Itunes Library ungültig - Help!!

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von granger, 12. März 2004.

  1. granger

    granger New Member

    Hallo,
    sitze gerade bei meiner Cousine, da sie ein Problem hat.
    Selbiges ist schon öfters hier im Forum angefragt worden (habe ja brav die Suche bemüht) aber anscheinend nie gelöst worden.

    Beim Start von Itunes erscheint folgende Meldung:
    "Die Datei "itunes 4 Music Library" kontte nicht gelesen werden, da es sich hierbei möglicherweise nicht um eine gültige Bibliothek handelt".
    soweit so schlecht.

    Computer ist ein IMac G4, 256 MB, 40 GB HD, OSX 10.1.5. Reiner User-Rechner, es wird nicht wild heruminstalliert. Das Problem trat plötzlich und nicht nachvollziehbar auf.

    Folgendes habe ich bis jetzt gemacht:
    fsck - nix gebracht.
    erste Hilfe, Rechte überprüfen und reparieren - keine Änderung.
    PRAM gelöscht - s.o.
    Preferences p.list und die anderen die zu itunes gehören gelöscht.

    Wenn man ein mp3 direkt anclickt, wird nur mit obiger Fehlermeldung versucht, itunes zu öffnen.

    so, fällt einem noch irgendwas ein?
    Bitte dringend und schnell um Hilfe, bin nur heute abend an diesem Rechner!

    Viiiielen Dank schon mal
    Granger
     
  2. fotis

    fotis New Member

    Welche Dateien befinden sich im Ordner Musik/iTunes?

    Dort müssten sich eine Datei namens "iTunes 4 Music Library" und "iTunes Music Library.xml" befinden. Und natürlic der Ordner für Deine Musik. Manchmal befinden sich dort Relikte von vorherigen Updates von iTunes.

    Tipp: Verschiebe beide o.g. Dateien in den Papierkorb und starte iTunes neu. Es wird eine neue Bibliothek aufgebaut. Probiere anschließend die Dateien wieder mit den alten zu ersetzen. Hatte bei mir funktioniert.

    Fotis
     
  3. granger

    granger New Member

    Jippieh! hat funktioniert!
    Allerdings ist vermutlich die itunes3library irgendwie beschädigt, denn mit der ging es nicht - mit der neu erzeugten allerdings doch.
    Wir haben jetzt die Musik aus dem Itunesmusikordner importiert - läuft alles wieder!

    *sektflascherüberreicht*

    Dankeschöööööön!
     
  4. fotis

    fotis New Member

    *mitvollemglassanstoss*:party:
     
  5. MacOss

    MacOss New Member

    ...und wo wir schon bei diesem Thema sind:

    <Oberlehrermodus on>
    Ich rate, immer schön regelmäßig vor allem die in mühsamer Handarbeit angelegten Playlists zu sichern (exportieren).
    <Oberlehrermodus off>:cool:

    Habe nämlich auch schon mal bei irgendeiner Gelegenheit (Systemupdate, iTunes-Update o.ä.) sämtliche Playlists ins den Orkus gejagt und eine nackte Bibliothek vorgefunden und konnte alles wieder neu anlegen. Seitdem bin ich schlauer...

    Gruß, Stefan
     
  6. granger

    granger New Member

    ok, herr oberlehrer:
    playlist = plist?? kapiert ok
    und was wird darin gesichert - und für welche Programme ist das relevant?

    danke!
     
  7. granger

    granger New Member

    Hallo,
    sitze gerade bei meiner Cousine, da sie ein Problem hat.
    Selbiges ist schon öfters hier im Forum angefragt worden (habe ja brav die Suche bemüht) aber anscheinend nie gelöst worden.

    Beim Start von Itunes erscheint folgende Meldung:
    "Die Datei "itunes 4 Music Library" kontte nicht gelesen werden, da es sich hierbei möglicherweise nicht um eine gültige Bibliothek handelt".
    soweit so schlecht.

    Computer ist ein IMac G4, 256 MB, 40 GB HD, OSX 10.1.5. Reiner User-Rechner, es wird nicht wild heruminstalliert. Das Problem trat plötzlich und nicht nachvollziehbar auf.

    Folgendes habe ich bis jetzt gemacht:
    fsck - nix gebracht.
    erste Hilfe, Rechte überprüfen und reparieren - keine Änderung.
    PRAM gelöscht - s.o.
    Preferences p.list und die anderen die zu itunes gehören gelöscht.

    Wenn man ein mp3 direkt anclickt, wird nur mit obiger Fehlermeldung versucht, itunes zu öffnen.

    so, fällt einem noch irgendwas ein?
    Bitte dringend und schnell um Hilfe, bin nur heute abend an diesem Rechner!

    Viiiielen Dank schon mal
    Granger
     
  8. fotis

    fotis New Member

    Welche Dateien befinden sich im Ordner Musik/iTunes?

    Dort müssten sich eine Datei namens "iTunes 4 Music Library" und "iTunes Music Library.xml" befinden. Und natürlic der Ordner für Deine Musik. Manchmal befinden sich dort Relikte von vorherigen Updates von iTunes.

    Tipp: Verschiebe beide o.g. Dateien in den Papierkorb und starte iTunes neu. Es wird eine neue Bibliothek aufgebaut. Probiere anschließend die Dateien wieder mit den alten zu ersetzen. Hatte bei mir funktioniert.

    Fotis
     
  9. granger

    granger New Member

    Jippieh! hat funktioniert!
    Allerdings ist vermutlich die itunes3library irgendwie beschädigt, denn mit der ging es nicht - mit der neu erzeugten allerdings doch.
    Wir haben jetzt die Musik aus dem Itunesmusikordner importiert - läuft alles wieder!

    *sektflascherüberreicht*

    Dankeschöööööön!
     
  10. fotis

    fotis New Member

    *mitvollemglassanstoss*:party:
     
  11. MacOss

    MacOss New Member

    ...und wo wir schon bei diesem Thema sind:

    <Oberlehrermodus on>
    Ich rate, immer schön regelmäßig vor allem die in mühsamer Handarbeit angelegten Playlists zu sichern (exportieren).
    <Oberlehrermodus off>:cool:

    Habe nämlich auch schon mal bei irgendeiner Gelegenheit (Systemupdate, iTunes-Update o.ä.) sämtliche Playlists ins den Orkus gejagt und eine nackte Bibliothek vorgefunden und konnte alles wieder neu anlegen. Seitdem bin ich schlauer...

    Gruß, Stefan
     
  12. granger

    granger New Member

    ok, herr oberlehrer:
    playlist = plist?? kapiert ok
    und was wird darin gesichert - und für welche Programme ist das relevant?

    danke!
     

Diese Seite empfehlen