ITunes kopiert nicht zuverlässig in Musiko.

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Schaumberger, 28. Januar 2005.

  1. Schaumberger

    Schaumberger Wurschthaut, alte

    Hallo,

    ich hab in der Forumssuche nix gefunden was das Prob. beschreib würde, also frag ich einfach mal:

    Wenn ich Mp3-Files von meiner Platte per Drag & Drop auf die ITunes Bibliothek ziehe sollte Itunes diese in den Musik Ordner kopieren (Ist in den Einst. so markiert). Nun habe ich festgestellt, das Itunes dieses nicht zuverlässig macht. Gestern habe ich ein paar Files "hinzugefügt", habe diese auch angehört, und anschließend die Orginale von meiner Platte gelöscht. Heute nun fehlen ITunes bei der Hälfte dieser Titel die Originale, diese sind auch über die Findersuche nicht zu finden. Ergo: Itunes hat diese eben nicht in den Musikordner kopiert! Warum? und Warum diese nicht und andere eben schon?
    ;(

    Das führt michzu zweiten Frage: Gibt es in Itunes die Möglichkeit die Datenbank/Bibliothek nach fehlenden Titeln zu durchsuchen?

    Lg S
     
  2. Macziege

    Macziege New Member

    Hallo Schlaumeier!

    Es ist doch ganz einfach, mache eine Liste aller Titel in iTunes und alles was nicht in der Liste enthalten ist, fehlt dir!:D
     
  3. BarneyFux

    BarneyFux New Member

    Ich verstehe dein Problem nicht so ganz. Es gibt doch den schönen Befehl"zur Bibliothek hinzufügen" und gut is.
    Oder hab ich was falsch verstanden :confused:
     
  4. Schaumberger

    Schaumberger Wurschthaut, alte

    @ Macziege: Haha...

    @ Barney Fux:

    Genau das tue ich ja (per D&D), problem ist lediglich, das alle Dateien hinzugefügt werden, aber nicht alle davon in den Itunes Musikordner KOPIERT werden. So bald ich die Ursprungsfiles z.B. dann von meinem Schreibtisch lösche findet sie Itunes nicht mehr (ist auch klar sie sind, da nicht kopiert und Original gelöscht ja auch nicht mehr vorhanden!)

    >weitergrübel<
     
  5. TomPo

    TomPo Active Member

    tritt dieses Problem seit kurzem generell auf, oder nur ab und an?
     
  6. Schaumberger

    Schaumberger Wurschthaut, alte

    Eher selten, jetzt ganz aktuell, da hat von ca 15 Tracks nur etwa die Hälfte "kopiert", ist aber vorher auch schon ein zwei Mal passiert. Ist besonders ärgerlich wenn man die Tracks schon mühevoll sortiert und in Playlisten verteilt hat...(Und die Org. nicht mehr auf Platte!)
     
  7. Wie ich es verstehe, hat iTunes nur die Hälfte kopiert und sie dann im Original in der iTunes-Bibliothek behalten. Der Rest der Titel waren nur Verweise auf einem anderen Speicherort. Da du aber die Dateien auf diesem Speicherort gelöscht hast, hört man nur die Dateien, die in den iTunes-Ordner kopiert wurden.
    Soweit und sogut.
    Über den Grund kann ich nur spekulieren. Zum Beispiel habe ich einige Dateien letzte Woche aus dem Internet heruntergeladen, wo einige Bitraten nicht angegeben waren. Im Original waren es QuickTime-Dateien. Die konnte ich einfach nicht auf den iPod kopieren, obwohl sie auch ohne Bitrate abzuspielen waren. Ich musste sie nachträglich in iTunes als MP3 noch einmal konvertieren. Dann funktionierte es. Ist eine Spekulation, aber vielleicht ein ähnliches Problem.

    Eigentlich füge ich alle Dateien "per Hand" hinzu. Damit kann ich kontrollieren, daß keine mp3-Dateien gelöscht werden. Die Dateien liegen nicht im Original iTunes Ordner - also Musik/iTunes/ sondern immer an einem anderen Speicherort. Die Verwaltung folgt durch "Zur Bibliothek hinzufügen".
     
  8. MacLake

    MacLake New Member

    @ Schaumberger:
    ich habe das auch kürzlich erlebt! Hab's aber glücklicherweise vorher festgestellt.

    iTunes verwaltet ja Deinen "Musik-Ordner" (standardmäßig Benutzer/Musi/iTunes/iTunes Music/).

    Damit das bei mir problemlos klappt kopiere ich meine Musik immer erst in den "iTunes Music"-Ordner und füge die Titel dann per D&D iTunes hinzu. Interessanterweise klappt das mit dem ordentlichen Verschieben und umbenennen und numerieren einwandfrei.

    Hoffe dass Dir das hilft.

    Gruß MacLake
     

Diese Seite empfehlen