iTunes und "Ball"

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Umsteiger, 5. Dezember 2007.

  1. Umsteiger

    Umsteiger New Member

    Hallo zusammen!

    Ich habe iTunes 7.5 und Mac OS X 10.4.11 (iMac weiß, 20", 2,16 GH, 2 GB Ram)und folgendes Problem:


    Ich habe eine CD im Laufwerk, höre mir über iTunes die Titel an, da hängt sich iTunes regelmäßig beim Anklicken eines neuen Titels mit dem kreisenden Ball auf. Auch wenn iTunes hängt, kann man trotzdem mit anderen Programmen (z.B. Toast) auf die CD zugreifen. Itunes lässt sich dann nur "sofort beenden". Startet man iTunes neu, ist wieder alles in Ordnung, bis zum nächsten Mal, und das kommt schnell (Ca. 4-5 Lieder anklicken...)

    ??? Kann jemand helfen?

    Gruß
    Umsteiger
     
  2. idolum

    idolum New Member

    Kann nur aus der Windoof Sicht sprechen, da ich erst nächste Woche nen iMac mein eigen nennen darf.
    Aber das Problem hört sich für mich nach einer zerkratzten oder teilweise defekten Datenschicht der CD an.
    Zumindest kackt mir der Windoof Explorer und sonsitge unter Windoof laufenden Programmen regelmäßig ab, wenn die CD schlecht lesbar ist.
    Wenn du das aber ausschließen kannst, rippe doch die CD einfach auf den Mac und fertig, oder brenne diese einfach neu.
     

Diese Seite empfehlen