iTunes startet nicht

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von chriggi, 25. Mai 2004.

  1. chriggi

    chriggi New Member

    Beim Starten von iTunes (4.5) bekomme ich das Programm gar nicht erst zu Gesicht, denn es es bekommt nach kurzer Ladezeit die Fehlermeldung:

    "Das Programm "iTunes" wurde unerwartet beendet. Das System und andere Programme sind davon nicht betroffen."

    Eine Neuinstallation hat nicht geholfen (auch nicht mit vorherigem in den Papierkorb schmeissen). Mir scheint auch, dass meine iTunes-Bibliothek noch Plattenplatz einnimt, im Finder aber nicht mehr sichtbar ist (normalerweise unter >Musik >iTunes-Library, oder?).

    Tipps, Ideen?
     
  2. taysano

    taysano New Member

    Die üblichen Rechte repariert?
     
  3. iGelb

    iGelb New Member

    Irgendwelche Systemschriften gelöscht?
     
  4. chriggi

    chriggi New Member

    ...was meinst du mit: "die üblichen Rechte"?

    Ich bin jedenfalls "Eigentümer" des Programms iTunes bei "Eigentümer & Zugriffsrechten".
     
  5. chriggi

    chriggi New Member

    Jedenfalls nicht bewußt. Wie und wo löscht man die denn?
     
  6. MacBelwinds

    MacBelwinds New Member

    Wurde am Rechner bzw. am System in letzter Zeit sonst irgendetwas verändert (z.B. Verzeichnisse gelöscht)?

    Rechte reparieren bezieht sich auf das Programm Festplatten-Tool, wo man die Rechte wieder korrigieren kann ("Volumerechte reparieren"). Falsche Rechte sind oft die Ursache von Problemen dieser Art.
     
  7. MacBelwinds

    MacBelwinds New Member

    Noch eine Idee: können andere User im System iTunes noch starten? Damit hätte man das Problem auch schon mal eingekreist.
     
  8. taysano

    taysano New Member

    Dienstprogramme/Festplatten-Dienstprogramm > Rechte reparieren.
     
  9. chriggi

    chriggi New Member

    Zwar hat das Festplatten-Dienstprogramm an den Rechten von iTunes gearbeitet:

    Code:
    User differs on ./Applications/iTunes.app, should be 0, owner is 501 
    Group differs on ./Applications/iTunes.app, should be 80, group is 20 
    Owner and group corrected on ./Applications/iTunes.app 
    Permissions corrected on ./Applications/iTunes.app 
    
    ..aber geholfen hat es nichts. Weiterhin die gleiche Fehlermeldung.
     
  10. chriggi

    chriggi New Member

    Andere Nutzer können iTunes in der Tat starten.
     
  11. taysano

    taysano New Member

    Lösch mal die Pref-Datei von iTunes ~/Library/Preferences/com.apple.iTunes.plist
     
  12. chriggi

    chriggi New Member

    Die Pref-Datei zu löschen, bringt leider auch nichts. Aber schonmal danke für die vielen Tipps. Weiter so.. :)
     
  13. MacBelwinds

    MacBelwinds New Member

    Das ist schon mal gut. Dann liegt dein Problem im Home-Verzeichnis, und das heißt auch mit ziemlicher Sicherhheit, dass da irgendetwas auf User-Seite falsch gelaufen ist. Denk mal scharf nach, was du in der letzten Zeit so *veranstaltet* hast, bevor das Problem auftrat.

    Wenn am Ende nichts hilft, bliebe immerhin als letzter Ausweg, auf einen anderen User "umzuziehen".
     
  14. chriggi

    chriggi New Member

    Hhhm, "scharf nachdenken" ist oft nicht ganz einfach. Besonders wenn es meint, herauszufinden, welche Handlung dazu geführt hat, dass nun iTunes nicht mehr läuft.

    Welche user-seitigen Einstellungen könnten denn noch falsch sein, was könnte ich noch löschen?

    - "~/Library/Preferences/com.apple.iTunes.plist" ist gelöscht
    - in "~/Library/iTunes" gibt es nur den leeren Ordner "iTunes Plug-ins"
     
  15. kawi

    kawi Revolution 666

    Welche meldung steht denn im Crash report?
    manchmal gibts hier Auskunft

    Programm "Konsole" => Protokolle => ~/Library/Logs => CrashReporter dort iTunes

    Wahlweise auch die Datei
    USERNAME/Library/Logs/CrashReporter/iTunes.crash.log öffnen
     
  16. chriggi

    chriggi New Member

    Im Crash-Report steht folgendes:

    Code:
    Date/Time:  2004-05-25 23:52:12 +0200
    OS Version: 10.2.8 (Build 6R73)
    Host:       iBook-cka.local.
    
    Command:    iTunes
    PID:        412
    
    Exception:  EXC_BAD_ACCESS (0x0001)
    Codes:      KERN_PROTECTION_FAILURE (0x0002) at 0x00000006
    
    Thread 0 Crashed:
     #0   0x90131c2c in CFRetain
     #1   0x9005e9e8 in pthread_once
     #2   0x94778b1c in InitWarholResFileOnce
     #3   0x9005e9e8 in pthread_once
     #4   0x94777f64 in INIT_QuickTimeLibInternal
     #5   0x9005e9e8 in pthread_once
     #6   0x9476a6a4 in INIT_QuickTimeLib
     #7   0x94767194 in EnterMovies_priv
     #8   0x94767160 in EnterMovies
     #9   0x0011c21c in 0x11c21c
     #10  0x00246038 in 0x246038
     #11  0x00004908 in 0x4908
     #12  0x00004788 in 0x4788
    
    Thread 1:
     #0   0x9003e9a8 in semaphore_wait_signal_trap
     #1   0x9003e7c4 in _pthread_cond_wait
     #2   0x9023317c in TSWaitOnSemaphoreCommon
     #3   0x9024890c in _Z15AsyncFileThreadPv
     #4   0x90020c28 in _pthread_body
    
    PPC Thread State:
      srr0: 0x90131c2c srr1: 0x0000f030                vrsave: 0x00000000
       xer: 0x20000000   lr: 0x90131c1c  ctr: 0x90131c04   mq: 0x00000000
        r0: 0x9005e9e8   r1: 0xbffff9a0   r2: 0x4880024a   r3: 0x00000000
        r4: 0x00000000   r5: 0x9005e9e8   r6: 0xa4740cc8   r7: 0x00000010
        r8: 0xa0131c1c   r9: 0xa0131c1c  r10: 0x0000078c  r11: 0xa47454dc
       r12: 0x90131c04  r13: 0x00000000  r14: 0x00000000  r15: 0x00000000
       r16: 0x00000000  r17: 0x00000000  r18: 0x00000000  r19: 0x00000000
       r20: 0x00000000  r21: 0x00000000  r22: 0x00000000  r23: 0x00000000
       r24: 0x00000000  r25: 0x00000000  r26: 0x94778b80  r27: 0x9fffe96c
       r28: 0x9fffe96c  r29: 0xa4740e74  r30: 0x00000000  r31: 0x90131c1c
     
  17. chriggi

    chriggi New Member

    Beim Starten von iTunes (4.5) bekomme ich das Programm gar nicht erst zu Gesicht, denn es es bekommt nach kurzer Ladezeit die Fehlermeldung:

    "Das Programm "iTunes" wurde unerwartet beendet. Das System und andere Programme sind davon nicht betroffen."

    Eine Neuinstallation hat nicht geholfen (auch nicht mit vorherigem in den Papierkorb schmeissen). Mir scheint auch, dass meine iTunes-Bibliothek noch Plattenplatz einnimt, im Finder aber nicht mehr sichtbar ist (normalerweise unter >Musik >iTunes-Library, oder?).

    Tipps, Ideen?
     
  18. taysano

    taysano New Member

    Die üblichen Rechte repariert?
     
  19. iGelb

    iGelb New Member

    Irgendwelche Systemschriften gelöscht?
     
  20. chriggi

    chriggi New Member

    ...was meinst du mit: "die üblichen Rechte"?

    Ich bin jedenfalls "Eigentümer" des Programms iTunes bei "Eigentümer & Zugriffsrechten".
     

Diese Seite empfehlen