ja himmel

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von spatium, 13. Januar 2005.

  1. spatium

    spatium New Member

    frechheit: wenn du dir mal probehalber einen minimac im store zusammenschusters, d.h. die ram auf 1GB hochschraubst und maus und tastatur dazugibts, kommts du ziemlich genau auf DEN DOPPELTEN PREIS.

    mit 512MB ists nicht so strub. der macht 80 euro.
    aber dieser gigaklotz 430 euronen.

    sehr sehr witzig, wenn die RAM mehr kosten als der rechner.

    dann wird der mini wohl mit 512 mb nur eine kiste für büroarbeiten und ein bisschen iLife udg.
    schade.
     
  2. typneun

    typneun New Member

  3. spatium

    spatium New Member

    hui! apple 250% teurer.
    ich bin entrüstet.
     
  4. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    Und Garantie ist futsch. Guter Tipp, wirklich! :D
     
  5. spatium

    spatium New Member

    das heisst dann, dass nur steine von apple verbaut werden können?

    aber wer zahlt schon 700 E für 1 GB? (soviel kosten die PC2700 nackt im store)
     
  6. macmercy

    macmercy New Member

    Wenn Du selber verbaust (noch weiß keiner, ob Spezialwerkzeug nötig ist, um den kleinen zu öffne - aber die ganzen Laschen müssen wohl gleichzeitig eingedrückt werden)

    - und es geht was schief, ist die Garantie futsch. Lässt Du es bei einem Händler oder Versender machen, muss der die Garantie übernehmen.

    Wenn DSP also den Umbau vornimmt und die Apple-Garantie übernimmt... Nee, das machen die nicht!
     
  7. Hodscha

    Hodscha New Member

    laut mactechnews:

    " Das kleine und schicke Gehäuse des Mac mini, welches gestern den ganzen Keynote-Saal zum aplaudieren brachte, hat einen entscheidenden Nachteil, wie heute im Apple Store zu lesen war:

    Memory upgrade must be performed by an Apple Authorized Service provider

    Bluetooth- und AirPort Extreme-Module müssen ebenfalls vom Händler eingebaut werden, da das Gehäuse so kompakt gebaut ist, dass Kunden es nicht einfach öffnen können. Ob der Austausch der Festplatte sich genau so kompliziert gestaltet wie z.B. bei den iBooks ist bislang noch nicht bekannt geworden. (cmk)"

    :crazy:
     
  8. derbaer

    derbaer New Member

    och ne Leute :party:

    Die Geschichte, dass die Garantie verfällt, wenn der Anwender seinen Computer öffnet, hatten wir schon früher :crazy:. Ein deratiger Haftungsausschluss ist nach der herrschenden Rechtsprechung - zumindest in D - unwirksam :D.

    Selbstverständlich darf ich meinen Rechner aufschrauben, um nachzuschauen, ob alles 'drin ist :party: und wenn ich bei dieser Gelegenheit einen Speicherriegel austausche, hat der Hersteller ebenfalls nix zu meckern :tongue:

    Etwas anderes ist, wenn ich beim Einbau z.B. durch die statische Aufladung den Rechner beschädige ;( , das ist ja schliesslich kein Garantiefall !:eek:

    Bei meinem alten iMac G3 war es auch nicht eben easy, die Festplatte oder das CD-Laufwerk zu tauschen, mit einer guten Anleitung, etwas Geschick und Vorsicht aber machbar. So wird's auch beim Mac mini (warum eigentlich nicht miniMac ?) sein.
     
  9. spatium

    spatium New Member

    sieht so aus. meine begeisterung für dieses gerät hat sich grad verflüchtigt. ich danke euch, mich vor einem voreiligen geilheitskauf bewahrt zu haben.
     
  10. roboCh

    roboCh New Member

    Also ich verstehe nicht, wieso die leidigen Diskussionen um den teuren Arbeitsspeicher immer wieder aufkommen. Beim Apple-Dealer findet man in der Regel nicht die überhöhten Speicherpreise aus dem Apple-Store. BTO-Macs bekommt man mittlerweile auch nicht nur dort - eine Recherche unter mackauf.de wird Euch das bestätigen. Einige Händler verzichten mittlerweile sogar darauf, eine Pauschale für den RAM-Einbau und Test zu erheben. Wozu dann die ganzen Diskussionen?

    Gruß,
    Ch.
     
  11. macmercy

    macmercy New Member

    Genau. Kauf das Teil bei Cyberport und lass Dir die 1 GB gleich einbauen - kostet knapp 200,-

    Und die Garantie übernimmt Cyberport dann sowieso.
     
  12. Florian

    Florian New Member

    Klär' mich Nicht-Schweizer doch mal auf, was "strub" bedeutet. Daran hab' ich ein persönliches Interesse - ist nämlich quasi mein Nachname!

    Gruß und Dank,
    Florian
     
  13. Rocko2

    Rocko2 New Member

    Geilheitskauf :D
     
  14. Ghostuser

    Ghostuser Active Member

    Hallo spatium

    Als Schweizer würde ich einmal bei Heiniger reinschauen:

    http://www.heinigerag.ch/

    Zumindest ist hier der Aufpreis von Fr. 230.- für die 1GB Version noch einigermassen akzeptabel.

    Für die meisten Einsätze eines Geräts in dieser Preisklasse dürfte die Version mit 512 MB vermutlich ausreichen. 1 GB wäre für zukünftige Anwendungen jedoch der sicherere Weg sein, sofern die RAM-Pereise in den nächsten Jahren nicht radikal in den Keller gehen.

    Gruss GU
     
  15. dirtyhenri

    dirtyhenri New Member

    Hallo Leute,
    was wollt ihr denn ?
    Aus ein kleinen Smart ein Ferrari machen?
    Der MiniMac ist nicht für Hardcore-Daddler, Atomwissenschaftler,
    Final cut pro user und und .
    Sondern für Leute die Internet ,Ipod ,ILife und Office machen .
    Für die reicht der MiniMac dicke aus .
    Spendiert in 512 MB und das war's .
    Wenn ihr mehr wollt dann her mit denn Dual G5 Rechner .
    aber dann nicht von Preis meckern

    ciao
     
  16. spatium

    spatium New Member

    ihr habt recht, da gibts ja doch noch alternativen. den heiniger kenn ich natürlich schon – hätte aber nicht gedacht, dass der soviel billiger ist. sind ja immerhin chf 300 beim macli mit 1GB.

    @dirtyhenri:
    das mit autos zu vergleichen scheint mode zu sein. nun, ich versuchs auch: da ich ausschliesslich DTP mit leichteren (selten mehr als 100 MB) mache, sind für mich diese mordsdonnermaschinen von G5 (auch die lahmsten) etwa so, als ginge mama mit dem 911 einkaufen. ich warte schon lange auf einen schwächeren rechner für einen kleineren preis, an welchem ich meinen eignen monitor anhängen kann, denn der muss was taugen. da nun aber die adobepalette die 512MB-Grenze etwas ankratzt wären 1GB kein luxus. ich bräucht also einen corsa oder so was. (diese mac-auto-vergleiche sind wirklich blöd).
    aber wie gesagt, meine begeisterung kommt langsam zurück, wenn ich für chf 1000 so eine kiste krieg mit anständig ram.

    @herrn strub:
    strub ist ein sehr alter begriff und könnt man in etwa mit krass übersetzen. von region zu region und je nach betonung gibts da aber feine abweichungen in der bedeutung: arg, wild, grob, schlimm, abgefahren, übel, irre.
    strub ist also ein struber name ;-)
     
  17. Florian

    Florian New Member

    Danke für die Information - da tun sich ja Abgründe auf!

    Gruß,
    Florian
     

Diese Seite empfehlen