iTunes und visuelle Effekte

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Hase1303, 15. Februar 2004.

  1. Hase1303

    Hase1303 New Member

    Hallo,
    bin mit meiner Frau nicht einer Meinung und hoffe Ihr könnt mir helfen.

    Haben die Visuellen Effekte von iTunes einen zusammenhang mit der abgespielten Musik ?

    ich glaube ja, meine Frau meint nein.

    Wer hat recht?


    Danke Christian
     
  2. TimP

    TimP New Member

    natürlich haben sie das! mach doch mal zwischendurch auf pause, dann siehst du den unterschied deutlich!
     
  3. nanoloop

    nanoloop Active Member

    Verstehen kann ich deine Frau schon, denn in der Grundeinstellung wummert der iTunes Visualizer nicht besonders deutlich zur Musik.

    Ihr könnt allerdings den Effekt verstärken:
    Ein kleines Hilfemenü erscheint, wenn bei aktiviertem Visualizer die Taste "H" gedrückt wird.
    Ein erweitertes mit "Shift" + ß, also "?".
    Durch die Tasten Q +W, A +S und Y + X könnt ihr die Einstellungen verändern.

    Es gibt auch eine Menge weiterer interessanter Visualizer, für verschiedenste Zwecke. Als Plug-In sind sie einfach zu benutzen bzw. zu testen.
    Bei Apple findet ihr eine schöne Liste, die auch die Visualizer enthält (http://www.apple.com/downloads/macosx/ipod_itunes/index.html).
    Allesamt Freeware.

    Hier eine kleine Auswahl meiner persönlichen Favoriten:

    G-Force - ein Klassiker in der zweiten Generation, der mit jeder neuen Version immer besser wird. Die Gold Edition (gebührenpflichtig!!) erlaubt gar QuickTime Export:
    http://soundspectrum.com/g-force/index.html

    Kaleidostrobe - für Beat-Freaks, wummert prächtig:
    http://kaleidostrobe.lasi.org/

    VolcanoKit - analysiert die Frequenz/Amplituden Information wunderbar puristisch:
    http://volcanokit.com/volcanokit2/iTunesVis/index.php

    TechRTA - ein 10-Band Stereo Realtime Analyzer:
    http://www.monmouth.com/~rsr2/software/download/faq.html

    fielder - für Stereoabbildung:
    http://sonomatics.com/

    Fountain - nicht so dolle, aber wenn man den Song stoppt erscheint ein schöner Matrix-Effekt:
    http://www.binaryminded.com/software.html
     
  4. Hase1303

    Hase1303 New Member

    @ nano

    Vielen Dank für Deine ausführliche Erklärungen.

    Wir werden uns damit beschäftigen.

    Vielen Dank

    Christian
     
  5. nanoloop

    nanoloop Active Member

  6. Olley

    Olley Gast

    hi nanaloop, hast du dich schon einmal damit beschäftigt?
     
  7. nanoloop

    nanoloop Active Member

Diese Seite empfehlen