iTunes vergisst Lieder?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von mguske, 29. Dezember 2002.

  1. mguske

    mguske New Member

    Hi,

    so langsam kommen mir Zweifel an einer fehlerfreien ITunes Implementierung.

    Ich habe einige CDs via iTunes eingespielt. Beim Import soll iTunes auch noch die Tracknummer als Dateinamen einstellen.
    Soweit so gut.

    Allerdings vergisst iTunes nach Einiger Zeit die Lokation, wo der Titel zu finden ist. Ich sehe dann immer ein "freunliches" Ausrufezeichen und darf anschliessend wieder via Dialogbox die Originaldatei herausfinden.
    Das ist sehr nervig. Vor allem, wenn auf einer Party die wichtigsten Stücke "verloren" gehen.
    Ferner ist mir dabei aufgefallen, dass iTunes nicht immer die "versprochene" Tracknummer vor den Dateinamen gesetzt hat, der Name enthält schlicht nur den Titel.

    Kennt noch jemand dieses Problem oder hat vielleicht einen Lösungsvorschlag?

    Danke Euch,
    beste Grüße,

    Markus
     
  2. TomPo

    TomPo Active Member

    >Allerdings vergisst iTunes nach Einiger Zeit die Lokation, wo der Titel zu finden ist. Ich sehe dann immer ein "freunliches" Ausrufezeichen und darf anschliessend wieder via Dialogbox die Originaldatei herausfinden

    Das kommt leider dann vor, wenn eine Partition oder Platte oder der Ordner, in dem sich die Songs befinden, umbenannt wird, und der neue Pfad in den iTunes-Einstellungen nicht mehr übereinstimmt mit dem tatsächlichen Pfad.
     
  3. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    ich habe mit itunes eigentlich nie probleme, es geht auch nix verloren.
    ich sammle alle stücke zentral in einem ordner mit entsprechenden unterordnern. das kann man bei einer grossen bibliothek auch wirklich jedem ans herz legen.
     
  4. morty

    morty New Member

    Du benennst bestimmt deine FP auch nicht jede Woche um oder anders ...
    wenn man da etwas umbenennt, dann passiert das aber schon mal ...

    gruß, morty
     
  5. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    "Du benennst bestimmt deine FP auch nicht jede Woche um oder anders ..."

    nein, ich denke mir einmal sinnvolle namen und ordnerstrukturen aus, BEVOR ich loslege.
    kleiner aber feiner unterschied.
    :)
     
  6. mguske

    mguske New Member

    Guten Morgen,

    ich habe vor vielen Monaten eine zweite Platte eingebaut. Diese wollte ich als Datensammler einsetzen.
    Anschliessend habe ich den iTunes-Ordner auf diese zweite Platte kopiert und einen Alias in meinen ~/Documents/Music - Folder gelegt.

    Danach hatte iTunes schon viele Songs vergessen. Aber nachdem ich die Rechte mit chown/chgrp/chmod korrigierte, waren die meisten wieder da.

    Aber seitdem habe ich den Folder nicht wieder angefasst. Und trotzdem vergisst iTunes die Songs.

    Meine 2.Festplatte hiess schon seit jeher "Daten" und ist nicht umbenannt worden.

    Ferner habe ich noch das Phänomen, dass iTunes beim Rippen nicht immer die Tracknummern vorne anstellt. Kennt ihr auch dieses?

    @mac_the_mighty: Du sprichst von einer eigenen Ordnerstruktur die du für iTunes angelegt hast. Wie sieht die denn aus?
    Ich konnte nur den Standardpfad angeben und das war es. Alles weitere macht doch iTunes, oder?

    Danke und Gruß,

    Markus
     
  7. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    ich habe meine itunes mp3s auf einer externen platte liegen, in einem dafür vorgesehenen ordner.
    die struktur innerhalb dieses ordners erledigt itunes dankenswerterweise selbst und bisher ohne probleme.
    hab sowohl an meinen stationären rechnern als auch am ibook damit keine probleme.
     
  8. mymy 13

    mymy 13 New Member

    ... d.h., wenn Du mit iTunes arbeitest, schließt Du die externe Festplatte an und iTunes findet die Originale? Hat bei mir nämlich Probleme gegeben. Hat einmal eigenständig alle Originale in einzelne Ordner gepackt.
     
  9. mguske

    mguske New Member

    t%20Stop%20This%20Thing%20We%20Started.mp3htim
     
  10. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    ja, ich habe meine mp3 immer auf der externen platte, und die ist immer an meinem mac dran, läuft auch immer.
    wenn ich auf dem notbook itunes nutzen will, klemme ich die platte erst an, dann starte ich das programm.
     
  11. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    nur so zum vergleich:
    in meinem home-ordner liegt im ordner musik nur ein ordner itunes, der die library enthält und einen leeren ordner namens itunes music.
    alle mp3-files liegen auf der externen platte im ordner musik, und dannn im entsprechenden unterordner.

    aktivierst du in den einstellungen die funktion "beim hinzufügen zur bibliothek ... in den ordner itunes musik kopieren" werden die dateien in den ordner kopiert, die du hinzufügen willst. ich habe das immer deaktiviert und lege alle mp3 immer von hand in den musik-ordner auf meiner externen platte ab.

    das klappt vorzüglich. die meisten dateien habe ich mit itunes 1 und 2 damals erstellt.
     

Diese Seite empfehlen