iWork Dokumente in iCloud unter ML - Anbindung fehlerhaft?!

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von MueWo, 10. August 2012.

  1. MueWo

    MueWo Member

    Hallo Mac-Fans

    ich hatte mich gefreut, dass die iWork Programme (Numbers, Pages und Keynote) unter Mountain Lion nun ENDLICH an die cloud angebunden sind, d.h. Dokumente DIREKT von dort öffnen und dort hin speichern ohne dass man den Umweg über den up-/ Download mittels Browser gehen muß. Anscheinend zu früh gefreut. Seit Tagen steht im Öffnen-Dialog der genannten Programme auf dem Mac unter den Dokumenten in der Cloud "warten". Sie lassen sich zwar öffnen und bearbeiten, auf dem iPad / iPhone und online kann man aber sehen, dass Änderungen nur lokal auf dem Mac gespeichert werden.
    Nun habe ich in den Systemeinstellungen gecheckt, ob der Rechner die richtigen Account-Infos hat und siehe da, dort kann ich aktuell über den Browser upgeloadete Dateien sehen - also Account erkannt.

    Kennt jemand von Euch das Problem und vielleicht sogar eine Lösung?
    Ich wäre über ein Feedback sehr dankbar.
    Grüße aus Hamburg. Martin
     

Diese Seite empfehlen