iTunes2 für MacOS X?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von johri, 11. August 2003.

  1. johri

    johri New Member

    iTunes2 für MacOS X?

    Bislang habe ich die iTunes-Bibliothek unter MacOS9 und -X gemeinsam nutzen können. Jetzt machte ich den Fehler iTunes4 zu installieren, denn damit war mein iTunes2 unter MacOSX futsch. Wo kriege ich ein neues iTunes2 für MacOSx her? Im Netz fand ich lediglich eine Version für OS9 und eine Kopie meiner vorhandenen Version will unter'm X immer nur das Classic starten. Oder gibt es Möglichkeiten iTunes2 und -4 zu "kombinieren"?
    Grüsse
    johri
     
  2. Macci

    Macci ausgewandert.

    Bibliotheken zusammenführen unter iTunes 2?

    Und dann diese Bibliothek von beiden Seiten nutzen?

    ...ist schon so lange her...und macht eigentlich auch wenig Sinn, oder???
     
  3. Lukas M.

    Lukas M. New Member

    Der Trick, um iTunes 2 behalten zu können: Vor dem Update umbenennen und/oder in einen Unterordner verschieben. Ich benutze auch beide Versionen, aus dem ähnlichen Grund (G4 OS 9 und iBook OS X). iT4 importiert zwar die vorhandene iT2 Bibliothek, iT2 hat aber keinen Zugriff auf die neue iT4 Bibliothek, das ist das Problem. Insofern muss man die Bibliothek mit iT2 verwalten. Wenn man hin und wieder die iT4 Bibliothek/XML sowie die Preferencen löscht, kann man jeweils die aktuelle iT2 Bibliothek wieder laden.

    iTunes 2 für OS X gibts hier: http://docs.info.apple.com/article.html?artnum=120074
     
  4. johri

    johri New Member

    :klimper:
    Besten Dank Lukas M,
    für den guten Tip (und den freundlichen Ton), den Du mir bereits vor langer Zeit gabst!
    Ich habe davon guten Nutzen gehabt, kann inzwischen auch auf dieselbe iTunesBibliothek von sowohl 9' als auch 10' zugreifen. Dabei habe ich allerdings in den >Einstellungen von iTunes4 unter >Erweitert den iTunesMusic-Ordner geändert. So klappt es ganz gut. Nur eins geht noch nicht richtig - wenn ich einen neuen Titel unter 9' aufnehme, erscheint der nicht unter 10'.
    Grüsse
    johri
     
  5. Lukas M.

    Lukas M. New Member

    Hmm... Es kommt wohl auch darauf an, wo die Bibliothek gelagert ist und auch allgemein, wie man Grundsätzlich seine Dokumente auf der Platte organisiert. Da ich zudem die selbe Bibliothek auf zwei Macs nutze, habe ich halt ein relativ komplexes System von Alias-Verweisen sowie Synchronisationsroutinen entwickeln müssen. Allerdings nicht nur wegen iTunes, es ist aber schon alles etwas komplizierter, wenn man sowohl auf dem iBook wie auf dem G4 dieselben Daten haben will, das eine jedoch mit OS X läuft und das andere mit OS 9...

    Grundsätzlich kann ich empfehlen, auf dem OS X auch die Möglichkeiten von Symbolischen Links (zusätzlich zu den gewöhnlichen Aliasen) auszunutzen -- obwohl auch nicht jede Software macht da mit. Manches Programm schluckt sie, ein anderes nicht, ein drittes mag dann überhaupt keine Aliase in seiner Datenstruktur, muss man halt ausprobieren. Auf www.versiontracker.com solltest du Tools finden, um Symbolische Links zu erstellen; Unix Freaks machen die mit dem Terminal irgendwie. Ich benutze ohnehin Path Finder von www.cocoatech.com als Finder-Ersatz und dort ist diese Funktion bereits eingebaut.

    Tipp: Mache von den Dateien "CD Info.cidb", "CD Remote Programs" und "CD Remote Programs Plus" im /Systemordner/Preferences (also im OS 9) Symbolische Links und lege diese dann in ~/Library/Preferences. Dann hast du auch immer dieselbe CD-Datenbank in beiden Systemen.
    Und wird der Preferences (OS 9) Ordner mit einem guten Synchronisationsprogram mit einem anderen Mac synchronisiert (man muss nämlich ziemlich strikte Filter anlegen können, um nur gezielt die Preferences zu synchronisieren, die es auch vertragen), hat man dann auch immer dieselbe CD Datenbank auf beiden Macs, egeal on OS X oder OS 9.
     

Diese Seite empfehlen