iTunes-Musik klingt zu schnell!

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von kashamara, 24. Januar 2005.

  1. kashamara

    kashamara New Member

    hallo, wir haben auf unserem PC (windows 200) das iTunes installiert. jedoch wenn wie lieder hören, klingt es recht komisch, als währe es zu schnell abgespielt. die zeit, welche anzeigt wie lange ein lied schon gespielt wurde) stimmt aber.
    an was könnte das liegen und wie kann ich das ändern?
    danke für jede hilfe - kashamara
     
  2. Kate

    Kate New Member

    Ist die Musik AAC oder MP3 kodiert?
     
  3. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Vieleicht liegt das am Betriebssystem.
    Unter OS X habe ich solchen Effekt noch nie erlebt.
     
  4. kawi

    kawi Revolution 666

    Ohren kaputt ;-)

    Odfer vielleicht einfach ein paar Boxen die "zu hell" klingen ?
    Schonmal mitgestoppt ob die zeit auch erreicht wird die angezeigt wird?

    ansonsten - noch nie von sowas gehört.
     
  5. Kate

    Kate New Member

    Es kann sein, dass in den Voreinstellungen die "Qualitätsverbesserung" angeschaltet ist und auch noch auf Maximum läuft? DAS hört sich manchmal recht schräg an.
     
  6. kashamara

    kashamara New Member

    wow... ihr seid denn schnell!

    > musik ist mp3 kodiert! (glaube ich, wo kann ich das nachsehen?)

    > ohren sind nicht kaputt!

    > an den boxen kann es nicht liegen, da mit einem anderen musikprogramm die musik "normal" klingt. wir brauchen das iTunes für die iPods.

    gruss - kashamara
     
  7. kashamara

    kashamara New Member

    > klangverbesserung: hoch (mit niedrig klingt es aber nicht besser)
     
  8. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Schalt die sog. Klangverbesserung mal ab.
     
  9. kashamara

    kashamara New Member

    > klangverbesserung auzuschalten hat nichts gebracht!

    > wir haben eben mal mit der stoppuhr gemessen:
    liedlänge: 4.56 min
    laufzeit: 4.22 min

    hmm... wie können wir das ändern?
     
  10. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Satte 34 sec zu schnell !!

    Unglaublich.
    -
    Unter OS X würde ich sagen : Musikfiles sichern und das App löschen .Danach neu installieren.
    Bzw. preferencen löschen.
     
  11. kawi

    kawi Revolution 666

    Sind alle Files zu schnell? oder nur eins? ich würde ja tippen das der header der MP3 Datei kaputt ist.
    Mit was wurde denn der MP3 gerippt ?
     
  12. kashamara

    kashamara New Member

    danke für deine antwort. also das heisst, wenn wir das iTunes neu installieren, dann sollte es klappen?

    ich weiss nicht, ob das an windows liegt! (ES LEBE MAC)
    wenn wir das iTunes neu installieren, dann gehen doch alle Lieder verlohren, oder?
     
  13. kashamara

    kashamara New Member

    > ja, alle lieder sind zu schnell.

    > lieder wurden ab cd oder ab dem internet geladen.

    > was ist gerippt?
     
  14. kawi

    kawi Revolution 666

    N ein, wenn du iTunes neu installierts hat das nichts mit deinen MP3s zu tun. Deine Breife werden ja auch nicht gelöscht wenn du Word neu installierst.
    Deine Dateien bleiben unangetastet.

    ich glaube aber nicht das es was bringt. ich würde eher auf nen miesen encoder tippen, die sind doch sicher nicht mit iTunes gerippt worden oder?
     
  15. kashamara

    kashamara New Member

    was ist gerippt?
     
  16. kashamara

    kashamara New Member

    ich glaube, die lieder, die wir von der cd direkt heruntergeladen wurden, sind glaube ich nur auf dem iTunes gespeichert.
     
  17. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    >>wenn wir das iTunes neu installieren, dann gehen doch alle Lieder verlohren, oder?<<

    Deswegen sollst Du ja erst einmal die Files sichern.
    Also einen Ordner mit dem Namen "meinegeliebtensongs" aufmachen.Alle Teile reinlegen und dann das App. löschen.
    Nach der Neuinstallation gehst Du in iTunes auf "zur Bibliothek hinzufügen" und legst dann die Songs wieder in die iTunesbibliothek.
     
  18. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    gerippt ist so ein komischer Ausdruck der beschreibt wenn man den Inhalt einer audio cd auf dem Rechner abspeichert.
     
  19. kawi

    kawi Revolution 666

    Musik ist grundsätzlich nicht *in einem Programm* enthalten , sondern tatsächlich als Dateien auf deiner Festplatte. Du kommst also auch ohne iTunes an die MP3s und könntest sie genausogut auch mit jedem anderen Programm abspielen

    gerippt heisst: mit welchem Programm wurden die MP3 erstellt ?

    Vielleicht hat ja auch ein Kopierschutz dafür gesorgt das die Files beim umwandeln "zerstört" werden ?
     
  20. kashamara

    kashamara New Member

    > wir haben einen ordner mit allen lieder, aber nur welche vom internet, die die wir ab unseren cds kopiert haben, sind nicht in dem ordner.
    und wo genau die lieder von den cds liegen kann ich nicht sagen, und somit kann ich sie auch nicht abspielen.
    alle andern lieder kann ich mit einem "windows media player" abspielen.

    > die lieder waren am anfang (also die vom internet) als mp3 abgespeichert.
     

Diese Seite empfehlen