iWork 09 verkaufen, geht das?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Michel_38, 27. September 2009.

  1. Michel_38

    Michel_38 New Member

    Hi kurze Frage,

    da ich immer wieder Probleme zwischen iWork 09 und MS Office Win habe,
    möchte ich iWork 09 wieder verkaufen.
    Ist das möglich einfach die Lizenz zu verkaufen und der Käufer aktiviert diese?
     
  2. MACaerer

    MACaerer Active Member

    Grundsätzlich ist es möglich, eine Lizenz zu verkaufen. Nach den Lizenzbestimmungen musst du natürlich das(die) Programm(e) restlos von deinem Mac entfernen. Wie das allerdings technisch zu händeln ist, weiß ich auch auch nicht. Da würde ich am besten beim Apple Support nachfragen.
    Nur aus Neugierde: Wie kann MS Office auf Win einem iWork-Paket auf Mac Probleme bereiten?

    MACaerer
     
  3. Michel_38

    Michel_38 New Member

    Da ich auf meinem Mac oftmals Windows Word und Excel Dateien von meiner Arbeit bearbeite habe ich oftmals Kompatibilitätsprobleme.
    Pages und Numbers haben oftmals mit Schriften und Darstellung zu kämpfen, das nervt.
     
  4. MACaerer

    MACaerer Active Member

    Ach so jetzt habe ich es kapiert: Du willst auf einem PC mit MS Office erstellte Dateien auf dem Mac mit den iWork-Programmen weiter bearbeiten. Das habe ich anders verstanden, daher meine Nachfrage. Ja, ich meine auch, dass du da mit dem MS Office für Mac besser bedient bist.

    MACaerer
     
  5. Michel_38

    Michel_38 New Member

    Denke ich auch, hab ich aber dummerweise leider erst nach dem Kauf gemerkt
     
  6. Mmac_heibu

    Mmac_heibu Member

    Zumindest von den Schriftenproblemen musst du dich weiter "nerven" lassen. Der Mac kann nichts dafür, wenn ein PC-Anwender Schriften verwendet, die auf dem Mac nicht installliert sind. Das gikt auch vice versa.
    Aber: Was wäre ein Mac-Anwender, der nicht "genervt" ist?
     
  7. Wh1tey

    Wh1tey New Member

    Also wenn nicht irgendwelche exotischen Schriftarten verwendet werden, dann sollten zumindest die beiden Office Versionen halbwegs zusammenarbeiten.

    Gibt es bei iWork überhaupt Sicherheitsvorkehrungen wie Seriennummern? Weil bei OSX bzw. iLife ja nicht, soweit ich weiß ...
     
  8. TomPo

    TomPo Active Member

    iWork benötigt zum längerfristigen Funktionieren eine Seriennummer (wird glaube ich beim ersten Start einer App abgefragt). Andernfalls installiert man sich eine Trial-Version, die nach einer bestimmten Zeit nicht mehr oder nur noch eingeschränkt funktioniert.
     

Diese Seite empfehlen