iTunes Videos auf DVD?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von akulier, 5. Oktober 2006.

  1. akulier

    akulier New Member

    Hallo!
    Ganz dumme Frage (weil ich das zum ersten Mal mache): ich lade soeben einige Videos vom iTunes Music Store herunter. Gibt es irgendeinen Weg, diese dann auf eine DVD, die man ganz normal in einem DVD Player abspielen kann (analog zu gekauften iTunes Songs), zu brennen? iMovie? iDVD? Oder gibts da Copyright Probleme?

    Oder kann ich die runtergeladenen Videos NUR aauf dem Computer anschauen? Und wenn ja, auf wie vielen?

    danke, A.
     
  2. mac_heibu

    mac_heibu Active Member

    Apple sagt: "You can save your iTunes Store movies to data DVDs for backup purposes (if you have a supported DVD burner), but these DVDs will not play in a DVD player."
     
  3. akulier

    akulier New Member


    Gibts da keinen Weg?
    DVD2OneX, MacTheRipper etc. etc.?
     
  4. amschel

    amschel New Member

    Ganz dumme Frage (weil ich das zum ersten Mal mache): ich lade soeben einige Videos vom iTunes Music Store herunter.

    rein intressehalber, muss man für diese videos was bezahlen?
     
  5. apple-byte

    apple-byte Depeche Mode Fan

    was passiert, wenn man das Video Kabel an den DVD Rekorder anschließt
    wird da Macrovision übertragen?
     
  6. iStoffel

    iStoffel New Member

    Die Videos im iTunes Store liegen im H.264 bzw, MPEG 4 Format vor.
    Die muss man in das DVD-konforme MPEG-2 umwandeln.
    DVD2One requantisiert den MPEG-(.vob)-Strom nur,
    MacTheRipper ist nur zum Rippen (speichern der DVD auf Pladde).

    Wenn du den Schutz von Apple umgehst, machst du sich strafbar
    (falls du es schaffts :biggrin:)

    Was für ein Videokabel:confused: Von wo nach wo?

    btw.: Macrovision wird vom DVD-Player hinzugefügt (Die DVD enthält ein "Flag", aber kein Macrovision verseuchten Datenstrom).
     
  7. apple-byte

    apple-byte Depeche Mode Fan

    vom iPod in den DVD-Recorder

    [​IMG]
     
  8. Ghostuser

    Ghostuser Active Member

    Ich hab noch keine Filme vom iTunes Store heruntergeladen, aber ich nehme an, dass du die Filme mit dem Quicktime Player ansehen kannst. Dann müsste es eigentlich auch möglich sein sie zu speichern. Es sei denn Apple hat das mit dem DRM verhindert. Vermutlich sind sie so oder so in einem unterordner von iTunes als QuickTime Video gespeichert.

    Es müsste dann eigentlich möglich sein den Film in iMovie oder direkt in iDVD zu importieren und so eine DVD zu brennen. Mit den Beispielfilmen von Apple im Format h.264 geht das jedenfalls bestens.


    Gruss GU
     
  9. akulier

    akulier New Member

    Also, so blöd ist nicht einmal Apple, diese Importversuche sind alle fehlgeschlagen - keine Export-Rechte etc. etc.

    Pro Folge zahlt man 1,99 USD, die meisten Folgen sind < 24h nach Erstausstrahlung erhältlich, allerdings muß man dafür ein US account haben, mit US Kreditkarte und US-Adresse. Dann funzt es super!!!

    A
     

Diese Seite empfehlen