iTunes ist Klasse

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von McMuehleck, 10. Januar 2001.

  1. McMuehleck

    McMuehleck New Member

    Endlich wieder ein neues Klasse Programm von Apple!!
    iTunes sieht seeeehhhrr gut aus und läßt sich kinderleicht bedienen.
    Wenn jetzt noch der Support für meinen alten Teac-Brenner klappt, kan ich das blöde Sound-Jam endlich über den Jordan kicken.
     
  2. Tom

    Tom New Member

    Geschmäcker sind verschieden ! Wenn das die Zukunft ist, dann gute Nacht ! Die Aqua ScrollBars auf der Metalloberfläche sehen einfach Sch... aus. Und die Bedienung hat was von einem Windows Programm: ausprobieren ist angesagt. Abgesehen davon finde ich es super einen legalen Encoder im System zu haben.

    Gruss Tom
     
  3. Soundbwoy

    Soundbwoy New Member

    Wie denn "legal"???
     
  4. Folker

    Folker New Member

    >Wie denn "legal"???
    Es soll Leute geben, die bezahlen kommerzielle SW tatsächlich - weil diese Leute ein Interesse haben, dass die Menschen die so etwas herstellen nicht nur Butter auf dem Toast haben, sondern diese SW vielleicht sogar weiter entwickeln! Gab es eigentlich einen Freeware-mp3 Encoder (auf'm Mac?)?

    Folker
     
  5. Folker

    Folker New Member

    > neues Klasse Programm von Apple
    Ja, find ich auch!

    Folker
     
  6. Brendelino

    Brendelino New Member

    iTunes ist ein wirklich geniales Programm. Bis jetzt stimmt einfach alles!

    Ist euch aufgefallen, daß es funktionstechnisch starke Ähnlichkeit mit Soundjam hat? Habe das Gefühl, daß die Jungs da mitgewerkelt haben. Sogar das Kontrolleistenmodul ist weitgehend indentisch.

    Ein Hammerprogramm!

    Gruß

    dreAm
     
  7. McMuehleck

    McMuehleck New Member

  8. iArne

    iArne New Member

    Auf jedenfall stimmt es jetzt wieder, daß Apple intuitiv zu bedienende Software herstellt. Da Ding ist idiotensicher.

    Arne
     
  9. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    >Gab es eigentlich einen Freeware-mp3 Encoder (auf'm Mac?)?

    SoundApp ppc
    XiAO
     
  10. asbrainmac

    asbrainmac New Member

    hallo allerseits,

    itunes ist schon ein gutes produkt aber...........

    ziehe ich einen albumordner aus
    dem finder in die playlist und schwupp sehe
    ich da nur noch einzelne tracks und keinen
    albumordner - irgendwie wirds das mit der zeit
    kunterbunt und unübersichtlich! vor allem bei
    einem grossen musikarchiv - im vergleich zu

    soundjam, in dessen playlist ich einen weit
    besseren überblick meines archivs behalte

    gibt´s da vielleicht schon abhilfe für itunes?

    oder weiss jemand, ob in itunes der musiküberblend-
    regler nur einheitlich für alle lieder ist oder ob
    man nur ein paar alben damit belgen kann??
     
  11. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    da hast du dir aber mal eine frische diskussionsrunde ausgesucht, geradezu aktuell mit diesen beiträgen von 2001 :)

    nein, der regler für überblendungen gilt entweder für alles oder er ist deaktiviert.

    itunes hat auch noch nie ordner in einer playliste angezeigt und wird es auch nie tun. die playlisten sind ja auch eher als abspielliste gedacht, wo man eine cd selber zusammenstellt und dann brennt oder mit auf den ipod kopiert.
    zur übersicht reicht mir die bibliothek in itunes voll aus - logisch und übersichtlich.
     
  12. sevenm

    sevenm New Member

    ich wollte schon sagen, ob jemandem aufgefallen ist, daß es itunes schon seit drei jahren oder so gibt...

    :)
     
  13. affenschwanz

    affenschwanz @ffenschwanzerl

    Da bin ich nicht ganz deiner Meinung. Wenn man per iTunes ne CD rippt, sortiert es ja schon schön, aber leider sind die Songs dann schön nach Interpreten geordnet.
    Es wäre sinnvoller, wenn zuerst das Album und dann die interpreten ordner kommen würden, denn so hätte man sein geripptes Album gerade in einem Ordner.
    So wies jetzt ist, ist das Album (sagen wir es sind 15 verschieden Musiker drauf) dann auf 15 verschiedenen Ordnern untergebracht was ich nicht sehr sinnvoll, weder logisch noch übersichtlich finde.
    Zudem sollte im iTunes 4 ne Möglichkeit integriert sein, die Songs aufm Ipod in AAC umzuwandeln. Das geht nämlich nicht.
    Musste bei mir mit Hilfe von PodManager die Songs vom Ipod nehmen, diese dann in iTunes umformatieren (und jetzt stell dir mal vor wieviele Ordner das iTunes mir erstellt hat bei 1257 Songs). Danach musste ich wieder alle so aufn Ipod ziehen, wie sie vorhin drauf waren.
    Alles in allem hatte ich gute 2 Tage daran (und mein Mac Rechnete auch noch 24h daran).
    Ah und nochwas was mich stört:
    Wenn ich in ner Playlist nen Song lösche, ist der in der Library immer noch. Des stört ja nicht sonderlich, nur dass es aufm IPod auch so ist. Das führt dazu, dass manche User ihre Songs doppelt oder dreifach aufm Ipod haben und so weniger Platz zur Verfügung haben.
    Trotzalledem finde ich iTunes und der iPod super! Und mit dem AAC Format hab ich jetzt gerade doppelt soviel Platz aufm Pod wie ohne ACC :)

    Gruss
    
     
  14. Kafi

    Kafi New Member

    Welchen TEAC-Brenner hast Du denn?
     
  15. asbrainmac

    asbrainmac New Member

    hallo allerseits,

    itunes ist schon ein gutes produkt aber...........

    ziehe ich einen albumordner aus
    dem finder in die playlist und schwupp sehe
    ich da nur noch einzelne tracks und keinen
    albumordner - irgendwie wirds das mit der zeit
    kunterbunt und unübersichtlich! vor allem bei
    einem grossen musikarchiv - im vergleich zu

    soundjam, in dessen playlist ich einen weit
    besseren überblick meines archivs behalte

    gibt´s da vielleicht schon abhilfe für itunes?

    oder weiss jemand, ob in itunes der musiküberblend-
    regler nur einheitlich für alle lieder ist oder ob
    man nur ein paar alben damit belgen kann??
     
  16. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    da hast du dir aber mal eine frische diskussionsrunde ausgesucht, geradezu aktuell mit diesen beiträgen von 2001 :)

    nein, der regler für überblendungen gilt entweder für alles oder er ist deaktiviert.

    itunes hat auch noch nie ordner in einer playliste angezeigt und wird es auch nie tun. die playlisten sind ja auch eher als abspielliste gedacht, wo man eine cd selber zusammenstellt und dann brennt oder mit auf den ipod kopiert.
    zur übersicht reicht mir die bibliothek in itunes voll aus - logisch und übersichtlich.
     
  17. sevenm

    sevenm New Member

    ich wollte schon sagen, ob jemandem aufgefallen ist, daß es itunes schon seit drei jahren oder so gibt...

    :)
     
  18. affenschwanz

    affenschwanz @ffenschwanzerl

    Da bin ich nicht ganz deiner Meinung. Wenn man per iTunes ne CD rippt, sortiert es ja schon schön, aber leider sind die Songs dann schön nach Interpreten geordnet.
    Es wäre sinnvoller, wenn zuerst das Album und dann die interpreten ordner kommen würden, denn so hätte man sein geripptes Album gerade in einem Ordner.
    So wies jetzt ist, ist das Album (sagen wir es sind 15 verschieden Musiker drauf) dann auf 15 verschiedenen Ordnern untergebracht was ich nicht sehr sinnvoll, weder logisch noch übersichtlich finde.
    Zudem sollte im iTunes 4 ne Möglichkeit integriert sein, die Songs aufm Ipod in AAC umzuwandeln. Das geht nämlich nicht.
    Musste bei mir mit Hilfe von PodManager die Songs vom Ipod nehmen, diese dann in iTunes umformatieren (und jetzt stell dir mal vor wieviele Ordner das iTunes mir erstellt hat bei 1257 Songs). Danach musste ich wieder alle so aufn Ipod ziehen, wie sie vorhin drauf waren.
    Alles in allem hatte ich gute 2 Tage daran (und mein Mac Rechnete auch noch 24h daran).
    Ah und nochwas was mich stört:
    Wenn ich in ner Playlist nen Song lösche, ist der in der Library immer noch. Des stört ja nicht sonderlich, nur dass es aufm IPod auch so ist. Das führt dazu, dass manche User ihre Songs doppelt oder dreifach aufm Ipod haben und so weniger Platz zur Verfügung haben.
    Trotzalledem finde ich iTunes und der iPod super! Und mit dem AAC Format hab ich jetzt gerade doppelt soviel Platz aufm Pod wie ohne ACC :)

    Gruss
    
     
  19. Kafi

    Kafi New Member

    Welchen TEAC-Brenner hast Du denn?
     

Diese Seite empfehlen