iView-Media-Pro ==> Erfahrungen

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von geklonter, 24. Januar 2003.

  1. geklonter

    geklonter New Member

    Hallo Leute,

    ich möchte meine umfangreichen Digitalbilder mit einem Programm verwalten. Bisher habe ich die Diaschaufunktion vom Graphickonverter benutzt. Da ich aber öfter mal ein Bild an sich scuhe, bin ich auf das Programm iViewMediaPro gestossen, dass u. a. auch Miniaturbilder darstellen kann.

    Hat jemand von Euch Erfahrungen mit diesem Produkt. Bläht es die Dateien, die eigentlich die Bilder verwalten sollen genauso auf wie iPhoto ?
    Mein Hardware: G4 400 AGP, 768 MB, 40 GB und iBook 300 Mhz, 288 MB, 20 GB

    Für Eure Erfahrungsberichte wäre ich Euch dankbar.

    Grüße vom Geklonten
     
  2. leClou

    leClou New Member

    Hallo

    Ich habe iView noch in der Demoversion aber das Produkt bereits bestellt, ist für mich die einzige gut Medienverwaltungssoftware für OSX die mir schon untergekommen ist.

    Sie ist sehr schnell und resourcenschonend...kann ich nur empfehlen!

    Gruss, LeClou
     
  3. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    ich hab es auch noch in der erprobung, werde es demnächst auch kaufen,
    ist schnell, hat viele funktionen und die kataloge sind wesentlich kleiner als dieses datenchaos, das iphoto hinterlässt.
     
  4. meisterleise

    meisterleise Active Member

    Das beste Programm zur Bildverwaltung! Geht mit allen möglichen Daten um und hat die umfangreichsten Informationen zum Bild über Farbraum, Kodierung, Pixel etc. etc.

    Habe ich deshlab als Standard-Bild-Archiver für unsere Werbeagentur erklärt.
     

Diese Seite empfehlen