iTunes-Musik auch lokal gemeinsam nutzen?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von MacLars, 18. Februar 2004.

  1. MacLars

    MacLars New Member

    Moin,

    ist es möglich, mit der Sharing Funktion von iTunes auch anderen Benutzer-Accounts am gleichen Rechner seine Musik-Bibliothek zur Verfügung zustellen? Hintergrund: Für eine Party soll meine Musik-Sammlung laufen, doch möchte ich ungern, daß dann ständig mein Account angemeldet ist. Viel lieber wäre mir da ein Benutzer-Account, der nur iTunes benutzen darf. Das läßt sich ja einstellen. Nur wie ist das mit der Mucke?

    Danke im Voraus für Tipps!

    Lars
     
  2. MacLars

    MacLars New Member

    Keiner irgendwelche Ideen?;(
     
  3. Xboy

    Xboy New Member

    Du must die komplette Music-Library und deine Songs im Ordner "für alle Benutzer" legen.

    Dann musst du in beiden iTunes den Standort der Musikbibliothek angeben. In den iTunes Einstellungen/Erweitert

    Somit hast du alle Wiedergabelisten und Songs in beiden Benutzern Ident.
    Wenn du in einem User etwas änderst sind die änderungen auch im anderen User sichtbar weil ein und die selbe Datenbank verwendet wird.

    Viel Spass auf der Party :D
     
  4. MacLars

    MacLars New Member

    Hi Xboy,

    vielen Dank für den Tip. So hatte ich's mir auch gedacht. Aber hätte ja sein können, daß es auch anders geht.

    Jetzt ist natürlich nur noch die Frage, ob ich mein PB einfach so auf der Party rumstehen lasse...:crazy:

    Lars
     
  5. Krikri

    Krikri New Member

    wie wärs, wenn du deine musik laufen lässt und dabei den passwortgeschützten bildschirmschoner drauf hast?
     
  6. MacLars

    MacLars New Member

    Das wäre ja zuuu einfach!:D

    Lars
     
  7. Macfun

    Macfun New Member

    Ich denke eine plötzlich auftretende Stille wird dich warnen:D
     
  8. Xboy

    Xboy New Member

    Hmm, da fällt mir ein wie´s noch einfacher gehen würde, allerdings müsstest du da in den Rechten rumpfuschen.

    Du müsstest dem Party-User Leserechte für deinen Musikordner und alle Unterordner einräumen.

    Ob das allerdings dann so Reibungslos klappt kann ich dir nicht versprechen. Hab ich so nie getestet.

    Mein erster Vorschlag klappt aber eiwandfrei :)
     

Diese Seite empfehlen