iTunes startet heute minütlich selber - nerv..!!!

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von HebieDtld, 3. November 2006.

  1. HebieDtld

    HebieDtld New Member

    iTunes startet heute minütlich selber - nerv..!!! :meckert:
    habe gestern auf 7.0.2 aktualisiert, heute startet das Teil plötzlich immer wieder von selbst, so ca. alle 1 bis 2 Minuten. Kein iPod dran, iPod-Kabel habe ich grade entfernt, USB-Stick ist ab (obwohl das alles keine Erklärung wäre...).
    Fällt da irgendjemand was zu ein ?? :confused:

    Programm selber läuft tadellos, nette Änderung (bzw. Fehlerbehebung) am Rande: Für den Equalizer gibt's wieder ein Tastaturkürzel , siehe Fenstermenü.

    Während dieses Artikels hat iTunes 2x neu gestartet

    Danke für alle Tipps.
    Hebie

    iMac G5 20'' 10.4.7
     
  2. EiBook

    EiBook New Member

    deaktiviere das Startobjekt iTunesHelper. Das sorgt normalerweise dafür, dass iTunes eigenmächtig startet.
     
  3. HebieDtld

    HebieDtld New Member

    Warum soll sich das denn jetzt plötzlich verstellt haben?
    Na ja, ich melde mich jetzt mal ab, dann an und wenn's noch nicht OK ist schau ich nach dem iTunesHelper.

    Danke
    Hebie
     
  4. HebieDtld

    HebieDtld New Member

    :D
    Jetzt isses wieder OK, habe mich neu eingeloggt, seither kein Selbststart mehr.
    Vom iTunesHelper lass ich jetzt erst mal die Finger.
    Danke für die Hilfe.
    Hebie
     

Diese Seite empfehlen