iTunes

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von rtuor, 1. November 2008.

  1. rtuor

    rtuor New Member

    Zwei Fragen betreffend iTunes.
    Version 7: Wenn ich einen Titel auswähle und das Kontextmenu Info aufrufe, kann ich keine Änderungen/ Eingaben machen. Was muss ich ändern, dass das wieder klappt.
    Version 8: Gibt es in dieser neuen Version wirklich kein MiniSore mehr? Thanx
     
  2. TomPo

    TomPo Active Member

    Den MiniStore gibt es seit iTunes 8 nicht mehr. Es heisst jetzt: Genius

    iTunes 8 mit Genius
    iTunes schreibt seine Erfolgsgeschichte fort. Laut Steve Jobs zählt Apples Musikdienst mittlerweile 65 Millionen Accounts, im Angebot warten 8,5 Millionen Songs, 125.000 Podcast, 2.600 Filme und 3.00 Programme für iPhone und iPod Touch auf die Kunden. Stolz vermeldete der Apple-CEO dass der vor einem Jahr in Unstimmigkeiten geschiedene Content-Partner NBC wieder Serien in iTunes anbietet, alle sogar im HD-Format. HD-Content kostet jedoch jeweils einen US-Dollar mehr, eine Folge ist also für 2,99 US-Dollar zu haben. iTunes liegt nun auch in einer neuen Version 8 vor, eine wesentliche Neuerung ist die Funktion "Genius". Die Software gruppiert dabei ähnliche Songs in automatische Playlists und bezieht ihre Informationen, welche Musik zu welcher passt von den Anwendern selbst. Wer keinerlei Bedenken hat, in laut Apple anonymisierter Form Daten über seine Musikbibliothek an die Server des Unternehmens zu schicken, soll von der Genius.Funktion auch dadurch profitieren, dass ihm beim nächsten Kauf im iTunes Store gleich die passenden Songs und Alben mit angeboten werden. Von Online-Kaufhäusern wie Amazon kennt man diese Funktionen, mit dem Mini-Store hat Apple seit gut frei Jahren eine ähnliche Funktion in iTunes integriert. Damals erregte sich zurecht ein Sturm der Entrüstung, das der Mini Store zunächst ab Werk eingeschaltet war und munter Daten an die Apple-Server übertrug.

    Quelle: http://www.macwelt.de/news/ipod/359423/
     

Diese Seite empfehlen