iworks und bucherstellung...?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von commander01, 12. Januar 2006.

  1. commander01

    commander01 New Member

    :cool: Hallo,
    als Umsteiger auf den Mac, möchte ich mich in ein gutes Textverarbeitungsprogramm einarbeiten. Ausser Ragtime kenne ich jetzt das iworks.

    Frage: Wie gut ist die TV, kann man damit wohl auch grössere Projekte sinnvoll gestalten? Und gibt es Probleme im Zusammenspiel mit einer Datenbankanbindung?

    Das ganze System müsste auch in einem kleinen Netzwerk funktionieren.

    Ich möchte geschriebene Texte, Grafiken, etc. in einer Filemaker-DB, die auf einem externen Server läuft, abspeichern.

    Danke für Euro Hilfe.
    commander01
     

Diese Seite empfehlen