iTunes läuft und Rechner friert komplett ein... HILFE!

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von ks23, 29. Juli 2004.

  1. ks23

    ks23 Ohne Lobby

    Ich hab folgendes Problem:

    In unregelmäßigen Abständen, wenn ich iTunes abspiele friert der komplette Rechner ein.
    Das heißt, nichts reagiert mehr, gar nichts. Selbst der Mauszeiger friert ein. Was ich eigentlich nur von Windows kenne.

    Das Lied das dann gerade in iTunes gespielt wird, wird weiter gespielt, bleibt aber in unregelmäßigen Abständen stehen.

    Das heißt im Klartext, ein Song der 5 Minuten dauert, dauert dann 10 Minuten.

    Und der Hammer iss, wenn das Lied dann komplett durch iss, läuft der Rechner wieder normal :confused:

    Hat jemand ne Idee woran das liegt :confused:

    Gruß
    Kalle
     
  2. Olley

    Olley Gast

    ja, das hat irgendwas mit der komprimierung des songs zu tun. da gab es schon einige threads dazu.
     
  3. kawi

    kawi Revolution 666

    Willkürlich bei verschiedenen Songs oder imemr bei einem bzw immer bei den selben ?

    Schick mir mal so nen Song.
     
  4. ks23

    ks23 Ohne Lobby

    Hmm... also ich glaube willkürlich!

    Ich schau mal und schick ihn dir dann!

    Gruß
    Kalle
     
  5. suj

    suj sammelt pixel.

    also bei mir ist es seit ein paar Tagen so komisch, dann stürzt nur iTunes ab, hört auch auf das Lied zu spielen.

    Immer nur wenn die Jukebox läuft. :confused:
     
  6. TenTen

    TenTen New Member

    ich hab das selbe Problem, ebenso mein Freund.
    Und es sind keine festen songs, sondern völlig
    willkürlich bringt iTunes den gesamten Rechner
    zum laggen + die internetverbindung wird gekappt,
    beziehungsweise unterbrochen.

    na ja benutz nun whamp ..... kann nich sein,
    das ich nich mehr arbeiten kann, nur weil ich mal
    ein wenig musik auf meinem mac hören möchte.

    Jemand die selben Erfahrungen gemacht? Ist erst
    seit der neuesten itunes version so ;(
     
  7. ks23

    ks23 Ohne Lobby

    Ja genau, sind willkürliche Songs. Hab's gestern nochmal probiert.

    Hat jemand vielleicht nen Turnaround für das Problem?

    Gruß
    Kalle
     
  8. kawi

    kawi Revolution 666

    Nö, hab ich auch so noch nie gehört. Wundert mich auch wieviele offenbar ein ähnliches Problem haben.
    Bei mir läuft iTunes quasi den ganzen Tag, ob MP3 CD oder MP3s AAcs direkt von meiner Platte.
    hab noch nie probleme damit gehabt - und mein mac ist wirklich nicht mehr der leistungsstärkste.
    system 10.3.x untouched.
     
  9. ks23

    ks23 Ohne Lobby

    Okay, dann werde ich mal im Apple Discussion Board suchen.

    Gruß
    Kalle
     
  10. kawi

    kawi Revolution 666

    aber fein eine eventuelle Lösung hier posten. Interessiert sicher nicht nur mich ;-)
     
  11. ks23

    ks23 Ohne Lobby

  12. Apfelbaum

    Apfelbaum New Member

    Wurde dieses Problem gelöst? Habe dasselbe Problem an einem G4 1GHz Single. Wenn iTunes ein Lied abspielt friert der komplette rechner nach gewisser Zeit ein. So ein Mist, gerade dem Kollegen empfohlen damit er kein Ärger mehr hat(geswitcht) und nun sowas, alle Diensttools bereits ausgeführt.
     

Diese Seite empfehlen