iTunes problem

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Bagheera, 5. Januar 2004.

  1. Bagheera

    Bagheera New Member

    Hi,
    ich verwende iTunes für Windows.
    Wenn ich neplaylist importieren will mache ich das meist via 'importieren' / Mpu, da ich wenn ich einfahc nur den ordner importiere leider noch die einzelnen Tracks aus der Bibliothek raussuchen muss ... und dass kann schwer werden. Ich habe mir früher beim mp3 machen nämlich die arbeit der tags meist gespart :/

    Wenn ich den Kram also so importier (via mpu importieren) dann klappt alles, ich bennen die files um (also in itunes)... aber wenn ich die dann abspielen will sagt itunes mir, dass er die files net finden kann :/

    Weiss wer rat?
    Oder wie kann ich am einfachsten sofort ne playlist importieren?

    ich bekomm n' rappel. Will meinen ipod endlich mit allen titeln bespielen.

    Btw wo wir bei ipod sind: Wie komme ich im ipod eigendlich an die reguläre bibliothek zum titel aussuchen? oder geht das gar net?
     
  2. typneun

    typneun New Member

    problem 1 check ich ncht so ganz...

    problem 2: gehe im ipod hauptmenü auf "übersicht"interpreten..." oder "/alben" etc... so kommst du auf die gesamte übersicht...
     
  3. Macci

    Macci ausgewandert.

    Problem 1 : Datei/zur Bibliohtek hinzufügen...

    oder was ?
     
  4. HOWDOUDO

    HOWDOUDO New Member

    du meinst wohl den apple shop , wo du titel für 99 Cent runterladen kannst . der ist zur Zeit nur für die USA nutzbar .
    Anosnsten verstehe ich dein Problem nicht.
    Wenn du in den iPod etwas importierst , findest du alles unter : Übersicht - Titel - Alben- Playlisst - Dann kannst du noch nach Genre oder artist um ordnen . der generellste Überblick ist aber unter Titel . von 1-10.000 oder a- xyz123 je nach dem , wie du die mp3's betitelt hast . Nutze doch beim import von CD's immer die CDDB , die Internet Datenbank-Dann brauchst du nicht von Hand die einzelnen Tracks benennen. Es sei denn du hast die selber produziert . wenn selber gebrannt - die CD's unbedingt KOMPLETT AUFNEHMEN !!! SONST findet die CDDB die Titel bzw. die Tracknamen der jeweiligen CD nicht und du musst alles von Hand eintippen (falls du die Titel überhaupt namentlich und artist/CD mässig kennst- Wenn nicht vergiss es . dann nützt dir der beste ipod nix !!! lol) -
     
  5. Bagheera

    Bagheera New Member

    also ich versuch es nochmal zu erklären ;)

    Ich will ein Album importieren. (in meinem Beispiel Dieter Nuhr - Nuhr nach vorn)
    Ich weiß nun aber nicht, wie ich die am besten importier. Als ich die damals gerippt hab, waren mir die Tags egal, da mein alter Player sowas nicht konnte. Somit hab ich dummerweise drauf verzichtet.
    Wenn ich nun die vorhandene CD, welche in einem ordner abgelegt ist, zu iTunes hinzufügen möchte habe ich ein kleines Problem.
    Wenn ich einfach den ordner hinzufüge verschwinden die Titel in der Bibliothek und ich müsste die mühsam von hand suchen. Das war mir etwas zu umständlich. Also dachte ich mir, dass ich gleich mpu Playlists importiere (über Datei/Importieren).
    Das klappt auch wunderbar, nur wenn ich die Dateien dann umbenenne (also in iTunes id3 Tags hinzufüge) findet itunes die Lieder nicht mehr :/
    Er zeigt mir dann ein Ausrufezeichen vor den Titeln und sagt mir ich solle die titel per Hand suchen.
    Das is mir aber entschieden zu anstrengend -.-

    Das ist mein Haupt Problem *G*
    Ich suche also dafür eine Lösung oder einen noch einfacheren Weg meine Playlist zu iTunes hinzuzufügen
     
  6. macfux

    macfux New Member

    Ich digitalisiere grad die Besten Songs von meine Audiocassetten.
    Weil ich da die Namen auch von Hand eingeben muss lass ich mir die Stücke in Itunes nach "zuletzt importiert" sortieren. Da habe ich einen sehr guten Überblick und kann über Befehl-I die Titel, Interpreten usw. relativ Komfortabel nachtragen.

    Ipod-Musik auf Rechner: Xplay. Frag mich aber jetzt nicht obs das für Win gibt.

    Gruß
    macfux
     
  7. typneun

    typneun New Member

    @bagera: es geht jez aber nur um alben, die schon gerippt sind, oder wie? neue alben zu rippen ist ja ganz einfach: einlegen, mit cddb verbinden lassen, importieren... alles passt: tags, titel, etc...

    wie es bei alten läuft: mmmhhh, keine ahnung, sorry. :rolleyes:
     
  8. Bagheera

    Bagheera New Member

    vorallem gehts mir atm darum, wie ich itunes beibringe meine schon importierten titel auch zu behalten.

    Die sollen net einfach nach dem importieren verschwinden :/

    hat sonst keiner das prob, das itunes manchmal songs verliert?
     
  9. Bagheera

    Bagheera New Member

    keine ideen? ich kann doch net der erste sein, dem songs auf einmal fehlen o_O
     
  10. MacOss

    MacOss New Member

    Wenn ich Dich richtich verstehe, hast Du die Titel zwar in Deiner Tunes-Bibliothek, findest sie aber nicht auf Deiner Festplatte, ja? Klick' doch mal mit der rechten Maustaste auf eines der Stücke und wähle "Original zeigen" aus. Dann müsste die Datei im Dateisystem angezeigt werden. (Klappt jedenfalls auf'm Mac...)

    Gruß, Stefan

    P.S.: hast Du in den Einstellungen auch "iTunes-Musikordner verwalten" und insbesondere "Beim Hinzufügen zur Bibliothek Dateien in den iTunes-Musik-Ordner kopieren" aktiviert? Gerade wenn letzteres nicht aktiviert ist, kopiert iTunes quasi lediglich ein "Alias" des Stücks (auf der CD) in die Bibliothek, und nicht das Stück selbst. So kann iTunes nämlich später, wenn die CD nicht mehr eingelegt ist, das Stück tatsächlich nicht mehr finden, und Du müsstest dazu jedesmal die CD einlegen.
     
  11. Bagheera

    Bagheera New Member

    mh wenn ich das aktivier (weiss atm nich ob das an ist) kann ich dann das original, was ich vorher in dem anderen ordner hatte löschen?
     
  12. MacOss

    MacOss New Member

    Ja. iTunes legt eine Kopie im iTunes-Musikordner ab, so dass Du das Original löschen kannst. (Aber nur, wenn "Beim Hinzufügen zur Bibliothek Dateien in den iTunes-Musik-Ordner kopieren" aktiviert ist! Ansonsten greift er auf das Stück zu, wo es sich gerade befindet.)

    Und wenn Du auch noch "iTunes-Musikordner verwalten" aktiviert hast und die ID3-Tags der MP3-Files ordentlich gepflegt sind (d.h. Titel, Interpret, Album etc.), legt er Dir die Datei schön in einem Ordner mit dem Namen des Interpreten und darin wiederum in einem Unterordner mit dem Titel des zugehörigen Albums ab. Das erleichtert die Suche nach bestimmten Stücken ungemein...

    Viele Grüße
    Stefan
     
  13. MacOss

    MacOss New Member

    Ja. iTunes legt eine Kopie im iTunes-Musikordner ab, so dass Du das Original löschen kannst. (Aber nur, wenn "Beim Hinzufügen zur Bibliothek Dateien in den iTunes-Musik-Ordner kopieren" aktiviert ist! Ansonsten greift er auf das Stück zu, wo es sich gerade befindet.)

    Und wenn Du auch noch "iTunes-Musikordner verwalten" aktiviert hast und die ID3-Tags der MP3-Files ordentlich gepflegt sind (d.h. Titel, Interpret, Album etc.), legt er Dir die Datei schön in einem Ordner mit dem Namen des Interpreten und darin wiederum in einem Unterordner mit dem Titel des zugehörigen Albums ab. Das erleichtert die Suche nach bestimmten Stücken ungemein...

    Viele Grüße
    Stefan
     

Diese Seite empfehlen