iTunes und Toast machen was sie wollen...

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Hansi123, 30. März 2005.

  1. Hansi123

    Hansi123 New Member

    Hallo liebe Freunde der gepflegten Unterhaltung,

    wenn ich ein Musikalbum als MP3-Tracks vorliegen habe, bei denen der Dateiname mit der Tracknummer anfängt (01-Lalala, 02-Lululu etc.) und hiervon eine Audio-CD brennen möchte, dann machen sowohl Toast 6 als auch iTunes eine völlig andere Reihenfolge, deren Logik ich mir noch nicht erklären konnte. Die Tracknummern vom Dateinamen sind dann auch nicht mehr sichtbar. Verwenden die beiden nur die ID3-Tags und ignorieren den Rest ? Natürlich kann man die dann manuell so hinschieben, wie man's braucht, aber das muß doch einfacher gehen, oder ?

    Viele Grüße, hansi123
     
  2. mac-christian

    mac-christian Active Member

    Wenn du in Toast die Daten gemeinsam ins Toast-Fenster ziehst, behält Toast (Version 5.x unter OS 9) die Reihenfolge des Finders bei. Wenn also die Daten vorher alphabetisch waren, bleiben sie das auch in Toast. Wenn sie nach Daum geordnet waren, sind sie auch in Toast nach Datum geordnet. Also immer zuerst richtige Listendarstellung wählen

    Christian.
     
  3. Macziege

    Macziege New Member

    Gilt auch für Version 6
     
  4. Hansi123

    Hansi123 New Member

    Haltet mich jetzt bitte nicht für paranoid, aber heute klappt's wie von Euch beschrieben. Gestern gings's nicht, egal was ich auch versucht habe....

    Vielleicht liegt's an den Sonnenflecken :D

    Velen Dank für die Tips !
     

Diese Seite empfehlen