iTunes löscht songs?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Mactory, 19. Februar 2005.

  1. Mactory

    Mactory New Member

    Hey!

    Mir ist per zufall aufgefallen, dass in iTunes manchmal Lieder verloren gehen. Ich wollte einen Song abspielen, von dem ich mir sicher war, dass ich ihn habe, aber itunes hat ihn nicht gefunden, auch die Datei habe ich nicht mehr gefunden! Ziemlich ärgerlich, weil das auch noch ein gekaufter Titel war. Ist mir mittlerweile ca. 3 mal passiert, und bei meinem Vater gibt es genau das gleiche Problem. Manchmal verschwinden Titel einfach unerwartet. Ich weiß leider nicht wann die genau verschwunden sind weil ich ja immer nur per zufall drauf stoße.

    Kennt einer das Problem, oder hat schon mal von so etwas gehört? gibts da Lösungen?

    Gruß,

    Tim
     
  2. kawi

    kawi Revolution 666

    fehlt der song aus einer Playlist oder fehlt er komplett aus der Bibliothek ?
    Vielleicht mal aus versehen die entf taste gedrückt ?
    Wie auch immer - in jedem Fall sollte der song ja noch in deinem iTunes Musikordner liegen.

    Die Titel liegen ja schließlich nicht *im* Programm sondern auf deiner Festplatte, also zur Not mal im iTunes Musik ordner suchen.
     
  3. Didi2002

    Didi2002 New Member

    ich nutze iTunes seit einigen Jahren und noch ist keines meiner Lieder jemals gelöscht worden, ohne das ich dies gewollt hätte.
    An iTunes selber kann es demnach wohl nicht liegen.
     
  4. danilatore

    danilatore Moderatore Mitarbeiter

    hi tim,
    du hast den song mit sicherheit verschoben
    denn iTunes löscht nicht einfachso irgendwelche songs.

    passiert mir auch ab und zu wenn ich einen song aus dem netz lade und er zuerst auf meinem schreibtisch erscheint. dann kommt er in meinen downloadordner oder in meinen itunes ordner, je nach dem ob er mir wichtig ist oder eben nicht.
    in meiner playlist "diverse downloads" ist er dann weg bzw findet seinen pfad nicht mehr. wenn ich aber die bibliothek aktualisiere ist er wieder da.

    gruß aus bonn
    danilatore
     
  5. ihans

    ihans New Member

    habe ich ja noch nie gehört...
    egal:
    Öffne mal iTunes, dann unter Ablage: zur Bibliothek hinzufügen...und wähle Deinen gesamten iTunes Musik Ordner, wenn der Titel noch da ist, sollte er ihn wieder in iTunes schreiben(sofern iTunes die Verwaltung Deiner Musik übernimmt.)
     
  6. Mactory

    Mactory New Member

    Das ist ja das Problem... selbst die Datei ist nicht mehr auf der Festplatte, und es handelt sich ja auch um gekaufte Songs, also werden die ja direkt in den iTunes Musik Ordner geladen. Ich konnte sie nirgendwo mehr auffinden!
    Ich möchte nicht ausschließen dass ich zufällig die entfernen taste gedrückt habe, aber eigentlich glaube ich das nicht, zumal bei meinem vater genau das Gleiche Problem war!
     
  7. ihans

    ihans New Member

    na dann hoff ich für dich, das du sie auf cd gesichert hast.
     
  8. Mactory

    Mactory New Member

    Gesichert hatte ich sie, hatte nur gehofft das irgendwer den Fehler kennt... ich hoffe mal dass er nicht wieder auftritt, oder das ich die Titel vieleicht aus Versehen gelöscht habe...

    Danke trotzdem!
     
  9. iGadget

    iGadget New Member

    Das phänomen mit dem löschen scheint ja nschon vor jahren aufgetreten zu sein, aber er aht recht! iTunes LÖSCHT eigenständig songs! Ich hab leider noch kein Muster entdecken können, wie er das macht, aber wir haben hier in unserer WG des öfteren feststellen müssen, dass songs und ganze alben einfach verschwunden waren, obwohl NICHTS bewegt wurde, der ordner selbst ist auch vorhanden, nur eben leer. und das würde ich niemals machen. und mein Kollege legt mit serato auf und der kann sich das noch weniger erlauben.

    Ich bitte um weitere Erfahrungsberichte!! Wir können ja hier nicht die einzigen sein!
     
  10. AxelF

    AxelF New Member

     
  11. Singer

    Singer Active Member

    Hast Du schon mal mit Spotlight nach den Dateien gesucht?

    iTunes löscht nichts von sich aus. Aber vielleicht hat es den Überblick verloren.

    Hast Du in iTunes im Menü "iTunes" -> "Einstellungen…" -> "Erweitert" das Häkchen gesetzt bei "iTunes-Musik-Ordner verwalten"? Wenn nicht, dann mach das mal.
     
  12. Macfan

    Macfan New Member

    Ich muss meinen Vorschreibern Recht geben: iTunes löscht Songs! Ich kann nicht nachvollziehen nach welchen Muster iTunes das tut, aber es passiert. Manchmal sind sogar plötzlich alle Titel eines Interpreten weg.
     
  13. Singer

    Singer Active Member

    Das gibt ja zu Besorgnis Anlaß.

    Welche Versionen sind betroffen?
     
  14. cumbanchero

    cumbanchero New Member

    Um die Diskussion wieder neu zu entfachen, bestätige ich hiermit die Beschwerde meiner Vorschreiber: iTunes löscht tatsächlich nach einem schwer zu durchschauenden Muster einzelne Dateien! Meist fehlen bei einem Album einzelne Songs, womit ein "Verschlampern" wohl ausgeschlossen sein sollte! Das Problem ist mir allerdings erst aufgefallen, als ich von XP auf den Mac umgestiegen bin.

    Ich möchte klarstellen, dass ich ein sehr organisierter Mensch bin und versuche, penibel Ordnung unter meinen mp3-files zu halten! Die Funktion "iTunes erlauben, die Bibliothek zu verwalten" ist mir durchaus bekannt, ein Deaktivieren hat aber leider nicht langfristig geholfen. Die Dateien werden nun nach Umbenennung nicht mehr in der Ordnerstruktur verschoben; gelöscht werden sie ab und an trotzdem!

    Mitunter hatte ich die Vermutung, dass solche Pannen im Zusammenhang stehen mit dem manuellen Kopieren einer Datei, beispielsweise auf einen USB-Stick. solche Dateien verschwanden einige Tage später überdurchschnittlich oft aus der Bibliothek und waren unauffindbar. Jüngst passierte das Maleur aber unabhängig davon!

    Eine andere Vermutung war ein Problem mit der Formatierung meiner externen Festplatte, dem Speicherort für meine mp3-files: NTFS. Beim Wechsel zum Mac wurde ich zwar auf mögliche Probleme hingewiesen, aber das Format wird akzeptiert (läuft unter dem Begriff "MacFUSE") und die Festplatte läuft ansonsten tadellos.

    An alle Zweifler: Glaubt uns, so viele Geschädigte können nicht alle irren! Das Problem existiert, jetzt brauchen wir nur eine Lösung! Es muss doch jemanden geben, der wenigstens die Gründe dafür konkretisieren kann!

    Vielen Dank für Eure zahlreichen und kompetenten Antworten!
     
  15. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    Was nun zu klären ist: »Löscht iTunes _tatsächlich_ die Musikdateien – oder geht nur der Eintrag in der iTunes Bibliothek verloren?« Ich tippe da auf Zweiteres. Was aber auch immer mal wieder passieren kann ist ein Datenverlust durch Datenträgerschäden.
     
  16. cumbanchero

    cumbanchero New Member

    Nein, die Dateien sind definitv nicht mehr auf dem Datenträger, zumindest zeigt der Finder sie nicht mehr an :-(
     
  17. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    Sie sind also weder in iTunes – (zumindest die übrig gebliebenen Einträge) noch im Finder zu finden?
     
  18. cumbanchero

    cumbanchero New Member

    Naja, in der Bibliothek sind sie noch angezeigt, natürlich samt Ausrufezeichen, das mir verrät, dass iTunes den Speicherort nicht mehr findet...
     
  19. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    Dann muss das also gar nicht an iTunes liegen – womöglich ist der Datenträger hinüber oder eine ganz andere Software hat hier ein zerstörendes Werk getan.
     
  20. cumbanchero

    cumbanchero New Member

    Möglich. Mein Argument ist eben, dass das Phänomen außer mir noch bei einigen anderen aufgetaucht ist (s.o.), die alle keine weiteren Datenträgerprobleme hatten. Das riecht nach Zusammenhang...
     

Diese Seite empfehlen