iTunes Radiostream aufzeichnen

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von raincheck, 14. Mai 2004.

  1. raincheck

    raincheck New Member

    Gibt es ein Tool / Plugin, mit dem ich Radiostreams von iTunes als MP3 auf die Festplatte speichern kann? Danke für eure Tips!
     
  2. Srivanna

    Srivanna New Member

  3. mauko

    mauko New Member

    Hi,
    Könnte mir auch vorstellen, einfach direkt den Recorder laufen lassen: "WireTap" von Ambrosia.


    @Srivanna: Der erste Link ist natürlich nur etwas für Premium-User... also nix für mich...
     
  4. Srivanna

    Srivanna New Member

    @mauko: Der erste Link ist lediglich die Macwelt-Beschreibung des Progs im zweiten Link - nicht weiter wichtig.

    Brauchst also keinen Premium-Account abonnieren...
    ;)
     
  5. Agent Orange

    Agent Orange New Member

    Gibts auch noch was für's 9er System? :rolleyes:
     
  6. raincheck

    raincheck New Member

    Danke für eure Tips. Wiretap ist wirklich klasse! :D
     
  7. TD

    TD New Member

    Try Streamripper

    http://www.versiontracker.com/dyn/moreinfo/macosx/14856

    Grüsse
    Thorsten' :party:

    Ps.: Ich glaube mit wiretap zeichnest Du auch jeden klick,
    also jeden anderen Sound auf der Dein Mac während der
    Aufnahme produziert! Somit finde ich wiretrap
    unbrauchbar um Streams aufzuzeichnen...
    Man will doch evt. nebenbei noch was arbeiten!
     
  8. mauko

    mauko New Member

    @Srivanna: Danke, habe mir schon so was gedacht. Viel mehr interessiert mich, wie warm es da unten in Thailand ist, war schon ein weilchen nicht mehr dort (off topic don't hate me)

    Gruss Mauko
     
  9. ks23

    ks23 Ohne Lobby

    RadioLover ;)

    Gruss
    Kalle
     
  10. macuta

    macuta New Member

    gibt's mit RadioLover im bundle, falls Du auch Radiosender wie SWR3 aufzeichnen willst geht, die keinen MP3-Stream anbieten.
     
  11. MacBelwinds

    MacBelwinds New Member

    Aber wer will schon SWR3 (oder NDR2 oder wie die Sender auch heißen mögen) aufzeichnen? So etwas läuft doch sowieso den ganzen Tag in jedem Autoradio... Habe ich da etwas verpasst?

    RadioLover wäre aber auch mein Tipp.
     
  12. macuta

    macuta New Member

    Wenn man aber nicht den ganzen Tag im Auto sitzen kann und gerade los muss, wenn eine neue Folge von "Nix verstehn in Athen" angekündigt wird, …
     
  13. Robert

    Robert New Member

    @Srivanna
    Frage zur SW "RadioRecorder":

    wo wird denn die mp3-Datei abgesichert und wie kann ich diese in einen anderen externen Ordner kopieren? Die Anleitung meint etwas gar spartanisch: New, Clone, Delete and Revert buttons work as expected.

    Die "Station URL" habe ich aus dem iTunes-Fenster in das entsprechende Fenster von "RadioRecorder" gezogen und dann auf den Knopf "Now" geklickt. Der blaue Fortschrittsbalken zeigt an, das die Verbindung steht und die Aufnahme erfolgt. Ab jetzt habe ich ein Problem und weiss nicht recht, soll man nach "Stop" noch "Save" betätigen. Jedenfalls konnte ich keine abgesicherte Datei erstellen. Ich wäre dir sehr dankbar, wenn du mir die einzelnen Schritte aufzeigen könntest.

    Für deine Hilfe im Voraus besten Dank
    Gruss, Robert
     
  14. Srivanna

    Srivanna New Member

    @Robert:
    Nach dem Drücken von Stop ist die Aufnahme erst im "Recording" gespeichert (der Name davon lässt sich ganz oben im Fenster vergeben). Du kannst ggf. noch weitere Aufnahme-Häppchen in das selbe Recording einbinden. Zum Speichern des Recordings "Save" klicken. Dann wird die mp3-Datei im Unterordner "Radio Recorder" des Music-Ordners im Anwender- (Home-)Verzeichnis erstellt.
    Falls du im Playlist-Feld des Radio Recorders einen Namen angibst, sollte iTunes eine entsprechende Playlist erstellen und die Datei dort ablegen (habe ich aber selbst noch nicht probiert).

    @mauko:
    Also hier im Nordosten von Thailand (Isaan) ist es eigentlich niemals warm - nur heiss. Werden so um die 35 Grad sein. Vor ca. drei Wochen über 40, und dann kühlt die Klimaanlage nur noch auf 30 runter - angenehm...
     
  15. Robert

    Robert New Member

    @Srivanna
    Frage zur SW "RadioRecorder":

    wo wird denn die mp3-Datei abgesichert und wie kann ich diese in einen anderen externen Ordner kopieren? Die Anleitung meint etwas gar spartanisch: New, Clone, Delete and Revert buttons work as expected.

    Die "Station URL" habe ich aus dem iTunes-Fenster in das entsprechende Fenster von "RadioRecorder" gezogen und dann auf den Knopf "Now" geklickt. Der blaue Fortschrittsbalken zeigt an, das die Verbindung steht und die Aufnahme erfolgt. Ab jetzt habe ich ein Problem und weiss nicht recht, soll man nach "Stop" noch "Save" betätigen. Jedenfalls konnte ich keine abgesicherte Datei erstellen. Ich wäre dir sehr dankbar, wenn du mir die einzelnen Schritte aufzeigen könntest.

    Für deine Hilfe im Voraus besten Dank
    Gruss, Robert
     
  16. Srivanna

    Srivanna New Member

    @Robert:
    Nach dem Drücken von Stop ist die Aufnahme erst im "Recording" gespeichert (der Name davon lässt sich ganz oben im Fenster vergeben). Du kannst ggf. noch weitere Aufnahme-Häppchen in das selbe Recording einbinden. Zum Speichern des Recordings "Save" klicken. Dann wird die mp3-Datei im Unterordner "Radio Recorder" des Music-Ordners im Anwender- (Home-)Verzeichnis erstellt.
    Falls du im Playlist-Feld des Radio Recorders einen Namen angibst, sollte iTunes eine entsprechende Playlist erstellen und die Datei dort ablegen (habe ich aber selbst noch nicht probiert).

    @mauko:
    Also hier im Nordosten von Thailand (Isaan) ist es eigentlich niemals warm - nur heiss. Werden so um die 35 Grad sein. Vor ca. drei Wochen über 40, und dann kühlt die Klimaanlage nur noch auf 30 runter - angenehm...
     
  17. Robert

    Robert New Member

    @Srivanna
    Frage zur SW "RadioRecorder":

    wo wird denn die mp3-Datei abgesichert und wie kann ich diese in einen anderen externen Ordner kopieren? Die Anleitung meint etwas gar spartanisch: New, Clone, Delete and Revert buttons work as expected.

    Die "Station URL" habe ich aus dem iTunes-Fenster in das entsprechende Fenster von "RadioRecorder" gezogen und dann auf den Knopf "Now" geklickt. Der blaue Fortschrittsbalken zeigt an, das die Verbindung steht und die Aufnahme erfolgt. Ab jetzt habe ich ein Problem und weiss nicht recht, soll man nach "Stop" noch "Save" betätigen. Jedenfalls konnte ich keine abgesicherte Datei erstellen. Ich wäre dir sehr dankbar, wenn du mir die einzelnen Schritte aufzeigen könntest.

    Für deine Hilfe im Voraus besten Dank
    Gruss, Robert
     
  18. Srivanna

    Srivanna New Member

    @Robert:
    Nach dem Drücken von Stop ist die Aufnahme erst im "Recording" gespeichert (der Name davon lässt sich ganz oben im Fenster vergeben). Du kannst ggf. noch weitere Aufnahme-Häppchen in das selbe Recording einbinden. Zum Speichern des Recordings "Save" klicken. Dann wird die mp3-Datei im Unterordner "Radio Recorder" des Music-Ordners im Anwender- (Home-)Verzeichnis erstellt.
    Falls du im Playlist-Feld des Radio Recorders einen Namen angibst, sollte iTunes eine entsprechende Playlist erstellen und die Datei dort ablegen (habe ich aber selbst noch nicht probiert).

    @mauko:
    Also hier im Nordosten von Thailand (Isaan) ist es eigentlich niemals warm - nur heiss. Werden so um die 35 Grad sein. Vor ca. drei Wochen über 40, und dann kühlt die Klimaanlage nur noch auf 30 runter - angenehm...
     
  19. apple-byte

    apple-byte Depeche Mode Fan

    die ersten Tage hab ich Streamripper probiert
    soll Spyware intus haben ?!
    und zeichnet nur 1 Stream auf

    hab den Nachfolger RadioLover jetzt auch mal getestet
    und des passt

    1. wenn ich das Programm bezahle, bekomme ich die Updates dann kostenlos, oder muss ich jede neue Version bezahlen ?

    2. kann man diesem KAGI Bezahldienst trauen ? (die wollen nämlich meine Kreditkartendaten)
     
  20. MacBelwinds

    MacBelwinds New Member

    KAGI ist vertrauenswürdig. Updates sind meistens kostenlos, aber man sollte vorher auf die Webseite gucken, ob da sinngemäß steht, dass es sich um ein kostenloses Update für registrierte Anwender handelt.

    Früher hatte ich ja RadioLover empfohlen, inzwischen finde ich iNet Stream Archiver von Xample noch besser. Da kann man alle iTunes Streams so hineinziehen und sofort loslegen.

    Die Ergebnisse sind bei mir sehr gut, so dass ich meistens nur noch wenige Sekunden an den Rändern schneiden muss. Dafür nehme ich Audacity (Freeware).
     

Diese Seite empfehlen