Jaguar auf einem Beigen G3?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von shift_f7, 1. Oktober 2002.

  1. shift_f7

    shift_f7 New Member

    läuft das denn? gibts da probleme o.ä.?

    gruß shift_f7
     
  2. joerch

    joerch New Member

  3. Eduard

    Eduard New Member

    Habe es auf beigem G3 desktop mit 400 MHZ-upgrade-Karte von Formac mit 3 x 256 MB Speicher (vom PC-Laden) laufen, Installation war ein ziemlicher Graus, während alles incl. updates bis X 10.1.5 problemlos lief.
    Danach alles gut und ausreichend schnell, macht erstaunlich viel gleichzeitig, stürzt nicht ab. Nur Virtual-PCläuft schlechter unter der Katze als unter X 10.1.5.
    Allerdings mußte die neue große Festplatte (60 GB, 7200 rpm) eine erste Partition unter 8 GB haben, sonst geht nichts zu installieren, war aber kein Problem. USB- und Firewire-Karte problemlos erkannt, sogar der Mini-Vigor geht relativ problemlos.
    Habe noch einen originalen 266 er Prozessor übrig, braucht ihn jemand????
     
  4. Bathelt

    Bathelt New Member

    Was sehr langsam ist, ist die originale Grafikkarte. Ich habe diesen Rechner einer große Festplatte und eine neue Netzwerkkarte eingebaut und als File- und Datenbankserver aufgestellt.

    Sicher nicht so schnell wie ein neuer Rechner, aber für mich reicht es (6 Arbeitsplätze).

    ABER: Es läuft stabil seit erscheinen der ersten X Version (damals noch X Server 1.0) auf der jeweis aktuellsten X-Version ohne einen Abstruz!!! Schluß: Besser ein alter G3 als ein neuer XP;o)

    ciao Jörg
     
  5. shift_f7

    shift_f7 New Member

    erst mal vielen dank. ich werds nächste woche ausprobieren
    und mich dann eventuell nochmal melden.

    gruß shift_f7
     
  6. AndreasG

    AndreasG Active Member

    >>G3 desktop mit 400 MHZ-upgrade-Karte von Formac

    Wow, alle Achtung. Wie hast Du denn das hingekriegt? Mein alter G3 war exakt gleich, aber ich brachte es nicht mal fertig, OS9.2.2 auf diesem blöden Formac-Prozessor zum laufen zu bringen, weil Formac nicht fähig oder willens war, ihr Kontrollfeld zu supporten. Musste deshalb mit OS9.1 leben.
     
  7. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Suche Dir irgenwo eine gebrauchte ATI Radeon PCI Graphikkarte. Die hatte ich auch in meinem alten beigen G3 und die brachte eine gewaltige Steigerung der Graphikleistung. Damit macht ev. sogar OSX Spass.

    Gruss
    Andreas
     
  8. Eduard

    Eduard New Member

    Formac Pro G3 400 MHZ ging sofort ohne Probleme auf 9 er System, brauchte nur Timing mit Jumpern einzustellen, Prozessor tauschen, einschalten. Viel flotter als Original G 3 mit 266 MHZ, da auch größeren L2-Cache. Grafik-Karte hatte ich gleich mit 6 MB Ram bestellt.
    Installation von X 10 bis 10.1.5 ging auch problemlos, beim Jaguar gab´s etliche Hänger, bis er installiert war, läuft aber auch brav, nachdem alles drauf war.
     

Diese Seite empfehlen