ITunes nach Brennen Titelliste weg?!

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Muenki, 10. Oktober 2005.

  1. Muenki

    Muenki New Member

    Hallo Äppler-Freunde,
    eine kurze Frage: Wenn ich eine CD mit Cover und Trackliste aus der Bibliothek brenne und diesen gebrannten Rohling wieder einlesen möchte, geht die Trackliste verloren.
    ITunes liest demnach also nur Track 1-xy ein, und ich müsste theoretisch alle Titel per Hand eingeben.
    Wo liegt da der Fehler?
    Danke und liebe Grüße.
     
  2. robdus

    robdus warum gibt es Köln?

    soweit ich weiß, werden diese ID-Tags nicht mit auf CD gebrannt. Diese werden, wenn du online bist, über eine Datenbank abgefragt. Lediglich, wenn das Album bei iTunes importiert wurde, sind die Tags auch offline mit dabei...(kann mich aber auch irren)
     
  3. Muenki

    Muenki New Member

    Das ist schon klar. Aber wenn ich die gebrannte CD wieder importieren möchte, finddet er sich nicht mehr in der Online-Datenbank. Da muss dann doch was beim Brennen schief gelaufen sein, oder?
     
  4. Macci

    Macci ausgewandert.

    CDDB erkennt nur CDs, die so auch im Handel sind. Selbst zusammengestellte playlists erkennt die Datenbank nicht.
     
  5. hkraack

    hkraack New Member

    Wenn du dir selber eine CD aus unterschiedlichen Titeln unterschiedlicher MP3s/CDs zusammen stellst, kann er die CDDB natürlich nicht abfragen.

    Die kennt nur Albums und Compilations, die im Handel käuflich zu erwerben sind.
    Es ginge evtl. wenn man die CD als CD-Text Format brennt, aber ich weiß nicht, ob iTunes das kann. Außerdem kann das auch nicht jeder CD Player lesen.
     
  6. exbiboler

    exbiboler New Member

    Da wage ich ja die kühne Vermutung (da noch nicht selbst ausprobiert):

    Wenn man eine selbst zusammengestellte Playlist über iTunes in CDDB veröffentlicht (CD-Titel senden), dann sollte man doch diese Playlist später (also beim Einlegen der gebrannten CD) wiederfinden.

    Versuch macht kluch.
     
  7. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    Dem würde ich zustimmen! :nicken:
     
  8. Macci

    Macci ausgewandert.


    Ja, das ist natürlich so... :nicken:
    Schließlich sucht die CDDB nicht nach einem Preisschild...:D
     
  9. Muenki

    Muenki New Member

    Aber darum geht es nicht. Es geht bei meiner Frage um eine handelsübliche CD, die ich im Laden gekauft habe (Bspw. eine Bravo Hits Compilation), das Original importiere ich, lege einen Brennordner links unterhalb der Bibliothek an und schiebe die importiere Bravo Hits in dieser Ordner zum Brennen. Danach lege ich den gebrannten Rohling mit der unveränderten Bravo Hits-Tracklist wieder ein zum erneuten Importieren, die Datenbank wird kurz abgefragt, aber im Anscluss erscheinen keinen Track-Namen mehr, sondern nur Track 1 - (bspw.) 16. Woran liegt das?
     
  10. Macci

    Macci ausgewandert.

    Warum willst du erneut importieren? Dein Vorgehen versteh ich nicht ganz...?
     
  11. Muenki

    Muenki New Member

    Gehen wir mal davon aus, meine Bibliothek in ITunes wäre nicht mehr vorhanden, und ich manche meiner CDs nur noch als Sicherheitskopie auf einem Rohling.
    Das ist doch völlig Wurscht, warum ich das machen möchte, meine Frage bezieht sich doch nur darauf, dass mein ITunes die Titelliste bei gebrannten CDs vom Origibnal nicht findet, und ob ich dann etwas beim Brennen falsch mache.
     
  12. Macci

    Macci ausgewandert.

    Und wenn du die Titel extra nochmal abfragst, findet er sie nicht?

    Du brennst normale Audio-CDs? Dann heißen alle Titel standardmäßig Titel 1 usw.
    Das ist normal.
    Wenn ich aber die Titel einmal abgerufen habe, erkennt mein Mac jede CD auch bei nochmaligem Einlegen, da er dafür ne eigene Datei anlegt. Dazu muss ich sie nichtmal in iTunes importieren, sondern nur die Option "Titelnamen zeigen" ausgewählt haben (iTunes Einstellungen)
    Wenn das nicht funktioniert, ist irgendwas faul...
     
  13. Muenki

    Muenki New Member

    Nee, also nochmal :)
    Noch ein Beispiel: Ein Kumpel hat in seinem ITunes eine tolle Compilation, die er mir mal zum Hören aus ITunes brennt. Wenn sie mir gefällt, kaufe ich sie mir natürlich selbst, weil ich auf original Cover großen Wert lege.
    Wenn ich diese CD dann in mein ITunes importiere, sucht er kurz die Datenbank nach der CD ab, scheint sie aber nicht zu finden (obwohl es nichts exotisches ist), denn er gibt mir nur die Tracknummern zum Importieren und nicht die Titelnamen.
    Bei original CDs funktioniert die Datenbank aber immer einwandfrei.
     
  14. Macci

    Macci ausgewandert.

    Dann wirds wohl daran liegen, dass die CD eben nicht zu 100% dem Audio-DC-Standard entspricht. Oder es ist sowas Seltenes, dass die CDDB die CD noch nicht kennt.

    Ersteres kannst du testen, indem du selbst mal eine CD brennst (Einstellungen in iTunes nochmal prüfen), letzteres, indem du die Titel mal von Hand vergibst und dann in die CDDB hochlädst...dann sollten sie auch wieder abrufbar sein.
     
  15. Muenki

    Muenki New Member

    Wer unsere Konversation liest denkt auch, die haben nix besseres zu tun.
    Genau darum geht es doch: Brenne ich egal welche CD aus meiner Bibliothek und lese sie danach an einem anderen Rechner wieder ein, findet er sie nicht in der Datenbank, also stimmt doch schonmal was beim Brennen nicht?!
    Ich habe mal munkeln hören, dass es an der Abspiel-Einstellung "Überblendungen" liegen kann, was für mich aber eher unlogisch klingt...
     
  16. Macci

    Macci ausgewandert.

    ja wie denn nun?
    Brennst du?
    Brennt er?
    Liest du wieder ein?
    Er?
    Welches System benutzt er?
    Welche Einstellungen benutzt ihr?
    Habt ihr die Möglichkeit, mal ein anderes Brennprogramm zu probieren?

    Fragen über Fragen :eek:)
     
  17. Muenki

    Muenki New Member

    Ich gebs auf! Danke trotzdem!
     
  18. Macci

    Macci ausgewandert.

    Jetzt schon?
    Wir haben doch erst angefangen, das Problem einzukreisen... :O :rolleyes:
     
  19. Muenki

    Muenki New Member

    Mein Ehrgeiz packt mich:

    ja wie denn nun? das frage ich Dich ja.
    Brennst du? ich brenne aus der neusten ITunes Version
    Brennt er? er brennt aus der neusten ITunes Version
    Liest du wieder ein? wir beide haben versucht unsere CDs einzulesen, die wir beide vorher noch nicht auf dem Rechner hatten.
    Er? Ist er, soweit ich weiß.
    Welches System benutzt er? das gleiche wie ich, Tiger - neueste Version.
    Welche Einstellungen benutzt ihr? Bei Itunes die Standarteinstellung.
    Habt ihr die Möglichkeit, mal ein anderes Brennprogramm zu probieren? Ich könnte Toast ausprobieren, möchte aber, dass es mit ITunes funktioniert.

    By the way, wie kann ich denn online abchecken, ob meine CD, die ich importiere überhaupt schon in der Datenbank gelistet ist?
     
  20. Macci

    Macci ausgewandert.

    Nun, wenn sie einmal abrufbar ist, ist sie drin...wenn nicht, dann offenbar nicht...

    Also arbeitet ihr beide an identischen Systemen mit identischen Einstellungen. Wenn ihr es jetzt mal an einem Mac mit Toast probiert, wißt ihr zumindest, ob iTunes dran schuld ist, oder was anderes...wenns dann nämlich klappt, liegt der Fehler in iTunes :klimper:
     

Diese Seite empfehlen