iTunes verweigert auf einmal die arbeit!

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von x_like, 22. August 2001.

  1. x_like

    x_like New Member

    Hi Leute .

    Also, bis vor kurzem hat iTunes einbandfrei gebrannt.
    Auch, obwohl die Beta Version von Toast installiert ist.

    Jetzt auf einmal verweigert es das brennen mit dem <Fehler -36>??
    Benutze ein Firewire Sony CRX1600E
    Woran kann das liegen??

    Dankbar für jeden Tip.

    xLike
     
  2. stefanlehner

    stefanlehner New Member

    weiss nicht aber vieviel laufzeit willst du auf die CD brennen ?
    Ich meine vielleicht reicht CD-Kapazität nicht aus ?

    mehr wüsste ich auch nicht

    Steff
     
  3. Luc

    Luc New Member

    Laut den Apple Error Codes bedeutet Fehler -36: ioErr I/O error
    Was das hingegen bedeutet weiss ich nicht :-(
     
  4. Patrick Peters

    Patrick Peters New Member

    Check erstmal ob der Brenner unter OS 9 seinen Dienst versieht, wenn ja, muß es nen Software-Prob. sein. In dem Fall erstmal das iTunes-Package neu drauf werfen....

    Gruß Patrick
     
  5. xena

    xena New Member

    Hallo X like
    Ich komme grade nach Hause und lese dein Beitrag . Genau wie bei mir erst war alles OK dann habe ich zusätzlichen Ram eingebaut und die Tost beta geladen und auf einmal Fehler 36 beim Brennen und ich habe denn Original Brenner von Apple im 733 . Ich dachte bis jetzt der Speicher macht Theater . Aber das muss mit der Beta zutuhn haben . Ich habe sie gelöscht aber es geht immer noch nicht . ? Ich hoffe auf September 10.1
    Bis bald
    Xena
    Und Schreib mir wenn du den Fehler gefunden hast . Danke
     
  6. x_like

    x_like New Member

    Hi Xena & ...

    Leider habe ich bis jetzt keine anderen weg gefunden iTunes zum brennen zu bringen als das OS X incl. iTunes neu zu installieren.

    Was ich gut finden würde eine Error Fehler beschreibeungs Liste für X.
    Weiß jemand ob es schon so was gibt..

    Habe gehört das 10.1 wirklich schnell sein soll!
    Warte auch schon ganz gespannt auf das neu große Update! :))
    *ggg*

    warscheinlich verträgt sich Toast mit iTunes genau so wennig wie unter dem Classic System ..

    bye ->XLike
     
  7. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Hallo X like !
    Tritt das problem auf,seit dem Du das Update auf 9.2.1 gemacht hast ?
    Ich habe den gleichen Brenner u. werde mal schauen,ob ich das problem jetzt auch habe.
     
  8. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Also,ich habe keine Probleme mit dem brennen.Da ich kein Toast benutze,liegt es vieleicht doch daran,das beide programme sich beißen.
     
  9. xena

    xena New Member

    Hallo Leute
    Die Lösung ist die Beta von Toast . Die Stört iTunes und von OSX bekommt frau das nicht hin . Also habe ich von 9.2 gestartet und auf der X Partion nach Toast suchen lassen . Es sind noch einige Dateien der Beta die sich nicht von X löschen lassen . Die habe ich von 9.2 gelöscht . Auf x gestartet und mit dem Brennen klappt es wieder . Dabei habe ich auch festgestellt , das frau auch geschützte Dateien ( also mit Schloss ) von OSX löschen kann und alles ohne root , nur beim entleeren des Papierkorbs wahlteste drücken .

    Bis bald
    Xena
     

Diese Seite empfehlen