iTunes vergisst Songs...

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von mkummer, 13. Juli 2003.

  1. mkummer

    mkummer New Member

    Seit einiger Zeit bemerke ich, dass iTunes 4.0.1 beim Starten den Standort von 20 - 30 songs beim Starten "vergisst", d.h. ein graues Fragezeichen in der linken Spalte zeigt. Natürlich sind die Files wo sie waren und ein Aufrufen der Info bringt einen "update" - Dialog, mit dem die Files manuell "wieder gefunden" werden können - ziemlich umständlich. Es sieht so aus, dass das ganze besonders gerne nach einem Neustart oder / und beim Start von ITunes durch das Mounten eines iPods geschieht...
     
  2. UObkatgmxde

    UObkatgmxde New Member

    Wenn Du die Verwaltung der Song ausgeschaltet hast, einfach immer mal wieder den Ordner mit der Musik auf das ITunes- Icon ziehen.
    Ich hab zudem alle Songs ohne Ordner in eine große Alfaliste gezogen, wenn neue dazukommen z.B. von meinen Kindern eingespielt, landen die in der Unterordnerstruktur, sind erkennbar als neu und werden irgendwann von mir in die Alfaliste verschoben.
    Auch wenn ich irgendeinen Titel verändere muß ich das Resultat wieder in den Alfaordner zurücklegen.

    Allerdings sollte die automatische Verwaltung ausgeschaltet sein, sonst bekommst Du immer wieder Dubletten.

    rd
     
  3. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    das ist seltsam, hab ich noch nie bei itunes erlebt.
    ich habe auch nen ipod und itunes nutze ich stundenlang am tag mit einer sehr großen bibliothek (allerdings mache ich nie einen neustart, wenn es sich vermeiden lässt).

    liegen die mp3s bei dir alle an einem ort, so wie itunes das in den voreinstellungen eingestellt hat, oder hast du einen anderen speicherort, evtl eine externe platte?
    nutzen irgendwelche andere programme oder tools deine mp3s?
    vielleicht liegt hier ja noch eine fehlerquelle.
     
  4. mkummer

    mkummer New Member

    Nein, die Itunes sind an der Standardstelle im Musik-Ordner meines Home directory. Ausser iTunes greift nichts darauf zurück. Sowohl bei iPoding als auch iPodLounge sowie dem Apple eigenen Forum gibt es Meldungen, die meiner Erfahrung entsprechen. Ich glaube, da ist iTunes 4.0.1 ein wenig buggy...

    Der Tip mit der ausgeschalteten Verwaltung ist gut, danke. Allerdings sollte die Vergesslichkeit von iTunes eigentlich nicht vorhanden sein :)
     
  5. mkummer

    mkummer New Member

    Seit einiger Zeit bemerke ich, dass iTunes 4.0.1 beim Starten den Standort von 20 - 30 songs beim Starten "vergisst", d.h. ein graues Fragezeichen in der linken Spalte zeigt. Natürlich sind die Files wo sie waren und ein Aufrufen der Info bringt einen "update" - Dialog, mit dem die Files manuell "wieder gefunden" werden können - ziemlich umständlich. Es sieht so aus, dass das ganze besonders gerne nach einem Neustart oder / und beim Start von ITunes durch das Mounten eines iPods geschieht...
     
  6. UObkatgmxde

    UObkatgmxde New Member

    Wenn Du die Verwaltung der Song ausgeschaltet hast, einfach immer mal wieder den Ordner mit der Musik auf das ITunes- Icon ziehen.
    Ich hab zudem alle Songs ohne Ordner in eine große Alfaliste gezogen, wenn neue dazukommen z.B. von meinen Kindern eingespielt, landen die in der Unterordnerstruktur, sind erkennbar als neu und werden irgendwann von mir in die Alfaliste verschoben.
    Auch wenn ich irgendeinen Titel verändere muß ich das Resultat wieder in den Alfaordner zurücklegen.

    Allerdings sollte die automatische Verwaltung ausgeschaltet sein, sonst bekommst Du immer wieder Dubletten.

    rd
     
  7. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    das ist seltsam, hab ich noch nie bei itunes erlebt.
    ich habe auch nen ipod und itunes nutze ich stundenlang am tag mit einer sehr großen bibliothek (allerdings mache ich nie einen neustart, wenn es sich vermeiden lässt).

    liegen die mp3s bei dir alle an einem ort, so wie itunes das in den voreinstellungen eingestellt hat, oder hast du einen anderen speicherort, evtl eine externe platte?
    nutzen irgendwelche andere programme oder tools deine mp3s?
    vielleicht liegt hier ja noch eine fehlerquelle.
     
  8. mkummer

    mkummer New Member

    Nein, die Itunes sind an der Standardstelle im Musik-Ordner meines Home directory. Ausser iTunes greift nichts darauf zurück. Sowohl bei iPoding als auch iPodLounge sowie dem Apple eigenen Forum gibt es Meldungen, die meiner Erfahrung entsprechen. Ich glaube, da ist iTunes 4.0.1 ein wenig buggy...

    Der Tip mit der ausgeschalteten Verwaltung ist gut, danke. Allerdings sollte die Vergesslichkeit von iTunes eigentlich nicht vorhanden sein :)
     
  9. tanzblume

    tanzblume New Member

    Das Problem hatte ich auch, allerdings nur unter den Versionen bis zur Nummer 3. Hab mal gedacht, daß es an der Menge der Lieder liegt, die hat bei mir aber nur zugenommen. Und das Problem ist nicht mehr da.
     
  10. mkummer

    mkummer New Member

    Seit einiger Zeit bemerke ich, dass iTunes 4.0.1 beim Starten den Standort von 20 - 30 songs beim Starten "vergisst", d.h. ein graues Fragezeichen in der linken Spalte zeigt. Natürlich sind die Files wo sie waren und ein Aufrufen der Info bringt einen "update" - Dialog, mit dem die Files manuell "wieder gefunden" werden können - ziemlich umständlich. Es sieht so aus, dass das ganze besonders gerne nach einem Neustart oder / und beim Start von ITunes durch das Mounten eines iPods geschieht...
     
  11. mkummer

    mkummer New Member

    Seit einiger Zeit bemerke ich, dass iTunes 4.0.1 beim Starten den Standort von 20 - 30 songs beim Starten "vergisst", d.h. ein graues Fragezeichen in der linken Spalte zeigt. Natürlich sind die Files wo sie waren und ein Aufrufen der Info bringt einen "update" - Dialog, mit dem die Files manuell "wieder gefunden" werden können - ziemlich umständlich. Es sieht so aus, dass das ganze besonders gerne nach einem Neustart oder / und beim Start von ITunes durch das Mounten eines iPods geschieht...
     
  12. UObkatgmxde

    UObkatgmxde New Member

    Wenn Du die Verwaltung der Song ausgeschaltet hast, einfach immer mal wieder den Ordner mit der Musik auf das ITunes- Icon ziehen.
    Ich hab zudem alle Songs ohne Ordner in eine große Alfaliste gezogen, wenn neue dazukommen z.B. von meinen Kindern eingespielt, landen die in der Unterordnerstruktur, sind erkennbar als neu und werden irgendwann von mir in die Alfaliste verschoben.
    Auch wenn ich irgendeinen Titel verändere muß ich das Resultat wieder in den Alfaordner zurücklegen.

    Allerdings sollte die automatische Verwaltung ausgeschaltet sein, sonst bekommst Du immer wieder Dubletten.

    rd
     
  13. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    das ist seltsam, hab ich noch nie bei itunes erlebt.
    ich habe auch nen ipod und itunes nutze ich stundenlang am tag mit einer sehr großen bibliothek (allerdings mache ich nie einen neustart, wenn es sich vermeiden lässt).

    liegen die mp3s bei dir alle an einem ort, so wie itunes das in den voreinstellungen eingestellt hat, oder hast du einen anderen speicherort, evtl eine externe platte?
    nutzen irgendwelche andere programme oder tools deine mp3s?
    vielleicht liegt hier ja noch eine fehlerquelle.
     
  14. mkummer

    mkummer New Member

    Nein, die Itunes sind an der Standardstelle im Musik-Ordner meines Home directory. Ausser iTunes greift nichts darauf zurück. Sowohl bei iPoding als auch iPodLounge sowie dem Apple eigenen Forum gibt es Meldungen, die meiner Erfahrung entsprechen. Ich glaube, da ist iTunes 4.0.1 ein wenig buggy...

    Der Tip mit der ausgeschalteten Verwaltung ist gut, danke. Allerdings sollte die Vergesslichkeit von iTunes eigentlich nicht vorhanden sein :)
     
  15. mkummer

    mkummer New Member

    Seit einiger Zeit bemerke ich, dass iTunes 4.0.1 beim Starten den Standort von 20 - 30 songs beim Starten "vergisst", d.h. ein graues Fragezeichen in der linken Spalte zeigt. Natürlich sind die Files wo sie waren und ein Aufrufen der Info bringt einen "update" - Dialog, mit dem die Files manuell "wieder gefunden" werden können - ziemlich umständlich. Es sieht so aus, dass das ganze besonders gerne nach einem Neustart oder / und beim Start von ITunes durch das Mounten eines iPods geschieht...
     
  16. UObkatgmxde

    UObkatgmxde New Member

    Wenn Du die Verwaltung der Song ausgeschaltet hast, einfach immer mal wieder den Ordner mit der Musik auf das ITunes- Icon ziehen.
    Ich hab zudem alle Songs ohne Ordner in eine große Alfaliste gezogen, wenn neue dazukommen z.B. von meinen Kindern eingespielt, landen die in der Unterordnerstruktur, sind erkennbar als neu und werden irgendwann von mir in die Alfaliste verschoben.
    Auch wenn ich irgendeinen Titel verändere muß ich das Resultat wieder in den Alfaordner zurücklegen.

    Allerdings sollte die automatische Verwaltung ausgeschaltet sein, sonst bekommst Du immer wieder Dubletten.

    rd
     
  17. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    das ist seltsam, hab ich noch nie bei itunes erlebt.
    ich habe auch nen ipod und itunes nutze ich stundenlang am tag mit einer sehr großen bibliothek (allerdings mache ich nie einen neustart, wenn es sich vermeiden lässt).

    liegen die mp3s bei dir alle an einem ort, so wie itunes das in den voreinstellungen eingestellt hat, oder hast du einen anderen speicherort, evtl eine externe platte?
    nutzen irgendwelche andere programme oder tools deine mp3s?
    vielleicht liegt hier ja noch eine fehlerquelle.
     
  18. mkummer

    mkummer New Member

    Nein, die Itunes sind an der Standardstelle im Musik-Ordner meines Home directory. Ausser iTunes greift nichts darauf zurück. Sowohl bei iPoding als auch iPodLounge sowie dem Apple eigenen Forum gibt es Meldungen, die meiner Erfahrung entsprechen. Ich glaube, da ist iTunes 4.0.1 ein wenig buggy...

    Der Tip mit der ausgeschalteten Verwaltung ist gut, danke. Allerdings sollte die Vergesslichkeit von iTunes eigentlich nicht vorhanden sein :)
     
  19. tanzblume

    tanzblume New Member

    Das Problem hatte ich auch, allerdings nur unter den Versionen bis zur Nummer 3. Hab mal gedacht, daß es an der Menge der Lieder liegt, die hat bei mir aber nur zugenommen. Und das Problem ist nicht mehr da.
     

Diese Seite empfehlen