itunes win interessiert niemanden...

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von rudkowski, 18. Oktober 2003.

  1. rudkowski

    rudkowski New Member

    hallo liebe macianer,

    nachdem hier ja so emotional über das thema diskutiert wurde, habe ich mir mal den spaß gemacht, in zwei pc-foren (www.pc-welt.de und www.chip.de) nach dem stichwort "itunes" zu suchen.

    ergebnis: so gut wie keine beiträge dazu, es interessiert die pc-user einfach überhaupt nicht.

    bei den top-downloads stehen kazaa und emule und sonstige filesharing-software auf den top 10, itunes ist nirgends zu finden.

    was sagt uns das? pc-user wissen halt nicht was gut ist, sonst hätten sie ja schon einen mac.

    gruß martin
     
  2. Harlequin

    Harlequin Gast

    Die meisten wissen von ihrem Glueck noch nichts.
    Da wird man erstmal abwarten muessen, wie Aktionen wie die Kooperationen mit AOL und PepsiCola einschlagen werden (oder nicht).
    Und auf das Echo der PC Presse in den kommenden Monaten.
    :cool:

    .
     
  3. kawi

    kawi Revolution 666

    eben wie sollen die das wissen? das Programm ist seit 2 Tagen raus. Diew wenigsten der Normaluser lesen aktuelle Newsticker wie heise.de und dort waren die Reaktionen mehr als umfangreich. Heise ist und bleibt für mich #1 der Informationsbeschaffung seriöser PC Medien (die auch Apple nicht ignorieren) jeder interessierte und bewanderte Freak weiß durch heise und golem von iTunes und hat es sich wenn uch nur testweise installiert.
    der Großteil der normalen Konsumenten erfährt doch erst davon wenns in der nächsten Computerbild steht, oder in den nächsten Printausgaben anderer Zeitschriften im Test ist.
    Der Großteil wohl erst in den Staaten wenn die AOL Sache anläuft und die Promo Kampagne mit Pepsi.

    Ne Otto Normal Userin aus meinem Bekanntenkreis der ich nen iMac verschafft hab interessiert das auch nicht und die hat nen Mac. Sie weiß nichtmal was von iTunes 4 und iMovie 3 sondern werkelt still und zufrieden mit dem rum was per default bei ihrem System dabei war.

    Man wechselt ja auch nicht von heute auf morgen sein default App für eine Aufgabe. keiner stellt so mir nix dir nix mal von Entourage auf Mail um, keiner von Quark auf inDesign, keiner von Freehand auf Illustrator und auch keiner Apple Works auf MS Office. Und selbst das kostenlose Open Office wird aufm PC nicht sofort gedownloadet und MS Office abgeschworen.
    Nicht von einen Tag auf den anderen.

    iTunes ist raus und der nächste der sich seinen rechner neu einrichtet und eine geeigente MP3 Jukebox sucht wird iTunes mal anchecken. Oder jemand der gerade eine MP3 Sammlung aufbaut.
    User gewohnheiten ändern sich nunmal nicht von heute auf morgen und gerade in der PC Welt muss rst ComputerBild darüber berichten und den test veröffentlichen.

    Die die etwas mehr in der Materie stecken wissen es eh schon längst - aber die lesen auch nicht PC Welt, sondern eben CT.

    Gut Ding will weile haben :)
     
  4. ginix

    ginix New Member

    Hallo,

    wir haben hier ein 'gemischtes' Netzwerk und mein 15jähriger Sohn hat sich noch am selben Abend iTunes auf dem PC installiert. Seine Kumpels wurden sogleich informiert und sind inzwischen begeistert von iTunes. Die Buschtrommeln...

    Gruß
    ginix
     
  5. ks23

    ks23 Ohne Lobby

    Stimme Harlequin & kawi zu. Das es in Filesharing-Software nicht unter den Top10 is, liegt wohl daran, dass es kostenlos von der Apple-HP runtergeladen werden kann ;)

    Gruss
    Kalle
     
  6. MacELCH

    MacELCH New Member

    Deutschlandfunk hat ebenfalls einen Bericht über das Live Event noch am selben Tag oder am darauf folgenden gebracht - nur wer hört schon Deutschlandfunk ?
     
  7. billy idol

    billy idol New Member

  8. McMichael

    McMichael New Member

    ... und das ist gut so.

    warum?

    mein test:

    hardware: sony vaio 316 (1,6 GHz P4 röhre).

    Resultat: iTunes geht grundsätzlich .... aber das beste schlechthin, nämlich CD brennen und Rippen scheitert daran, das der Universaltreiber von Apple mein Laufwerk nicht kennt.

    Wenn das jetzt mehrere Win User ausprobieren (kuck mal in die Supportforen zu iTunes Win auf www.apple.com) dann hat iTunes einen absolut miesen Start (pepsi hin oder her)

    lg timike
     
  9. SilverSurfer

    SilverSurfer New Member

    Warten wir mal ab, bis NEUES darüber berichtet. Werden die doch wohl mitkriegen, haben ja selber immer mal 'nen iMac als Deco im Studio rumstehen. ;-)

    cu SilverSurfer
     
  10. Harlequin

    Harlequin Gast

    Ist eigentlich schon was auf GIGA TV gekommen ?

    .
     
  11. Cray82

    Cray82 New Member

    iTunes ist wirklich ein geniales Programm. Bei mir auf dem PC läuft es super, auch keine Probleme beim brennen von Cds.
    Gibt für mich jetzt keine Alternative mehr für meine Musiksammlung.
    Schade das die meisten PC User von sowas nichts mitbekommen, aber leider interessieren sich die wenigsten für Apple.
     
  12. suj

    suj sammelt pixel.

    Die Leute von Neues sind Macuser. Habe ich mir sagen lassen. Die werden ganz sicher berichten.

    Das muss sich doch erst mal rumsprechen. PCuser sind nicht so bekloppt wie wir und sehen jeden tag nach, ob es News gibt. :wink:
     
  13. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    alleine schon all die iPod-Kunden, die keinen Mac haben, werden sich über iTunes für Windows freuen. Es ist schliesslich das perfekte Programm für den Musikabgleich mit dem iPod.

    Und mit Sicherheit wird iTunes auch sonst viele Freunde finden, wenn auch nicht über Nacht, sondern im Laufe der nächsten Monate.
     
  14. rudkowski

    rudkowski New Member

    hallo liebe macianer,

    nachdem hier ja so emotional über das thema diskutiert wurde, habe ich mir mal den spaß gemacht, in zwei pc-foren (www.pc-welt.de und www.chip.de) nach dem stichwort "itunes" zu suchen.

    ergebnis: so gut wie keine beiträge dazu, es interessiert die pc-user einfach überhaupt nicht.

    bei den top-downloads stehen kazaa und emule und sonstige filesharing-software auf den top 10, itunes ist nirgends zu finden.

    was sagt uns das? pc-user wissen halt nicht was gut ist, sonst hätten sie ja schon einen mac.

    gruß martin
     
  15. Harlequin

    Harlequin Gast

    Die meisten wissen von ihrem Glueck noch nichts.
    Da wird man erstmal abwarten muessen, wie Aktionen wie die Kooperationen mit AOL und PepsiCola einschlagen werden (oder nicht).
    Und auf das Echo der PC Presse in den kommenden Monaten.
    :cool:

    .
     
  16. kawi

    kawi Revolution 666

    eben wie sollen die das wissen? das Programm ist seit 2 Tagen raus. Diew wenigsten der Normaluser lesen aktuelle Newsticker wie heise.de und dort waren die Reaktionen mehr als umfangreich. Heise ist und bleibt für mich #1 der Informationsbeschaffung seriöser PC Medien (die auch Apple nicht ignorieren) jeder interessierte und bewanderte Freak weiß durch heise und golem von iTunes und hat es sich wenn uch nur testweise installiert.
    der Großteil der normalen Konsumenten erfährt doch erst davon wenns in der nächsten Computerbild steht, oder in den nächsten Printausgaben anderer Zeitschriften im Test ist.
    Der Großteil wohl erst in den Staaten wenn die AOL Sache anläuft und die Promo Kampagne mit Pepsi.

    Ne Otto Normal Userin aus meinem Bekanntenkreis der ich nen iMac verschafft hab interessiert das auch nicht und die hat nen Mac. Sie weiß nichtmal was von iTunes 4 und iMovie 3 sondern werkelt still und zufrieden mit dem rum was per default bei ihrem System dabei war.

    Man wechselt ja auch nicht von heute auf morgen sein default App für eine Aufgabe. keiner stellt so mir nix dir nix mal von Entourage auf Mail um, keiner von Quark auf inDesign, keiner von Freehand auf Illustrator und auch keiner Apple Works auf MS Office. Und selbst das kostenlose Open Office wird aufm PC nicht sofort gedownloadet und MS Office abgeschworen.
    Nicht von einen Tag auf den anderen.

    iTunes ist raus und der nächste der sich seinen rechner neu einrichtet und eine geeigente MP3 Jukebox sucht wird iTunes mal anchecken. Oder jemand der gerade eine MP3 Sammlung aufbaut.
    User gewohnheiten ändern sich nunmal nicht von heute auf morgen und gerade in der PC Welt muss rst ComputerBild darüber berichten und den test veröffentlichen.

    Die die etwas mehr in der Materie stecken wissen es eh schon längst - aber die lesen auch nicht PC Welt, sondern eben CT.

    Gut Ding will weile haben :)
     
  17. ginix

    ginix New Member

    Hallo,

    wir haben hier ein 'gemischtes' Netzwerk und mein 15jähriger Sohn hat sich noch am selben Abend iTunes auf dem PC installiert. Seine Kumpels wurden sogleich informiert und sind inzwischen begeistert von iTunes. Die Buschtrommeln...

    Gruß
    ginix
     
  18. ks23

    ks23 Ohne Lobby

    Stimme Harlequin & kawi zu. Das es in Filesharing-Software nicht unter den Top10 is, liegt wohl daran, dass es kostenlos von der Apple-HP runtergeladen werden kann ;)

    Gruss
    Kalle
     
  19. MacELCH

    MacELCH New Member

    Deutschlandfunk hat ebenfalls einen Bericht über das Live Event noch am selben Tag oder am darauf folgenden gebracht - nur wer hört schon Deutschlandfunk ?
     
  20. billy idol

    billy idol New Member

Diese Seite empfehlen