iTunes und iPhoto

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von FGL, 24. April 2007.

  1. FGL

    FGL New Member

    Bisher hat iTunes immer - wie es auch soll - neu zu iPhoto hinzugefügte Photos beim nächsten Mal direkt auf meine iPod Video übertragen. Auf einmal ist das anders:
    Alle in diesem Jahr zu iPhoto hinzugefügten Photos sind zwar ordungsgemäß in iPhoto. Aber sie werden in iTunes nicht angezeigt. Unter dem Reiter "Photos" bei der Übersicht für meinen iPod in iTunes stehen bei der Gesamtzahl und bei der Zahl der Photos in den einzelnen Alben geringere Zahlen als in iPhoto. Beim Nachzählen merkte ich dann, daß diese alle Photos aus 2007 sind. Und natürlich tauchen dann auch in iTunes unter "Letzter Film" keine Photos auf, da der letzte Film ja in 2007 war.
    Wie kann es sein, daß iTunes nicht die gesamte iPhoto-Bibliothek zeigt? Alle anderen Programme, die auf die iPhoto-Bibliothek zugreifen, zeigen den korrekten Inhalt.
    Weiß jemand den Grund für dieses Verhalten und auch eine Lösung???
    Friedrich Günter
    (iTunes 7.1.1 - MacOS 10.4.9)
     
  2. mac_heibu

    mac_heibu Active Member

    Versuchs mal so:
    Starte iPhoto, legen ein neues Album mit ein paar Bildern an uns beende iPhoto wieder.
    Jetzt schau nach, ob iTunes die Bilder wieder anzeigt. Wenn ja, kannst du das neu angelegte Album wieder löschen.
     
  3. FGL

    FGL New Member

    Ich habe des Rätsels Lösung gefunden:
    iTunes erkennt zum Übertragen auf den iPod nur Bild-Dateien, die in der iPhoto Library mit der Endung .jpg gespeichert sind. Alle Fotos ohne Endung werde ignoriert.
    Im letzten Jahr habe ich noch mit iPhoto 5 gearbeitet und iPhoto 5 hat beim Hinzufügen zum Fotoarchiv die Fotos in die iPhoto Library kopiert und dabei automatisch mit der Endung .jpg versehen (ich speichere diese nämlich noch woanders ohne die Endung ab).
    Das ist bei iPhoto 6, mit dem ich seit Januar arbeite, anders. iPhoto 6 fügt die Endung .jpg nicht bei neuen Fotos hinzu. Ich muß also erst einmal meine Fotos mit dieser Endung selbst versehen und dann zu iPhoto hinzufügen. Und schon werden diese auch in iTunes erkannt.
    Warum Apple das geändert hat, wissen allerdings nur die Götter.
     

Diese Seite empfehlen