, da der Code nicht Native(Cocoa) sondern Carbon ist.
     
  4. Schneebi

    Schneebi Ort: Zürich CH

    Hat jemand schon die Programme von Apple unter Mac OS X zum Laufen gebracht, würde mich interessieren, wie es so läuft?

    Gruss Schneebi
     
  5. DonRene

    DonRene New Member

    also ich kann nur sagen als ich mein passwort fürs forum brauchte und dazu einen simple textfile öffnete, dauerte das ganz schön lang, mit meinem G3/233.

    gearbeitet hane ich mit der classic noch nicht denke esist aber besser sie separat zu starten.

    rene

    ich hab mir itunes für X geholt das funkt, aber ohne visuals und brennen in der version
     
  6. stiwi

    stiwi New Member

    iTunes unter OSX ist wie iTunes unter OS9.1. Die Visuals brauchen aber jede menge CPU Power, da der Code nicht Native(Cocoa) sondern Carbon ist.
     

Diese Seite empfehlen