Ja, klar!

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von pewe2000, 5. August 2010.

  1. pewe2000

    pewe2000 New Member

    Wenn ich nachts im Hotelzimmer aus dem Schlaf gerissen werde und 2 Männer übergeben mir ein Päckchen, dann bin ich als Frau doch nicht so neugierig wie ein Mann und öffne das sofort. Der nächste Morgen reicht doch völlig. Und klar, dass die Männer beim geringen Wert des Päckchens nicht sagten, vom wem das ist.
    Zumal der Geber, ein mörderischer Präsident, zwar wie der Teufel hinter Frauen her war, da aber mal ganz selbstlos einer schönen Frau ein anonymes Geschenk machen wollte und keine sexuellen Absichten damit verband. Manno, manno!

    http://www.tagesschau.de/ausland/naomicampell104.html
     
  2. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    Ich hab’ keine Ahnung wie viel Präsente man so als Supermodel bekommt. Werden schon ein paar mehr als bei mir sein.
     
  3. vulkanos

    vulkanos New Member

    Also es gibt sie immer noch, diese Naomi Campell (*1970). Ich wähnte sie schon lange abgehalftert. Für Model-Verhältnisse ist sie mit ihren 40 Lenzen schon eine Greisin.

    Tja, Unkraut vergeht nicht, muss im Schöpfungsplan angeblich eine bedeutende Rolle spielen.
     
  4. pewe2000

    pewe2000 New Member

    Ich habe jetzt sicher 5 x gesehen, wie sie nach der Frage bezüglich der Blutdiamanten das Interview abbricht, wütend weg geht und dabei die Kamera umstößt. Die ist immer noch derart unbeherrscht, obwohl sie bereits wegen Körperverletzung vorbestraft ist.
    Bin mal gespannt, ob ihre Geschichte mit den gespendeten Blutdiamanten stimmt. Jedenfalls sind die nicht dort angekommen, wo sie angeblich ankommen sollten.

    Ich lese in der Berliner Zeitung immer zuerst die Naomi-Seite. Will doch wissen, was das Luder wieder angerichtet hat.
     
  5. McDil

    McDil Gast

    "Früher" hätte man so jemanden als "temperamentvoll" oder "heißblütig" bezeichnet . . . . . ich mein ja nur . . . .

    Sie wird vermutlich mit 60 immer noch mehr ein "Hingucker" sein als Andere es in ihrem ganzen Leben je sein konnten.
     
  6. pewe2000

    pewe2000 New Member

    Oh, oh, McDil:

    „So recht zu freuen scheint sich die Schöne über ihren Ruhm auf dem Jahrmarkt der Eitelkeiten allerdings nicht. Zu behaupten, sie sei schwierig, wäre die Untertreibung des Jahres. Schon mehrmals soll sie ihre Angestellten wegen Lapalien angegriffen haben. Ana Scolavino musste sogar mit vier Stichen genäht werden, nachdem ihr Naomi in Rage einen mit Juwelen besetzten Blackberry an den Kopf gepfeffert hatte. Und ihre langjährige Konkurrentin Tyra Banks sagte nach einer offiziellen Versöhnung vor laufender Kamera: "Das war das erste Mal, dass ich mit Naomi in einem Raum war und keine Angst vor ihr hatte."

    Wie Naomi selbst ihre Wutattacken, die sie schon ein paar Mal vor Gericht und auch schon zu Strafjobs in der Putzkolonne brachten, rechtfertigt? "Im Zorn zeigen sich tiefer liegende Probleme. Bei mir beruht das auf Unsicherheit, mangelndem Selbstwert und Einsamkeit.“

    http://www.gala.de/starbase2/index/profile/name/Naomi+Campbell/biografie/Naomi+Campbell

    Tschuldigung für diesen Link, aber das hat man ja schon überall gelesen. Ihr Verhalten als „temperamentvoll“ zu bezeichnen ist die Untertreibung des Jahres. Und nur weil sie gut aussieht hat sie dennoch keine Sonderrechte.
     
  7. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    Ja, willst du sie nun steinigen?
     
  8. pewe2000

    pewe2000 New Member

    Die Hexe muss brennen!

    :augenring
     
  9. pewe2000

    pewe2000 New Member

Diese Seite empfehlen