iTunes nicht bildschirmfüllend - normal?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Singer, 11. Oktober 2001.

  1. Singer

    Singer Active Member

    Wie der Titel schon sagt...

    Habe den Visualizer schon länger nicht mehr eingeschaltet gehabt und bin mittlerweile von 15"-TFT auf 17"-TFT umgestiegen. Nun hört der Spaß aber schon ca. 3cm vor dem Bidschirmrand auf; war das immer schon so? Ist das normal? Auch Apfel-F ändert nix...

    Cube, 9.1, iTunes D-1.1

    Singer
     
  2. Napfekarl

    Napfekarl Napfkuchen-Erfinder

    Kann mir nicht vorstellen, dass das normal ist. Selbst beim Widescreen des TiBook sind die Visuals bildschirmfüllend. Vielleicht die iTunes-Prefs löschen?
    Gruß
    Martin
     
  3. Singer

    Singer Active Member

    okay, danke, werde ich ausprobieren.

    Singer
     
  4. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    'TFT ist (unter 10.1) oben und unten ein ca. 2cm breiter schwarzer Rand, links und rechts nicht.
     
  5. Singer

    Singer Active Member

    Hallo, ixus-Kamerad!

    Der Rand geht bei mir rundrum; trashen der Prefs half nix.

    :-(

    Singer

    p.s.: Die movies von der ixus laufen jetzt nebengeräuschefrei! :) Wie kommt X mittlerweile mit Digitalknipsen zurecht?
     
  6. Napfekarl

    Napfekarl Napfkuchen-Erfinder

    Und wie habt ihr das hinbekommen (ich meine die Ixus und die Nebengeräusche)? Habe im Forum gesucht, aber den Thread nicht gefunden.

    Gruß
    Martin
     
  7. Heiko

    Heiko New Member

    Das ist nur bedingt "normal":

    Bei Fullscreen schaltet iTunes die Bildschirmauflösung auf 640x480 Pixel um: warscheinlich benutzt du diese Einstellung sonst nie und hast daher noch nie die Geometrie-Einstellungen für diese Auflösung justiert......

    Wenn du das mal nachholst (manuell auf 640x480 umschalten, Geometrie einstellen) sollte es auch wieder "fullscreen" funzen.....
     
  8. Singer

    Singer Active Member

    Das klingt sehr einleuchtend. Mein KF "Monitore" weist leider keinen Knopf "Geometrie" auf.

    Zitat aus der Mac Hilfe: "Ist in Ihrem Kontrollfeld "Monitore" die Taste "Geometrie" vorhanden, können Sie in diese Taste klicken, um den Bereich "Geometrie" anzuzeigen.

    Haben TFTs sowas nicht nötig? Die Formulierung zeigt ja schon, das dieses Taste nicht immer vorhanden ist.

    :-(((

    Singer
     
  9. Singer

    Singer Active Member

    @napfekarl:

    Indem ich dann doch die mitgelieferte sw installiert und mich nicht alleine auf Quicktime verlassen habe.

    Singer
     
  10. gizmo

    gizmo New Member

    nee, tfts haben das nicht nötig, deren bildschirmpixel lassen sich nicht spreizen.

    die visuals von itunes sind bei mir (cinema display) übrigens auch nicht bildschirmfüllend. d.h. unter 9 und X verhält sich itunes verschieden, allerdings kann ich gerade nicht auswendig sagen, wo es wie reagiert.

    gruss. gizmo
     
  11. Singer

    Singer Active Member

    Wie der Titel schon sagt...

    Habe den Visualizer schon länger nicht mehr eingeschaltet gehabt und bin mittlerweile von 15"-TFT auf 17"-TFT umgestiegen. Nun hört der Spaß aber schon ca. 3cm vor dem Bidschirmrand auf; war das immer schon so? Ist das normal? Auch Apfel-F ändert nix...

    Cube, 9.1, iTunes D-1.1

    Singer
     
  12. Napfekarl

    Napfekarl Napfkuchen-Erfinder

    Kann mir nicht vorstellen, dass das normal ist. Selbst beim Widescreen des TiBook sind die Visuals bildschirmfüllend. Vielleicht die iTunes-Prefs löschen?
    Gruß
    Martin
     
  13. Singer

    Singer Active Member

    okay, danke, werde ich ausprobieren.

    Singer
     
  14. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    'TFT ist (unter 10.1) oben und unten ein ca. 2cm breiter schwarzer Rand, links und rechts nicht.
     
  15. Singer

    Singer Active Member

    Hallo, ixus-Kamerad!

    Der Rand geht bei mir rundrum; trashen der Prefs half nix.

    :-(

    Singer

    p.s.: Die movies von der ixus laufen jetzt nebengeräuschefrei! :) Wie kommt X mittlerweile mit Digitalknipsen zurecht?
     
  16. Napfekarl

    Napfekarl Napfkuchen-Erfinder

    Und wie habt ihr das hinbekommen (ich meine die Ixus und die Nebengeräusche)? Habe im Forum gesucht, aber den Thread nicht gefunden.

    Gruß
    Martin
     
  17. Heiko

    Heiko New Member

    Das ist nur bedingt "normal":

    Bei Fullscreen schaltet iTunes die Bildschirmauflösung auf 640x480 Pixel um: warscheinlich benutzt du diese Einstellung sonst nie und hast daher noch nie die Geometrie-Einstellungen für diese Auflösung justiert......

    Wenn du das mal nachholst (manuell auf 640x480 umschalten, Geometrie einstellen) sollte es auch wieder "fullscreen" funzen.....
     
  18. Singer

    Singer Active Member

    Das klingt sehr einleuchtend. Mein KF "Monitore" weist leider keinen Knopf "Geometrie" auf.

    Zitat aus der Mac Hilfe: "Ist in Ihrem Kontrollfeld "Monitore" die Taste "Geometrie" vorhanden, können Sie in diese Taste klicken, um den Bereich "Geometrie" anzuzeigen.

    Haben TFTs sowas nicht nötig? Die Formulierung zeigt ja schon, das dieses Taste nicht immer vorhanden ist.

    :-(((

    Singer
     
  19. Singer

    Singer Active Member

    @napfekarl:

    Indem ich dann doch die mitgelieferte sw installiert und mich nicht alleine auf Quicktime verlassen habe.

    Singer
     
  20. gizmo

    gizmo New Member

    nee, tfts haben das nicht nötig, deren bildschirmpixel lassen sich nicht spreizen.

    die visuals von itunes sind bei mir (cinema display) übrigens auch nicht bildschirmfüllend. d.h. unter 9 und X verhält sich itunes verschieden, allerdings kann ich gerade nicht auswendig sagen, wo es wie reagiert.

    gruss. gizmo
     

Diese Seite empfehlen