iTunes lässt sich nicht ausschalten

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von arnbas, 3. September 2006.

  1. arnbas

    arnbas New Member

    iMac G3 400 MHz mit System 10.4.7, iTunes 6.0.5.
    Wenn ich iTunes quitten will, startet es immer wieder sofort und verhindert so auch das Ausschalten. Selbst über alt/apfel/escape lässt es sich nur kurzfristig ausschalten. Sofort fängt es im Dock wieder an zu blinken und startet wieder.
    Wer kennt Rat?
     
  2. MacBelwinds

    MacBelwinds New Member

    Vielleicht irgend ein aktiver Prozess? Neu gestartet, um alle Prozesse zum Stillstand zu bringen? Rechte schon mal repariert?
     
  3. arnbas

    arnbas New Member

    Rechte usw. ist alles in Ordnung, mache ich regelmäßig,
    laufender Prozess könnte sein, nur welcher bewirkt, dass iTunes nach dem quitten wieder startet? und das mehrfach hintereinander??
     

Diese Seite empfehlen